Mittwoch, 10. Mai 2017

Flohmarkt & andere Schönigkeiten

Am Wochenende war wieder mal Flohmarkt in der Neubaugasse. Einheimische wissen was gemeint ist - allen anderen sei gesagt: es ist eigentlich eher mehr ein Straßenfest mit allerlei kulinarischen Leckereien und Sachen kaufen kann man auch.


Wir haben uns natürlich kulinarisch voll und ganz verwöhnen lassen: zuerst Lángos, danach gab es einen weißen Spritzer für den Helden und für mich einen Kirschspritzer, indisches Curry mit Fladenbrot und zum Magen verschließen dann auch noch einen supersuperguten Caipirinha. 

Mitgenommen haben wir eine Bärlauchpaste für den guten Zweck und ein paar Würstchen und Cabanossi vom Bauern.

Dazwischen immer wieder ein staunen und "schau mal!" ... oder auch ein "ist das genial!", "bitte hast du sowas schon gesehen?" ... der Flohmarkt in der Neubaugasse ist zweimal im Jahr ein Highlight für den Helden und mich und wir hatten so einen wunderschönen Nachmittag.

Am Rückweg hat es leider zu regnen begonnen - so mussten wir in unser Lieblingsfrühstückslokal, das ja den ganzen Tag offen hat ... und noch was trinken. Und quatschen. Und lachen.


Zuhause dann auf der Couch bequem gemacht. Nicht nur wir, sondern auch der "ich-soll-nicht-auf-die-Couch"-Hund. Perfekt getarnt - trotzdem entdeckt. Kröte.


Am Abend war es dann wieder Zeit für den Teig für die Übernachtbürlis - ich hab euch ja beim letzten #synchronbacken davon erzählt. 

Und weil das so unkompliziert geht, haben wir diese Woche schon wieder welche gemacht ... und ich habe mir ein Buch dazu bestellt, um noch mehr über Brötchen mit langer Gehzeit zu erfahren. Der Held als erfahrener Brotbäcker hilft mir natürlich dabei ... also eigentlich macht er den Großteil und ich schaue zu und nerve ihn mit Zwischenmeldungen.


Aus diesen Weckerln hat der Held dann ein wunderbares Frühstück gezaubert, während ich - wie fast jedes Wochenende - noch ein bisschen auf der Couch im Wohnzimmer eingemümmelt vorm Fernseher liegen darf.


Verwöhntes Luxusweibchen. Aber der Held weiß eben genau, wie er mich glücklich machen kann - und seinen Namen hat er ja nicht umsonst.

Und mit dieser letzten Schönigkeit beende ich diesen Blogeintrag und wünsche euch eine tolle Wochenmitte. Das nächste Wochenende ist ja schon wieder fast zum greifen nah ♥

Kommentare:

  1. Ich wollte auch so gern am Freitag in die Neubaugasse, aber ich konnte das Kind nicht dazu überreden. Am Freitag ist er meistens streichfähig. Und am Samstag war der Hausbär wieder im Garten, also auch nicht *buhuu*
    Na vielleicht im Herbst dann. Bestimmt. Ganz sicher :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Wochenende, das klingt super. Allein die Köstlichkeiten klingen sehr lecker.....
    Grüße aus dem Ruhrpott von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Langos und das Curry hätte ich auch supergerne gemacht. Und auf der Couch ist ja noch viel Platz! Da passt du doch noch locker neben den ich-darf-nicht-auf-die-Couch-Hund :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Wochenende! Schon alleine wegen der Köstlichkeiten wäre ich gerne dabei gewesen ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nima,
    was für ein Augenschmaus, ich hab heimlich mitgegessen *lach*, mmmmm so lecker und das supergroße Fladenbrot flößt Respekt ein. wow! davon könnte ich höchstens ein Viertel verspeisen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwochabend und schicke liebe Grüße lmit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sieht das lecker aus. Da kann man sich ja durch den gesamten Flohmarkt futtern und dann am anderen Tag noch das heldenhafte Frühstück. Du bist ein Glückspilz.
    Dieser "ich-soll-nicht-auf-die-Couch" Hund fällt überhaupt nicht auf und könnte glatt als Dekokissen durchgehen ;-) Aber du hast bestimmt trotzdem noch Platz gehabt *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Falls ich irgendwann in eure Nähe bin, möchte ich unbedingt zum Frühstück kommen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich auch gerade..... d.h.: ich komm dann quasi mit :)

      Sieht soooo lecker aus und auch noch schwarzer Sesam auf den Weckerln... das mag ich ja eh so ♥

      Liebe Grüße,
      Pamy

      Löschen
  8. Sind Langos diese riesengroßen Teller, die der Held vor sich hält? Du meine Güte, sehen die lecker aus. Aber auch der Rest muss sich echt nicht verstecken.. lach! Habe ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich Eure Wohnlandschaft einfach wunderbar finde. Das grüne Sofa ist der Hammer!! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...