Donnerstag, 22. Juni 2017

Glücksmomente

Bevor die erste Hitzewelle des Jahres mein Hirn zu einer Eierspeis verarbeitet, zeige ich euch heute meine Glücksmomente der vergangenen Tage. Die Glücksmomente-Erfinderin, meine liebe Bloggerkollegin Alizeti, hat ihren Blog leider letzten Sonntag geschlossen, was ich persönlich sehr schade finde - wohl aber verstehen kann.

Ich werde aber weiterhin fleissig Momente sammeln, die mich glücklich machen - egal wie groß oder klein sie sind und Alizeti macht das jetzt auf ihrem Insta-Account.


Auswärtsfrühstücken im Stamm-Frühstückslokal macht mich immer glücklich - vorallem wenn es mit dem Helden ist und wir das Wochenende so relaxed einläuten.


Marillen und Pfirsiche machen mich auch glücklich - Sommerfrüchte mit ein bisschen Zucker bestreuen und dann mit der Grillfunktion karamellisieren lassen - kalt stellen - dazu einen Klecks Joghurt und einfach genießen.


Fougasse nennt sich dieses wunderschöne Brot - wir haben schon ziemlich viel aus dem Brotbuch von Lutz Geissler ausprobiert und bis jetzt ist alles was geworden. Dieses Brot war nicht nur voll gut - sondern auch noch wunderschön ♥ und die perfekte Beilage für eine Grillerei ...


... und auch diese pikante Marmelade (oder Chutney) passt sicher perfekt zu Gegrilltem. Bei meinen Eltern waren viele Ribiseln, Stachelbeeren und auch ein paar Himbeeren reif ... das haben das Schwesterherz und ich direkt im Garten verkocht, zusammen mit einem halben Kilo Zwiebeln, Gartenkräutern, Knoblauch und einem Schuß Essig. 2 Kilo sind es geworden und zusammen mit Gelierzucker auch gut haltbar. Der erste Geschmackstest ergab: mhmmm ja das passt ♥


Und damit's nicht nur ums Essen geht: Einen schönen Sonnenuntergang konnte ich auch noch festhalten. Auf der Heimfahrt von einem heißen und anstrengenden Tag ... aber der Sonnenuntergang war wirklich schön :-)

Nun denn ihr Lieben: ich werde den heutigen Arbeitstag noch rumbiegen und dann heißt es für mich von Freitag bis Montag: Garten. Schön. Und dann wird es hoffentlich auch wieder irgendwann kühler ... 

Macht es euch schön, esst viel Eis und Wassermelone - trinkt ganz viel und bewegt euch nicht zuviel!

Kommentare:

  1. Ach ja, die kleinen Momente machen das Leben schön, das Brot schaut klasse aus, ich glaube, ich schau mir dieses Brotbuch mal näher an
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Du hast es schon wieder getan...ich habe jetzt richtig Hunger!!!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir jetzt aber leid *hihi*

      Löschen
    2. ich hab auuuuuch Hunger!

      Löschen
  3. Ich hatte gestern einen Glücksmoment, denn ich durfte ein Überraschungswichtelpaket auspacken und da war eine kleine Karte dabei. Tja und spontan musst ich an den kleinen Wolf ♥ denken. Ob er da als Fotomodell unterwegs war? ;)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das find ich aber lieb, dass du an den kleinen Wolf gedacht hast ♥ Ja wer weiß, was er in seiner Freizeit so treibt?! *lach*

      Löschen
  4. Ha! Eierspeise, so geht's mir auch - ganz und gar nicht meine Temperaturen ( ach, hätt ich doch so ein altbackenes "Kühlpäckchen" fürs überhitze Hirn).
    Das Beerenchutney (der Garten überhäuft uns dies Jahr geradezu) und das Brot verlocken aber sogar mich, den Ofen anzuwerfen. Ich wünsche dir ein kühles Plätzchen zum Erholen, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ja, deine Ratschläge betreffend Essen und Trinken werde ich gerne befolgen.
    Ich hab da so einen feinen Granatapfel-Passionsfrucht-Drink!
    Dir jetzt schon ein wunderbares Wochenende und herzliche Grüsse von der Hitzefront,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hach ja. Schöne Momente zeigst du uns da wieder.
    Was ich aber wirklich schade finde, dass so viel Blogs zugunsten Inst und Co verschwinden. Ich mag das Bloggen sehr viel lieber!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich find das auch schade :-( Bloggen ist einfach was anderes - ich bin ja auch bei Insta, aber es sind für mich einfach 2 ganz unterschiedliche Dinge. Die Arbeit, die ein Blog macht - ist aber auch nicht ohne und wenn es nicht mehr passt ...

      Löschen
  7. Liebe Nima,
    lecker sieht es bei dir wieder aus. Die Pfirsiche haben bestimmt super geschmeckt.
    Bei uns hat es sich heute nach einem kräftigen Gewitter abgekühlt. Aber zum Wochenende soll es schon wieder wärmer werden. Ich wünsche dir viel Spaß im Garten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Die kleinen Glücksmomente machen das Leben erst so richtig schön. Ich karamelisiere die Pfirsiche immer in der Pfanne. Hmhhh, wie das duftet!

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit im Garten!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  9. *magenknurr* Das Brot und die Marillen könnte ich jetzt bitte sofort verputzen!

    Sonnen untergänge hätte ich diese Woche jeden Tag sammeln können. Sommer ist schon was feines (jedenfalls so bis 25 Grad *gggg*).

    Hab ein feines Wochenende meine Liebe!!!

    PS: Kannst Du nicht die Glücksmomente in der Bloggerwelt hosten (natürlich in Abstimmung mit Chantal?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fände das eine wundervolle Idee!!
      Und noch schöner finde ich,dass du Nima deine Glücksmomente trotzdem weiterhin zeigst ♡
      Liebe Grüsse Alizeti

      Löschen
    2. Ach ihr 2 - ich fühle mich sehr geehrt ♥ Aber werde das Angebot doch ausschlagen, weil ich als Aktionshüterin nicht wirklich geeignet bin - ich kenn mich *lach* Trotzdem DANKE!!!

      Löschen
  10. Ich steck so gern meine Nase in deine Glücksmomente! Und dankbar bin ich dann für so Leckerein, wie die überackenen "Pferscha" :-)
    Chutneys sind schon was Feines gell? Und irgendwie lässt sich alles dazu verarbeiten.

    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...