Freitag, 31. Juli 2020

Vernachlässigung

Ja, ich weiß. Alleine die Tatsache, dass ich hier das erste Mal mit der neuen Bloggeroberfläche arbeite (warum merkt sich das Ding nicht, wenn ich mehrere Fotos hochlade? Muss ich die jetzt immer gleich einbauen und dann drumherum schreiben?) sagt schon alles.

Ich lese eure Blogs täglich übers Handy - aber zum kommentieren komme ich nicht. Den Grund kennt ihr natürlich.
Die Tage gehören ihm. Manchmal auch die Nächte. Und die Abende, wo uns spätestens um 22 Uhr die Augen zufallen - sind kurz. Auf Instragram geht das schneller - das geht einfach nebenbei. Aber der Blog - das ist halt mein erstes Baby. Da hab ich größere Ansprüche als an Instragram. Der Blog ist mein Tagebuch - Instagram eher ein Notizzettel, wo vieles nach 24 Stunden auch schon wieder verschwunden ist.
Noch dazu kommt - es ist Sommer. Ihr wisst ja - ich bin kein Sommermensch. Und der Babybub wie es scheint auch nicht. Wir verschmelzen beim stillen und das ist für beide Seiten eher nicht so stimmungsaufhellend.

Und nun muss ich auch schon wieder Schluss machen. Ich werde gerufen ;) Was ich sagen wollte: uns geht es gut. Und auch wenn ich nicht hier bin - ein Stückerl von mir ist es immer. Aber die Zeiten ändern dich - oder wie das heißt ;)

Und das mit dem Fotos - das krieg ich auch noch raus.

Kommentare:

  1. Servus Nima, ach ist das ein süßes Büblein und schon sooo groß.
    Die neue Blog Oberfläche werde ich so lange es geht nicht verwenden. Zu klein zu unübersichtlich für mich. Bei der Hitze mag ich nichts neues machen.
    Lg und euch allen einen schönen Sommer. Bleibt gesund und munter.

    AntwortenLöschen
  2. Groß ist er geworden liebe Nima.
    Und er lacht so niedlich.
    Genieße die Zeit mit ihm und alles andere kommt wieder nach und nach.
    Die neue Oberfläche ist nach ein paar mal richtig gut, sie merkt sich sogar die Größe von meinen Fotos.
    Also gib Dir Zeit, das wird.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hach, wie süss!
    Einen besseren Grund, nicht zu blogen, gibt es wahrlich nicht.
    Habt es gut miteinander!!!
    Ich lasse ganz liebe Wünsche und Grüsse hier,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Schön, auch hier wieder von Dir zu lesen, ich kenn das. Auch ich blogge anders, als ich auf insta unterwegs bin. Geniess die Zeit mit dem Kleinen...

    AntwortenLöschen
  5. der kleine süße wächst unglaublich und schaut so wissend in die kamera! supersüß!
    was mich wahnsinnig interessieren würde, wie geht es mit den katzen und dem baby? das hunderl wird, denke ich, kein problem sein, aber legen sich die katzen zum kleinen? ist jemand der drei tiere eifersüchtig auf den junior?
    alles liebe und gute euch, wir freuen uns über die bilder- auch auf instagram!

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto mit dem Waschlappen ist sooooo herzig! In das hab ich mich auf IG schon verliebt :-)
    Und ja, ich komm mit der neuen Blogger-Oberfläche auch nicht "vieranand"...
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  7. wie wahr.. die Zeiten ändern dich/mich!
    Er ist soo süß, ich glaube, ich schreibe das jedes Mal ;-)
    lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!