Dienstag, 3. Mai 2016

Ein •Grill•Tag im Garten

Hier habe ich um besseres Wetter gebeten und was soll ich sagen?! Es hat am Sonntag auch wirklich nicht geregnet - mehr wollte ich ja gar nicht. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich ganz viele Glücksfüchse mithatte - einen Ausschnitt davon konntet ihr in den Glücksmomenten sehen und jetzt kommt eines der eher seltenen Tragefotos. 


Der Schnitt ist der momentan sehr moderne Frau Aiko von schnittreif und wie ebenfalls sehr modern nicht aus Webware sondern aus Jerseystoff (und auch hier supermodern: Füchse. Ich bin also Frau Modern in Person) - eine Nummer kleiner als die sonstige Kleidergröße und an der Bruchkante sowohl beim Vorder- als auch beim Rückenteil noch je 2cm weggenommen (nur falls das ihr in eurer ersten Frau Aiko aus Jerseystoff keine zweite Person mitnehmen wollt, es sich vom Platz her aber locker ausgehen würde).

Nun aber ab in den Garten. 


Der Salat im Hochbeet ist nicht erfroren. 


Der kleine Wolf auch nicht. Aus der Perspektive sieht man übrigens gut seinen charmanten Vorbiß im Unterkiefer - aber hey: mit 10 Jahren trägt man dann auch keine Zahnspange mehr.


Keine Ahnung was das für eine Staude ist. Aber die Farbe find ich toll ♥


Dafür, dass der Frühling eigentlich gerade erst begonnen hat - also gefühlt - sind die Tulpen schon ganz schön sterbend. Schade. 

Gegrilltes habe ich schon wieder nicht fotografiert - das liegt daran, dass wir wie die Termiten über das Festmahl herfallen, alles vernichten und dann wie vollgefressene Schweinchen in den Sesseln hängen. Also vorher keine Zeit und nachher kein Material mehr zum fotografieren.

Dafür kann ich euch zeigen, was es beim nächsten oder übernächsten Mal hier zu sehen gibt: das Heldengeburtstagsgeschenk.


Ich habe ihn nämlich genötigt Modell zu stehen und so ein paar richtig schöne Tragefotos machen können. Ach auf den Post freue ich mich jetzt schon ...

Kommentare:

  1. Sehr schön Frau Modern :-) Gefällt mir super an dir.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Von der unbekannten Staude habe ich gerade zwei in den Vorgarten gepflanzt, weil mir die Farbe so gut gefiel... ;o)))))))))))))

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  3. Na, dann war das ja ein toller Tag *lach*
    Ich schaffe es meist auch nicht, das Essen zu fotoknipsen. Die gefräßigen Raupen sind IMMER schneller!

    Die Staude ist übrigens ein Purpurglöckchen /Heuchera. Die zählen mit zu meinen Lieblingsstauden (neben Storchenschnäbeln und Hostas), weil es ganz viele Sorten davon gibt. Mit dunkelroten Blättern, mit gelben, grünen und orangenen.

    Liebe Grüße und ich bin schon auf die Heldenbilder gespannt.
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah danke - merk ich mir zwar sicher nicht *lach* aber ich kann zumindest sagen, dass ich es schon mal gehört habe :-)

      Löschen
  4. Der Fuchspulli ist supertoll geworden. Der Salat in unserem Garten hat die Kälte auch gut überstanden und der kleine Überbiss von Wolf sieht doch total niedlich aus.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Der Fuchspulli ist super geworden. Das Orange der Ärmel passt perfekt. Hihi der Vorbiss vom kleinen Wolf sieht sehr charmant aus ❤️ Und auf die Fotostrecke vom Heldengeschenk bin ich schon sehr gespannt :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das fuchsige Oberteil steht Dir wirklich super, liebe Frau nima - damit liegst Du wirklich voll im Trend. Ich bin dann ja so eher der Eulen-Typ. Wobei, meine letzte Errungenschaft ist überseht mit Zebras - auch nett. :-)

    Liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Pullis, noch schönerer Wolf ...am schönerersten wäre natürlich das Essen gewesen, aber ich kenne das Problem. Vor dem Essen ist man zu hungrig/gierig und nach dem Essen sieht es einfach nicht mehr so pittoresk aus...
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist total klasse. Und auf den Salat im HOCHBEET bin ich etwas neidisch. Meiner sollte direkt in der Erde wachsen. Leider lebt in unserem Garten ein Kaninchen. Dem scheint mein Salat sehr zu schmecken.
    Ich bin auf den Heldenpulli gespannt. Das sieht so geplottet aus. Und ich trau mich da noch nicht so ganz ran. Vielleicht kann ich ja bei Dir lernen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist geplottet :-) Ach trau dich einfach ... glaub mir, dass ist gar nicht schwer!

      Löschen
  9. Hihihi, der kleine Überbiss ist doch herrlich. Sehr charmant! ♥
    Und dein Fuchs-Shirt finde ich ganz wunderbar. Steht Dir ausgezeichnet!
    Gegrilltes möchte ja auch brutzelnd verspeist werden, was soll man da lange knipsen.
    Da können wir ja auf den nächsten Eintrag sehr gespannt sein!

    LG
    Wonni


    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nima,
    dein Fuchspulli sieht klasse aus. Er steht dir ausgezeichnet. Ich freue mich das ihr so einen schönen tag im Garten hattet und das Wetter gehalten hat. Hoffentlich ist für den kleinen Wolf auch etwas vom Grill gehopst ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Toll! Das steht dir prima! Und auch die anderen Bilder sind ein Fest für alle Sinne.
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder. Der Pulli ist super geworden, der Schnitt ist bisher an mir vorbei gegangen, lach. Frau muss ja nicht alles haben, aber vielleicht schau ich mal, gefällt mir gut.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  13. Das Fuchsshirt ist ja der absolute Kracher. Aaaaaber auch den "kleinen Wolf" Winterpulli find ich zuckersüß. Auf die Heldenmodelbilder freu ich mich auch *gg*

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. da ... wieder mal was gelernt, Purpurglöckchen in verschiedenen Blattfarben, das wusste ich auch noch nicht, bei mir im Garten sind sie mit dunkelgrünen Blättern. Tja und sonst? einfach schön - alles und jetzt spontan Lust auf eine Bratwurst bekommen ;)
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Du siehst toll aus und der Wolf natürlich auch.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ui auf den Heldenpulli bin ich gespannt. Und die Gartenbilder mag ich immer sehr. Da träum ich mich auch immer in einen kleinen Garten,der mir gehört :-) Aber auch auf dem Balkon ist es schön. der Fuchspulli kommt dir so gut,echt toll <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  17. Ich wiederhole mich (gerne), aber dein Shirt ist super! Füchse sind das Größte, ich mag sie auch so.
    Ich hätte ja gedacht, das orange Beblätterte ist konserviertes Herbstlaub, das es irgendwie bis in den Frühling herüber geschafft hat *lach*
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  18. Ich war länger nicht da und lese grad von hinten Deine Posts. Auch hier so ein toller Pulli, super Muster und er steht Dir sowas von gut! Schönes Wochenende, Christine

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...