Donnerstag, 13. Februar 2020

daheim & unterwegs

Die Woche war bis jetzt eine ruhige. Am Montag war ich bei der Kosmetik - ungewohnt, dass ich dafür auf einmal so Zeit habe, so einfach. Noch - ich weiß ;) Wir werden ja sehen, wie sich das alles entwickelt. 

Außerdem hab ich mich immer noch über die Geburtstagsrosen vom Helden gefreut, die zwar zum Teil den Kopf hängen ließen, aber durch eine Umsiedlung die edlen Sektschalen noch ein zweites Leben eingehaucht bekommen haben.
Außerdem habe ich endlich die Kliniktasche für den Babybuben und mich gepackt. Fehlen noch die Heldensachen und die Dokumente. Ich bin leider eine Packniete - das größte Problem: mich gfreut's nicht. Lach. Das betrifft jetzt nicht nur diese Kliniktasche - bei uns packt auch immer der Held die Urlaubskoffer. Aber jetzt ist es soweit erledigt, dass ich nicht nackert über die Flure des Spitals huschen muss ... Auftrag also erfüllt.
Der Bohnenmontag fällt nun immer auf den Tag, der am besten für alle Beteiligten passt - das war gestern der Fall. Die Bohne ist mittlerweile eine ganz schön coole Bohne - das muss einfach mal gesagt werden. Ich bin da auch völlig unparteiisch - sie ist einfach die coolste.
Niemand, wirklich niemand, kann so derartig cool einen Traubenzuckerschlecker essen. 

Und sonst so?
Kann die Katze ein bisserl blöd schauen. 

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche. Hier scheint gerade die Sonne - angeblich soll sich das am Nachmittag wieder ändern. Wir werden's ja sehen. Macht es gut - und bis bald!

Kommentare:

  1. Wie cool, hier packt auch Herr Maus die Koffer und das Auto und er bekommt gefühlt 10x soviel da hinein, als ich, wenn ich es versuchen würde.....
    Ein sehr hübsches Bohnenmädchen.
    Hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nima,

    na zum Glück bist Du schon mal gerüstet und alles ist gepackt. Ich bin ja so gespannt, wie der Bub heißen wird.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wir auch :) das mit dem Namen ist nämlich wirklich schwer...

      Löschen
  3. Liebe rau Nima,
    schon gut, wenn jemand da ist, der Regie führt, zumindest beim Koffer packen ;-)
    Na langsam wirds ernst, ist spanend , gell !
    Sag mal, hast du dir schon Gedanken gemacht wie das sein wird mit euren Haustieren ?
    Das Bohnenmädchen ist ne echte kleine Süße, da gebe ich dir Recht.
    Freut sie sich auch schon auf ihren Cousin !
    Mach´s weiterhin gut.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der kleine Wolf wird ausquartiert zur Züchterin vom großen Wolf und die Katzen nun ja der Held kommt ja eh des Nächtens nach Hause und während der Geburt wird sich vermutlich der Chef im Haus um die Fütterung kümmern...

      oder wie meinst du das mit den den Haustieren?

      die kleine Bohne freut sich schon sehr...sie fragt auch oft nach dem Babybuben und natürlich beschäftigt sie das Thema einfach ❤️

      Löschen
  4. Wie gut, dass alles gepackt ist.
    Manchmal geht es schneller als man denkt, beim letzten war ich eine Woche zu früh dran.
    Und die Kleine Bohne ist wirklich süß. Freut sie sich schon auf den Babybub?
    Euch einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ja ich denke auch so bin ich gut vorbereitet! die Bohne freut sich schon, also denke ich ;) generell beschäftigt sie das Thema natürlich und sie macht sich viele Gedanken...das merkt man!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nima

    Ich komme erst jetzt zum Kommentieren. Aber das mit der coolen Bohne und auch mit allen anderen coolen Pack- und Daheimsachen finde ich so toll. Das muss doch noch gesagt sein.
    Lieben Gutenachtgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nima,
    kreisch, ich war die letzten Tage wenn überhaupt nur kurz am PC und habe Deinen Geburtstag überlesen. Geht gar nicht! Herzlichen Glückwunsch nachträglich und lass Dich auch mit ganz dickem Bauch noch ordentlich von mir drücken! Alles, alles Gute für Dich!
    Und die Bohne kann sich wirklich ganz bezaubernd mit so einem Lolli abgeben, das muss man neidlos anerkennen. *G*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nima,
    was für eine zuckersüße - äh coole -Bohne!
    Und nein, die Katze guckt so gar nicht blöd.
    Katzen können gar nicht blöd schauen. Die gucken tiefgründig, majestätisch, manchmal gelangweilt oder entrüstet. Unter welche Kategorie der Blick vom Foto fällt, mag ich allerdings auch nicht zu sagen... ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  9. Ein schielender Katzenblick! Wie herzig!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!