Sonntag, 10. Dezember 2017

2. Kerze

Der zweite Kerze Flamme
Heilt die Wunden tief am Stamme
Sie reinigt mit der heiligen Kraft
Raum für Heilung schafft.
Aus der Krankheit wird das Gesunde
Aus der bösen Botschaft wird die frohe Kunde
Aus der Bitterkeit wird ein frohes Sein
Aus rußender Flamme wird heller Kerzenschein
Aus dem Schreien wird ein Lachen
Bereit, neue Erfahrungen zu machen.


aus "Adventkranz", Johann Herzog

Kommentare:

  1. Was für eine tröstliche Zusage - die Strophe für den 2. Advent! Ich wünsche Dir/Euch einen gemütlichen Sonntag! LG, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir auch einen kuscheligen 2.Advent!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunsderbare Worte.
    Und lieben Dank für die Genesungswünsche. Ich hoffe sehr auf Diensta, dass ich da die Krücken weglassen kann.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön meine Liebe!!!
    ich wünsche Dir einen wunderschönen zweiten Advent.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nima, das ist ja sehr ermutigend und schön gesagt. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Die Worte sind sehr gefühlvoll und runden diesen 2. Adventssonntag wunderbar ab.
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Was für wunderbare und tröstende Worte, liebe Nima. Balsam für meine Seele. Dir eine besinnliche zweite Adventswochenende. Herzlichst, Nicole (die heute den ganzen Tag draußen war und vor Müdigkeit fast umfällt.)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nima,
    ein sehr schönes Gedicht hast du gefunden. ich hoffe das ihr einen sehr schönen zweiten Advent hattet und wünsche euch eine schöne Adventswoche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Zeilen ❤ die kann man unterm Jahr sicher auch manchmal brauchen.
    Genieß deine Adventfreizeit (ich kann mir den Spezialnamen leider nicht merken)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...