Dienstag, 27. September 2016

Herbst{See}

Wir sind mitten drinnen in der dritten Urlaubswoche und auch im Herbst, der sich ein bisschen nach Sommer anfühlt. Ja Sommer - dieses Jahr haben wir unseren See im Sommer überhaupt nicht besucht. 

Das haben wir jetzt nachgeholt und sind dieses Mal an der anderen Seite gestartet (die Herbstrunde vom letzten Jahr findet ihr übrigens hier) - rundherum kann man ja nicht gehen, ich glaube, da läuft man sicher ein halbes Jahr. 


Das Wetter war nicht ganz so schön wie erwartet und dort wo keine Sonne war, war es schon ziemlich kühl (was besonders der Held zu spüren bekam, der keine Jacke mit hatte ... tja). Genau das richtige Wetter also um zu gehen, gehen, gehen - soweit die Füße einen tragen.



Der Weg um den See lädt wirklich dazu ein das Hirn frei zu blasen und einfach einen Fuß vor den anderen zu setzen - nie lästig herausfordernd mit steilen Anstiegen, sondern richtig angenehm mit wunderschönen Ein- und Ausblicken.


Der kleine Wolf ist natürlich auch dabei und ich finde es immer wieder erstaunlich, wie schnell und weit seine kleinen Stöpselfüße ihn tragen können. 


Keinen einzigen Menschen haben wir getroffen, ein paar Eichhörnchen und Vögel waren unsere einzigen Begleiter. Herrlich. Unser See ist so ein schöner Ort und auch wenn er nicht grad um die Ecke ist, fahren wir sehr sehr gerne hin. 


Allein schon, damit der Held mir eine wunderschöne Buntspechtfeder schenken kann.

Kommentare:

  1. Schaut sehr schön aus, da würde ich auch gern laufen

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. herrlich...... ♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Ach was für ein herrlicher Tag, ganz nach meinem Geschmack. Oh weh schon wieder in der 3. Woche - unfassbar wie die Zeit rennt. Genießt die 3. Woche und lasst es euch gut gehen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. viel wasser im stausee. geniesse noch deine restfreitage.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön sieht es an "eurem" See aus. Der Spaziergang war bestimmt wunderschön und für den kleinen Wolf gab es viel zu schnuppern. Ich wünsche euch noch einen schönen Resturlaub.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Bilder und Texte. Ich bin sehr gerne "mitgewandert" mit euch am Ufer des stillen Sees. Sowas stärkt und bestärkt für den kommenden Alltag.
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner See, da kann man bestimmt Einiges entdecken und erleben. Ja, der Urlaub vergeht viel zu schnell.
    Die Feder ist so schön.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Das war ein schöner Urlaubstag am See - tolle Fotos.
    Das Muster vom Cowl sieht schwierig aus, ist wirklich aber ganz einfach zu stricken. Es sind Hebemaschen und kein Fair Isle Muster. Ich glaube, du hättest auch deine Freude daran.
    LG und einen Krauler für den kleinen Wolf
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Ein wirklich wunderschönes Plätzchen,dort könnte ich auch verweilen. Das Tropfenbild gefällt mir besonders gut-Perlen der Natur <3

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...