Donnerstag, 5. Juli 2012

Das Ende ...

... des Heldenzucchinis in einem Wort beschrieben:
*rülps*

In mehreren wäre es wohl:
Das war der leckerste Zucchini, den ich jemals in meinem ganzen Leben gegessen habe ♥

Kommentare:

  1. Yammi, das sieht aber auch verdammt lecker
    aus :-)

    Herzlich Willkommen auf meinem Blog, freue mich riesig das Du bei mir mitschauen magst :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Neeeeeeeeeeeeeeeeeein, das glaube ich jetzt nicht, haben die Wölfe geschlafen oder was???
    Entsetzte Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es ;) Die Untertanen des Helden haben geschnarcht und dann wurde die Zucchini hinterhältigst ermordet *chrhchrchrhchrrr*

      Löschen
  3. Mmhhh, sieht das lecker aus. Hat denn der Held auch einen Bissen davon runter bekommen, oder überwiegt die Trauer. ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hat selber auch geschlemmt ;) Also dürfte die Trauer doch nicht sooo groß gewesen sein ;)

      Löschen
  4. Zucchini sind sehr lecker , ob als Suppe oder Salat . Beides mmh , habe aber gerade Bauernsalat gegessen und bin jetzt satt , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmmh..sieht super lecker aus,hat Held die Ernte vorgenommen,oder hast du die Wölfe betäubt:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. sieht toll aus und hat sicher auch so geschmeckt.
    lg zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!