Montag, 5. Dezember 2016

Alles Walzer, oder was?

Happy Krampus ihr Lieben! Die Geschenkekiste für Weihnachten könnten zwar etwas voller sein, aber ich mach mir da keinen großen Streß. Erstens geht es davon auch nicht schneller und zweitens liege ich stricktechnisch eigentlich eh ganz gut im Rennen (und genäht ist ja dann auch zum Glück schneller als gestrickt).


Da die Züchterin vom großen Wolf hier nicht mitliest, kann ich es ruhig verraten, dass sie dieses Paar zu Weihnachten bekommt. Eingepackt und übergeben ist es schon, denn wir sehen uns erst wieder nach dem großen Fest.


Und hier jetzt die gekonnte Überleitung zur Überschrift - das Muster nennt sich nämlich Kaiserwalzer und ist ein tolles Zopfmuster. Ja, ich hab mich wiedermal überwunden und zur Zopfnadel gegriffen. Ist ja irgendwie nicht so meins, weil ich es nicht wirklich mag, wenn der Strickfluss ständig unterbrochen wird. Aber was tut man nicht alles.


Ich stürze mich jetzt gleich in den vorletzten Arbeitstag vor meinem Weihnachtsurlaub, da fällt es mir leicht, die Ärmel hochzukrempeln.

Bis bald, in diesem Theater und lasst es euch gut gehen!

Kommentare:

  1. Herrlich, die flauschig-bunten Wärmespender!
    Dir eine gute zweitägige Arbeitswoche und danach viel Zeit für die noch anstehenden Geschenkeanfertigungen!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. dein urlaub steht schon vor der tür! da fällt die arbeit gleich leichter.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die schauen toll aus, da lohnt der Griff zur Zopfnadel.
    Lieben Gruß aus dem Ruhrgebiet von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sind mal schön, bringen das Garn und das Zopfmuster super zur Geltung. Urlaub in Sicht ... wie toll ist das denn! Da geht alles gleich viel entspannter.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Superschön! Da ich nicht stricken kann, bewunder ich es um so mehr :-)
    Für die Nichten wollte ich Gnome häkeln, aber ich verzweifelte ein paar Tage an den blöden Ohren und dann waren andere Sachen dringender... mal sehen, ob ich es bis Weihnachten schaffe, ich versuche es jedenfalls. liebe Grüße und schöne Urlaubstage!!!

    AntwortenLöschen
  6. Vorletzter Arbeitstag vor dem Weihnachtsurlaub. Wie toll das klingt. Ich habe bis zum 23.12. volles Programm.
    Und deine Socken finde ich total klasse. Das Muster harmoniert perfekt mit der Wolle, die mir auch gut gefällt! Hätte ich auch gekauft, wenn ich nicht noch für ca. 50 Paar Socken Wolle zu liegen hätte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ich bewundere deine Strickkünste ja schon immer. Dieses Zopfmuster hat aber nochmal einen Extra-Applaus verdient!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nima,
    die Socken sehen toll aus. Die Farben und das Zopfmuster gefallen mir sehr. Da ich nicht stricken kann, staune ich da immer wieder. Bei mir hängt auch noch ein Weihnachtsgeschenk an der Häkelnadel.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Deine Kaiserwalzer Socken sind toll geworden ♥ Ich finde das Zopfmuster lässt sich super stricken. Deine Wollwahl gefällt mir ausgesprochen gut. Die Kleine-Wolf-Hüterin wird sich bestimmt sehr darüber freuen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Das find ich ja toll, dass ihr mit der Wolf-Züchterin in so regem Kontakt steht! Ich denke mal, sie wir eine riesen Freud haben, wenn sie die Socken auspackt.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja - wir sehen uns einmal die Woche, da sie auf den kleinen Wolf aufpasst, wenn der Held und ich arbeiten gehen :-)

      Löschen
  11. Super schöne Socken, das Muster kommt gleich auf die Tapete.
    Da wird sie sich aber sicher sehr freuen :o)
    Liebe Grüße nach Wien! Ina

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...