Mittwoch, 28. Juni 2017

Gartenzeit ♥

Die letzten beiden Wochenenden haben wir eigentlich nur im Garten gelebt und sind zum schlafen heimgefahren. Viel gegessen, getrunken und auch ein neues Kartenspiel kennengelernt. 

Die erste Hitzewelle des Jahres soll mit heute ihren Höhepunkt erreichen und dann endlich weichen. Ich bin froh und der Rest meines Rudels auch.


Wie ihr ja bereits wisst, ist der Sommer nicht so meins. Immer noch nicht. Deswegen sind die Sommermonate meistens die ruhigen hier - nicht weil wir auf Urlaub sind (den machen wir, wie immer, im Herbst) - sondern weil mich die Hitze ein bisschen lähmt.

Kommentare:

  1. Ich mag die Hitze auch nicht so sehr. Und heute soll es auch in der deutschen Hauptstadt heiß werden und dann aber wieder gewitter.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. ja, das kann ich nachvollziehen, serh gut sogar. Hier ist die erste Hitze vorbei, es regnet ab und an, aber leider wird es schwül, wäh. Da lob ich mir einen kühlen Herbstmorgen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich klammere an kleinen Dinge, die allein eine positive psychologische Wirkung auf mich haben. 21.6. sommersonnenwende - ab jetzt kanns nur mehr besser werden, denn es geht in richtung zweite Jahreshälfte, auch wenn man natürlich nicht merkt, dass die tage kürzer werden. sommerferienbeginn, die ferien vergehen so schnell und dann schwups ist endlich herbst.
    Naja, gelingt nich immer, der Psychotrick, aber einen Versuch ists wert *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist es trotz Regen immer noch recht warm.
    Es kühlt sich auch nicht richtig ab.
    Blöd nur,wenn es nachts auch noch zu warm ist zum schlafen...
    Manchmal hab ich bei Hitze auch mit dem Kreislauf zu tun.
    Ich wünsche dir trotzdem eine angenehme Sommerzeit!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Das Gefühl kenne ich nur zu gut, liebe Nima. Ich bin auch kein Sommerkind ;)) Für mich könnte es das ganze Jahr über 26 Grad, heiter bis wolkig mit einbissel Wind sein. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Nur nicht verzweifeln, liebe Nima, Kühlung naht.
    (Hier jedenfalls fällt wieder vermehrt Regen.)
    Bis dahin herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nima,
    bei uns hat es heute gleich zweimal gewittert. Es ist zwar immer noch etwas schwül, aber es hat sich schon abgekühlt. Die Sommerhitze stört mich eigentlich nicht. Nur diese ewigen Wetterwechsel sind für mich anstrengend.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Hier kam auch endlich Abkühlung und gleich so, dass ich heute froh gewesen wäre hätte ich mir ein Jäckchen eingepackt (und das ist bei mir sehr selten!) Ah und Gartentage sind doch die schönsten Tage <3
    Geniesst sie!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht würdest du dich ja heute in Berlin wohler fühlen. Es gießt hier wie aus Eimern, und das seit Stunden.
    Mach ruhig langsam.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...