Dienstag, 4. Februar 2020

dienstags.

Schon seit gestern Nachmittag weht es wie verrückt. Das wird heute Vormittag sogar noch schlimmer - dazu kommt immer wieder starker Regen und ich hoffe inständig, dass zumindest der Regen nachlässt, wenn ich mich zu Mittag mit dem Schwesterherz treffe.

Aber zuerst starte ich gemütlich in den Tag, nachdem ich den Helden ins Büro verabschiedet habe. Ich stehe jeden Tag mit ihm auf und wir trinken gemeinsam Kaffee - anders möchte hier niemand in den Tag starten (und außerdem bin ich sowieso immer vor dem Weckerläuten wach - der Babybub bevorzugt nämlich Turnstunden in den frühen Morgenstunden).

Danach sitze ich noch ein bisschen auf der Couch und schau mir an, was in der Welt so passiert ist - bis mich der Hunger in die Küche treibt.
Ich genieße es wirklich sehr, Zeit zu haben. Für dies und das und eben auch um mir in Ruhe einen schönen Frühstücksteller zu zaubern.

Den Vormittag verbrodel ich mit fernsehen und häkeln, einmal sauge ich auch kurz durch die Wohnung und dann mach ich mich ausgehfertig. Das Schwesterherz treffe ich am Westbahnhof und wir fahren weiter in die neue Wohnung. Jawohl - ganz in der Nähe ihrer alten liegt die und ich finde sie einfach ganz ganz zauberhaft.
Zum Einzug habe ich Brot und Salz selbstgebackene Kekse mitgebracht. Weil ich weiß, dass sie die Kekse so gerne mag. Und so tratschen und lachen wir viel, essen Wurstsemmeln und Krapfen und trinken Himbeersaft. 
Der Nachmittag vergeht wie im Flug und schon ist auch der Held von der Arbeit und der Schwesterherzmann vom Möbelschweden da und nun sitze ich schon zusammen mit dem Helden auf der heimatlichen Couch und tippe diesen Beitrag fertig, frisch geduscht und einfach glücklich, weil der Tag so schön war und momentan einfach alles schön ist. Ihr wisst schon: Hormone und so :)

Euch wünsche ich einen schönen Abend und wir lesen uns dann vielleicht morgen wieder, okay? Bis dann - habt es fein!


Kommentare:

  1. Ach ja, ich wäre gerne auch noch mal schwanger ;-)
    Meine 2 Schwangerschaften waren die schönsten meines Lebens.
    Alles war so voller Freude, Hoffnung und auch die Menschen um mich herum zeigten sich von ihrer nettesten Seite !
    War schon schön.
    Daher genieße deine Zeit mit vollen Zügen.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Dann lass es Dir auch heute gutgehen liebe Nima und genieße die Zeit.
    Der kleine Blick in die neue Wohnung sieht toll aus, diese Fenster...
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist das Wetter auch nicht so toll, aber egal. Ein wunderschönes Fenster zeigst Du da, toll
    Hab es schön

    AntwortenLöschen
  4. Was soll ich dazu sagen: herrlich! Lass die Hormone weiter schöne Purzelbäume schlagen!
    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt wahrlich nach einem wundervollen Tag - ob mit oder ohne Hormone ;)
    Echt fein, dass Du es Dir so schön machen kannst!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, du hast deine momentanen Gefühle so schön ausgedrückt. Wunderbar und eine Gelassenheit, ich gönne es dir von Herzen. Weiterin alles Liebe für dich
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nima,

    so ein schöner Tag und die neue Wohnung schaut super aus, diese Fenster, einfach nur schön. Sowas sieht man fast nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nima,
    man könnte fast neidisch sein :) einfach herrlich !!!lass es Dir gut gehen und genieße....
    LG
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn diese Fenster! Das schaut ja fast aus, als würd die Wohnung in einem cottage Viertel liegen, in so einer altehrwürdigen Villa. Schöööön!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt weiß ich nicht, ob mein Kommentar verschwunden ist. Ich sitz noch im Zug, da ist das Internet nicht ganz so verlässlich... Naja, ich schau dann nochmal vorbei ;-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  11. Das hört sich nach einem wunderbaren Dienstag an :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nima,
    ich bin spät dran mit nachlesen, aber dennoch wollte ich liebe Grüße hierlassen! Es freut mich sehr, daß Du die jetzige Zeit so gut genießen kannst *Lächel*
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!