Montag, 19. November 2018

Ein Heinrich für alle!

Manchmal passieren so seltsame Dinge. Das ich zum Beispiel etwas nähe (nicht seltsam), für jemand anderen (nicht seltsam), Fotos davon mache (nicht seltsam), das Nähwerk verschicke (noch nicht seltsam), warte bis alles gut ankommt (auch nicht seltsam - nur nervenaufreibend) - und dann - nach all der Warterei - vergesse ich es hier zu zeigen.
Faszinierend was so alles vom Hirn ausgesiebt wird - ganz nach dem Motto: aus den Augen, aus dem Sinn! Funktioniert - bei mir zumindest - ausgezeichnet.

Lange Rede - kurzer Sinn: die Fotos hab ich auf meinem Handy gefunden und deswegen kann euch jetzt hier einen weltgewandten Heinrich zeigen, den ich nach dem kostenlosen Schnittmuster von Bine genäht habe.
Ich mag dieses Schnittmuster und die Heinrichs und sie sind immer ein gern gesehenes Geschenk. Auch diesen hab ich verschenkt - an eine liebe Internetbekannte von Instagram, die mir wiederum zuvor eine große Freude mit Christine Nöstlinger Büchern gemacht hat.
Und so wünsche ich euch einen wunderbaren Start in diese neue Woche - wir rasen mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Ein Heinrich ist doch auch ein toller Tipp zum Verschenken, nicht?
Bis bald, meine Lieben, bis bald ♥

Kommentare:

  1. Das ist ein wunderbares Geschenk. Im wahrsten Sinne welthaltig.
    Einfach toll, was du an der Nähmaschine zauberst!
    Lieben Montagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ha, den Heinrich habe ich auch schon 3 x genäht !
    Aber ich sage dir, da habe ich Nerven gelassen.
    Denn, wegen eines Denkfehlers, waren bei mir nach dem wenden, sie Träger immer innen -)
    Aber, aufgeben war nicht, so dass ich endlich begriffen habe was ich falsch gemacht habe.
    Am schlimmsten war das Auftrennen.
    Denn damit die Träger auch schön fest halten, habe ich natürlich mehrfach drüber genäht !
    Jetzt aber geht`s ruckzuck und Weihnachten wird sicher noch der Eine oder Andere als Geschenk gefertigt sein.
    Deiner ist natürlich , schon wegen des Stoffes, besonders schön.
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht die
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Na, sowas, liebe Nima. Einfach vergessen? Dabei ist Dein "Heinrich" doch so wunderbar geworden. Ein so schöner Shopper. Aber soll ich Dir was verraten, solche Fotosm sogar fertige Blogpost, gibt es bei mir auch... grins. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nima,
    wie kann man so einen Heinrich " Around the world" vergessen?
    Ein ganz tolles Geschenk und der Stoff gefällt mir besonders gut.
    Der Träger hat sich mit großer Sicherheit sehr darüber gefreut!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Heinrich, den du da genäht hast. Der Stoff ist toll, einen ähnlichen (?) hab ich auch schon vernäht.... hab einen schönen Start in die Woche

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein cooler Heinrich!

    LG
    Connie

    AntwortenLöschen
  7. Schaut cool aus. Danke für die Anleitung-Weitergabe.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein tolles Geschenk liebe Nima und klasse gemacht:)auch der Stoff ist toll, du hast mich jetzt sehr inspiriert... es steht schon auf meiner TO-DO- Liste. Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nima,
    das ist ein tolles Geschenk, das sicher sehr viel Freude gemacht hat! Die Weltkarte als Stoff find ich genial :O)
    Hab eine zauberhafte neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ah das isT ein Heinrich. das wuste ich bislang nicht. So eine ähnliche Tasche habe ich auch schon genäht. Aber nicht nach der Heinrich-Anleitung. Dabei gefällt mir der Name und dein weltgewandter Heirich sehr gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Der Heinrich bietet viel Platz für Shoppingtouren und macht echt was her!
    Tolles Teil!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nima,
    über diesen schicken Heinrich hat sich die Empfängerin bestimmt sehr gefreut. Sehr schönen Stoff hast du ausgesucht. Die Besitzerin kann jetzt damit ihre Weihnachtseinkäufe erledigen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Richtig toll ist der Heinrich geworden aus diesem wunderbaren Stoff. Ich liebe dieses Schnittmuster auch sehr und habe letztes Jahr meinen Freundinnen so eine Tasche zu Weihnachten geschenkt♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!