Mittwoch, 7. Juni 2017

Unser Pfingstwochenende

Unser Pfingstwochenende war ganz schön toll. Ich weiß, ich schreibe das fast nach jedem Wochenende, aber ich werde mich nicht entschuldigen, weil's grad wirklich toll ist *lach*

Der Held brachte noch am Donnerstag ein riesiges Toskanapaket von meiner lieben Tanni aus der Arbeit mit (es ist immer einfacher Dinge in die Heldenfirma schicken zu lassen als zu uns nach Hause, denn die Öffungszeiten der Post sind nicht wirklich optimal für uns).


Was genau da drinnen war, muss ich noch schön fotografieren - denn diesen Wahnsinn (im allerpositivstem Sinn) muss ich euch ganz genau und ausführlich zeigen. Der Held und ich waren auf jedenfall total sprachlos und sehr sehr gerührt und einfach unsagbar dankbar für diese Menschen in unserem Leben ♥

Die ersten Dinge aus dem Paket haben wir auch gleich verwendet - nämlich für einen Brotsalat. Die Oliven und getrockneten Paradeiser haben diesen Salat zu etwas ganz besonderem gemacht.


Auch unsere neue Couch wurde geliefert und es hat alles reibungslos funktioniert. Denn für die Anlieferung mussten wir den großen Kratzbaum abmontieren (sonst hätten wir den zweiten Flügel der Tür nicht öffnen können) - aber das hat alles richtig gut geklappt.


Von Samstag bis Montag Vormittag war dann die kleine Bohne bei uns. Der Held und ich haben soviel mit ihr gelacht und sie mit uns - es war eine wunderschöne Zeit und einen Ausflug haben wir auch zusammen gemacht - wir waren im Schlosspark Laxenburg - die Idee hatten zwar 69847987.16549847.143615614654 andere Menschen auch, aber kurz nach dem Eingang hat sich alles wunderbar verlaufen.

Die kleine Bohne hat einen neuen Autositz und sie da reinzuschnallen ist gar nicht so einfach, aber der Held und sie sind ja ein gutes Team.


Der kleine Wolf war natürlich auch mit von der Partie - für ihn war es allerdings schon fast zu heiß (für mich übrigens auch). Den Helden himmelt er deswegen so an, weil der Babykekse gemampft hat (jawohl - der armen kleinen Bohne hat er die Kekse weggefuttert).


Den Tag drauf - also Sonntag - haben wir es dann mit einem Spaziergang durch die heimischen Gassen eher ruhig angehen lassen. Der Held hat uns auf ein Eis eingeladen und die kleine Bohne hat mit Begeisterung eine Eiswaffel verdrückt. Und wenn man einem Baby einen Backrohr-Erdäpfel gibt, dann könnte man fast meinen, es ißt mit den Zehen.


Tut es aber natürlich nicht. Nur ohne Zähne - und das ist schon sehr bemerkenswert, denn sie kann ohne Zähne sogar Brot essen - mit Rinde. Ja, die kleine Bohne ist halt in jeder Hinsicht was Besonderes ♥

Und das Katzenmädchen und sie nähern sich auch schön langsam an. Babygeräusche sind natürlich nicht so das Wahre für die Ohren unserer beiden Tiger, aber ganz langsam wird es. Und die kleine Bohne zieht wirklich alle Register und füttert das Katzenmädchen mit einem Stoffapfel ♥


Von Sonntag auf Montag hat die kleine Bohne dann über 14 Stunden geschlafen - ich glaube, dass war doch alles sehr aufregend für sie.

Am Montagvormittag wurde sie dann vom Schwesterherz und Bald-Mann abgeholt und der Held und ich haben einen gemütlichen Feiertag zu Hause verbracht, mit selbstgemachten Eiernockerln und Serie schauen auf der Couch. 

Am Abend hatte ich dann noch riesen Lust auf Eis - und der Held wäre ja nicht mein Held, wenn er uns dann nicht ein grooooßes Eis vom neuen Lieblingseisdealer geholt hätte. Was für ein toller Ausklang von einem grandiosen Wochenende ♥

Ich verabschiede mich jetzt - denn morgen fahre ich mit der liebsten Freundin in die Therme ... wir lesen uns dann nächste Woche wieder ihr Lieben! Macht es gut und passt auf euch auf! 

Kommentare:

  1. schöne bilder von glücklichen tagen!
    herzlichgüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderbar! So viel Glück muss man erst mal verkraften - und dafür ist die Therme sicher richtig.
    Lieben Dank fürs Herzeigen und ganz liebe Grüsse zur Wochenmitte,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein glücklicher Post. So schön geschrieben und perfekt mit diesen schönen Bildern. Gießt eure gemeinsame Zeit. Sie ist unersetzbar!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder, klingt herrlich! Dir eine schöne Zeit mit der Freundin.
    Lieben Gruß aus dem Ruhrgebiet von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Die kleine Bohne ist ja sowas von entzückend - ich lese immer gerne Geschichten von und mit ihr!
    Laxenburg ist wirklich ein tolles Ausflugsziel, da waren wir mit unserer Tochter früher auch sehr oft!
    Eine schöne Thermen-Zeit wünsche ich Dir!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Wochenende. Da hast Du ganz recht. Herr Hund hier hat ja den magischen Blick. Er schaut immer so lange bis endlich was für ihn herunterfällt. Vielleicht mag der kleine Wolf mal bei ihm in die Lehre gehen, dann muss er Deinen Helden nicht so ergebnislos anhimmeln. ;-)
    Ich hingegen himmel den Toskana-Salat an. Der sieht wirklich lecker aus!!!
    Die Bohne ist wieder einmal herzalliebst. Unser jüngerer Enkel hat hingegen dem Vater eine nächtliche Tour durch Berliner Krankenhäuser beschert, nach dem er im Hotelzimmer aus dem Bett gekulltert und mit der Nase am Nachttisch hängen geblieben war. Aber nun ist ihm wieder wohl.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  7. Schön,daß alles so gut geklappt hat an eurem Wochenende und tolles Wetter war ja auch!
    Ich wünsche dir viel Spaß und gute Erholung in der Therme!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Mit Kindern wird Dir nie langweilig! Was für ein schönes und entspanntes Wochenende. Tolle Bilder. Viel Spaß und beste Erholung beim Relaxen in der Therme!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin begeistert von eurem Wochenende! Und die Bohne war es ganz offensichtlich auch! 14 Stunden hat der Schnecki noch nie geschlafen; ihr seid wohl sowas wie Babyflüsterer *lach*
    Alles Liebe und viel Spaß und Erholung in der Therme, Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Scheint eine glückliche Zeit gewesen zu sein! Der Brotsalat sieht echt lecker aus. Jetzt weiß ich, was ich mit den getrockneten Tomaten, die schon seit einigen Wochen herumliegen, anstelle.

    Wir wünschen dir eine schöne Zeit in der Therme!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nima,
    sehr schöne Pfingsttage habt ihr gehabt. Ich gratuliere zur neuen Couch. Euer Ausflug war auch toll. Der Blick vom kleinen Wolf ist ja herzerweichend. Hoffentlich hat die kleine Bohne mal gekrümelt ;-) Überhaupt ist die kleine Bohne sooo süß.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Freundin.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. *hihi* jetzt mußte ich aber herzhaft lachen bei Deinen Bildern. Paß auf der Wolf und die Bohne werden noch ein eingespieltes Team. Die Bohne krümelt und das Wölfchen saugt auf *grins*
    Ein tolles Wochenende hattet Ihr ♥ und für dieses Wochenende wünsche ich Dir, dass es genauso toll wird!!! Viel Spaß in der Therme! Ina

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...