Donnerstag, 20. Juli 2017

Glücks♥momente

Für mich ist schon wieder der letzte Arbeitstag der Woche - ideal um euch die Glücksmomente der vergangenen Tage zu zeigen. Alizeti (die sich das alles ja ausgedacht hat) zeigt ihr Glücksmomente immer sonntags - und zwar hier


Am Freitag war das ideale Einkochwetter - normalerweise haben wir ja immer das Glück, dass wir genau dann einkochen, wenn es draußen eh schon 40°C hat ... diesmal aber hatte es nur ein bisschen über 20°C und so haben wir ganz gemütlich ca. 4 Liter Zucchiniketchup eingekocht - wie ich das immer mache, hab ich euch hier schon mal erzählt. 



Solche Temperaturen sind übrigens auch ideal für Spaghetti Carbonara (natürlich ohne Schlagobers - Ehrensache - sonder nur mit Pecorino, einem wirklich guten Pancetta und Eigelb). Der Pancetta und die Spaghetti stammen aus dem wunderbaren Toskanapaket von meiner liebsten Frau Wido und waren wirklich ein Gedicht - ganz großes Geschmackserlebnis ♥


Ich sagte es ja schon öfter: keine Glücksmomente ohne Essen und keine ohne das Bohnenmädchen. Beides ist wieder vertreten - auch in dieser Ausgabe.


Den kleinen Wolf müssen wir seit letztem Jahr ja nur mehr einmal in der Woche vom Land abholen (und keine zweimal - das ist schon ein Stückchen Lebensqualität retour für den Helden und mich) ... und einmal die Woche kann ich mich dann auch viel mehr an der ländlichen Schönheit erfreuen. Psychologie und so.


Das Schwesterherz und ich opfern sich als Testerinnen für neue Gartencocktails. Dieser hier ist mit eiskaltem Früchtetee, Zitronen und einem Schuß Orangenlikör - was sehr feines. Wird am Sonntag dann gleich mal mitgenommen - denn da sind wir zum grillen im Garten.

Und ihr? Ich hoffe, ihr hattet auch ein paar schöne Glücksmomente in der letzten Zeit. Sie sind ganz sicher da - wenn auch vielleicht nur ganz klein. Ich wünsche euch auf jedenfall ein paar!

Kommentare:

  1. Oh, das freut mich - Du bist auch eine, die bei Carbonara keine Schinken-Schlagobers Soße meint! Das Original schmeckt doch so viel besser, finde ich - bei uns kommt auch nix anderes als Carbonara auf den Tisch!
    Das Bohnenmädchen ist ja soo entzückend - toll ihr dabei zuzusehen, wie sie immer größer wird!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder von schönen Momenten, ich vergess immer, die Bilder zu machen, mhhh, sollte ich mal dran arbeiten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Süß die kleine Bohne zu verfolgen, ihre Gesichtszüge haben sich so geändert.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist es wirklich eine gruselige Sache, was Menschen aus einer Spaghetti Carbonara machen. Das gehört sich nicht. Dabei ist sie so einfach und lecker.

    AntwortenLöschen
  5. Mhhh, Zucchiniketchup ist lecker. Habe ich auch schon gemacht und natürlich gleich verkostet. Schöne Glücksmomente hast du gesammelt und das Bohnenmädchen gehört dazu.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Und immer noch üben deine Carbonara eine magische Anziehung auf mich aus *lach*
    Alles Liebe und auf ein baldiges Ende der Hitzewille, Babsy

    AntwortenLöschen
  7. Deine Glücksmomente sind wie immer wunderschön. Und die kleine, grosse Bohne ist einfach Zucker <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...