Dienstag, 5. November 2019

Dies und das vom Wochenende

Könnt ihr mich sehen oder brauchen wir ein Nebellicht? Der November macht heute nämlich seinem Ruf alle Ehre und so hängt dicker Nebel über der Stadt.

Habt ihr das Wochenende gut verbracht? Wir drinnen und draußen. Drinnen mit viel Kulinarischem - nie kann ich soviel Essen wie im Herbst. Naja. Doch. Im Sommer wenn der Lieblingseissalon lockt. Im Winter auf den Christkindlmärkten. Ach egal ... 

Am Samstag haben wir auf jedenfall ein neues Rezept ausprobiert.


Nämlich eine gefüllte Erdäpfelroulade. Ich sag's euch - dieses Essen war so ein richtiges Herbst-Wohlfühlessen. Wir haben sie mit Faschiertem und Kraut gefüllt - beides scharf angebraten und das Kraut weich schmurgeln lassen - gut gewürzt und ab in die Roulade. Dazu eine große Schüssel Salat und wir hatten zwei Tage was zum essen.

Weihnachten. Ja Leute lang dauert's nimmer. Deswegen war ich am Wochenende ein bisschen fleissig. So ein Paar Socken strickt sich ja auch nicht von heute auf morgen - also es gibt ja Menschen, die stricken ein Paar in 2 Tagen- eventuell noch schneller. Ich nicht.


Und so wurde das erste Weihnachtspaar fertig. 2 sollten es mindestens noch werden. Das sollte zu schaffen sein. 

Vom Sonntagsspaziergang gibt es keine Fotos. Das Handy habe ich zu Hause gelassen. War auch mal schön. Und Montag - ja Montag war Bohnenmontag ♥


Der Held hat Schokokuchen gebacken und der kam natürlich sehr gut an. Das Schwesterherz und ich waren zu Mittag gemeinsam essen und so war der Montag ganz schön schnell vorbei. Tja. 

Ich wünsche euch eine schöne erste volle Novemberwoche und sag: bis bald!

Kommentare:

  1. Liebe Nima,
    das klingt nach einem wunderbaren Wochenende MIT allem, was man so braucht und vor allem OHNE Stress oder Pflichtprogramm.
    Der Kuchen sieht gut aus und ich grübel schon, wofür dich denn 5 Eigelb verwenden könnte.
    Herzlicher
    Claudiagruß
    ... von der, die wenn sie sehr viel Gas gibt, einen Socken (Erwachsenengröße) in 2 Tagen strickt.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nima
    Woah, als ich dein Bild von den Socken gesehen habe, hat mein Herz gleich höher geschlagen. Es sind genau meine Farben! Dann mach dir mal bitte keine Gedanken, dass du zu langsam strickst. Ich bin überzeugt, richtig gute und schöne Socken sind nicht innert kurzer Zeit fertig gestrickt. Da gibt es sehr wohl Unterschiede, worüber ich mich hier nicht genauer auslassen möchte :-). Dann muss ich dein Rezept mit der "Gummelrulade" (...deutsch: Kartoffel)mir ansehen, das ist ein guter Tip, danke.
    Eine gute Woche, trotz Novemberwetter, das wünsche ich dir.
    Herzliche Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das sind Tage für Herz, Seele und Bauch (auch!).
    Danke für die köstlichen Impressionen und viel Elan beim Geschenke-Stricken!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. .. da kann der November wohl noch so grau sein ;O)
    Bei so viel kulinarischen Genüssen geht es der Seele einfach gut.
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja, da ist er wieder, der Wohlfühlherbst.Habt eine tolle Zeit

    AntwortenLöschen
  6. Was will man mehr, so ein Herbstwochenende hat ja alles geboten, was man so begehrt !
    So kann es weiter gehen !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Bis bald liebe Nima, und dann hoffentlich mit vielen schönen herbstfotos.
    Hier schien heute die Sonne und es war ein warmer herrlicher Tag.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wir waren auch drinnen und draußen am Wochenende,aber mittlerweile ist man doch lieber drinnen :)
    Schön,daß es noch den Bohnen-Montag gibt und somit Zeit miteinander!
    Die Socken haben eine tolle Farbe!
    Einen gemütlichen Herbstabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmm Erdäpfelroulade, habe ich schon lange nicht mehr gekocht. Danke fürs erinnern.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Diese Erdäpfelrouladen hören sich ja saulecker an. Hatte ich so noch nie von gehört. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nima,
    ich liebe diese vernebelten Novembertage sehr :O)
    Deine Erdäpfelroulade sieht köstlich aus! Danek schön für den Link zum Rezept! Die muss ich unbedingt ausprobieren!
    Köstlich war sicher auch der Schokokuchen am Bohnetag *lächel*
    Ich wünsche Dir einen freundlichen, herbstbunten Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  12. Mmmmm lecker sieht es wieder bei dir aus !!!!! so mag ich es auch :)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  13. Es würde meine Oma sehr freuen, wenn sie sehen könnte, welche großen Kreise ihr Rezept für die Erdäpfelroulade zieht. Danke fürs Verlinken!
    Einen sehr netten Blog hast du!

    AntwortenLöschen
  14. Lecker lecker geht es wieder zu im Hause Nima, da darf man nicht hungrig sein :-))). Herrlich die Weihnachtssocken ich liebe ja die Sockenzeit und sitze auch mit den Selbstgestrickten von der Mama da.

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  15. Ach herrje, nun ist bald wieder Wochenende und ich komme so spät zu dir. Dabei sieht es hier sooo lecker aus. Nach dem Rezept für die Erdapfelroulade muss ich nachher gleich mal schauen. Sehr schöne Farben haben deine Weihnachtssocken. Über den Schokokuchen hat sich das Bohnenmädchen bestimmt sehr gefreut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!