Dienstag, 20. März 2018

Mein Wochenende

Guten Morgen meine Lieben! Ich wollte es ja nicht so recht glauben, aber es ist wirklich sooo bitterkalt geworden - das letzte Aufbäumen von Väterchen Frost gibt nochmal alles. Aber ich will mich nicht beschweren, denn es ist mir immer noch lieber als große Hitze im Sommer. 

Was ich am Wochenende so gemacht habe? Nun denn ...
Freitags, wie immer, eine große Kanne Tee gekocht - ganz für mich alleine und mit knapp 2 Liter schon mal fast den Tagesbedarf an Flüssigkeit abgedeckt. 
Meine Lichtbox wollte auch wiedermal was Neues zeigen. Bei der Kälte passt das doch, oder? Wenn man schon näher zamrutscht, kann man auch gleich schmusen ♥
Am Samstag haben das Schwesterherz und ihr Gatte (hihi) sowie ich und der Held endlich unser gemeinsames "Essen" nachgeholt. Ja, Essen ist auf den Bildern nicht drauf - zumindest nicht im klassischen Sinn. Es war sooo schön und lustig und überhaupt: ein perfekter Tag!
Am Sonntag vermeldetete der Körper dann Lust auf etwas Gesundes, was spritziges, was mit Vitaminen. Soll er haben. Ein frisch gepresster Saft aus Blutorangen, Äpfel, Birnen, Karotten, einer Zucchini und eine Handvoll Weintrauben. Bitte sehr, bitte gleich!

Sonntag ist ja meistens unser Küchentag - da backt der Held Brot und seit neuestem läuft auch der Joghurtaufbereiter. Und wir haben zum ersten Mal selbst Hot dogs gemacht - mit selbstgemachten Brötchen und Hot dog Sauce und allem Pipapo.
Ein paar mehr Fotos davon gibt es noch im Laufe der Woche - weil die so schön geworden sind und das Essen so gut. 

Ansonsten war dann nicht mehr viel los. Gemütlichkeit und nach dem Motto: alles kann, nichts muss! 
Auch der Montag verlieft schön gemütlich - die Kindergartenbohne macht sich ganz toll im Bohnengarten und der kleine Wolf durfte zum Frisör. 

Und nun? Starte ich in die Arbeitswoche und wünsch euch einen wunderbaren Dienstag!

Kommentare:

  1. Oh man, ich sollte es langsam wissen, deine Posts nicht mit leerem Magen lesen :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Du peppst den ziemlich trüb beginnenden Frühling ganz schön für uns auf!
    Lieben Dank für die tollen Eindrücke und herzlichen Gruss zum Lenzbeginn,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hier bei uns hat´s geschneit, das braucht doch kein Mensch mehr. Da geht es nur gemütlich... Dir einen schönen Start in die Arbeit

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmm bei euch ging es ja wieder sehr lecker zu am Wochenende :-))) Hier bäumt der Winter auch noch mal gewaltig auf, aber die Sonne ist - wenn sie mal da ist - echt schon sehr stark. Die hat den am Sonntag gefallenen Schnee trotz Temperaturen unter 0 Grad größtenteils schon wieder weggeschmolzen. Deine Lichtbox ist echt klasse, ich muss zwar immer zweimal lesen, um zu verstehen was da drauf steht, aber das macht ja nix :-))))) Gut, dass du den Joghurtaufbereiter erwähnst, ich habe nämlich den gleichen wie ihr und müsste ihn mal wieder anwerfen.
    Hab einen schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. das sieht wieder mal so lecker aus !!!!!! tja, mit Deiner Lichtbox tue ich mir immer schwer *lacht*
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei der anhaltenden Kälte kann man es sichs gemütlich machen,gelle?
    Wir waren auch kaum draußen am Wochenende.
    Schön,daß es der Bohne im Kindergarten gut gefällt!
    Eine angenehme Woche noch wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Wer braucht schon Bilder vom leckeren Essen wenn es so leckeren Cocktail gibt....lach!
    Nach langer Zeit haben wir uns mal ein fast ganz gemütliches Wochenende gemacht. Das Tochterkind hat sich nach langer Zeit mal wieder ausgiebig ihrem Lieblingscomputerspiel hingegeben. Der Lieblingsmann lag leider krank im Bett und ich habe mal dies und jenes getan zu dem man sonst nicht kommt.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Oh so könnte ich mir einen HotDog wohl auch gefallen lassen. Sonst mag ich die nämlich nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nima,
    bei uns ging der Frühlingsanfang auch gehörig schief, denn eigentlich gehört doch Schnee nicht dazu. Da schmeckt der heiße Tee nach der Hunderunde besonders gut. Ein sehr schönes Wochenende habt ihr gehabt und der Hot Dog sieht oberlecker aus. Was strickst du denn da feines? Der Farbverlauf sieht klasse aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Tuch nennt sich "Herflattern" und ist aus einem Buch für Farbverlaufsgarn - ich weiß leider grad den genauen Titel nicht :-/

      Löschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!