Montag, 5. Juli 2010

Di-Da-Dinkelkatze

Miau Miau ich habe die Katzen im Sack bekommen:

Da sie von einer lieben Bekannten sind, hatte ich aber keine Angst die Katzen aus dem Sack zu lassen - und mein Mut wurde belohnt:
Seht euch die Schwanzspitze an - ich bin richtig verliebt 

Gemacht sind die Katzen aus kuscheligem Fleece und wie der Name schon sagt gefüllt mit Dinkel. Man kann sie in der Mikrowelle warm machen und danach ins Genick legen!

Und zum Schluss muss ich noch ein Foto von einem Kampfhund zeigen, dessen Image ich mit diesem Foto total zerstört habe *hihi*
Aber mit einem Keks konnte ich alles wieder gut machen *Schweiß von der Stirn wische*

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Worte ♥
Ich bin gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt. Bitte beachte deshalb meine Datenschutzhinweise, die du gleich oben auf der Seite unter "notwendiges Übel" findest. Danke!