Sonntag, 10. April 2016

{Kalenderwoche 14} Glücksmomente der Woche

Bevor ich heute zu meinen Glücksmomenten der Woche komme, möchte ich mich für eure Kommentare zu unserem 10. Hochzeitstag bedanken. Der Held und ich haben alle mit einem Lächeln im Gesicht gelesen - und das war euer Geschenk an uns.

Meine Glücksmomente beziehen sich in dieser Woche eher auf meine freien Tage - ich weiß auch nicht genau warum. Die Idee, die glücklichsten Momente der Woche zu sammeln, stammt von meiner Bloggerkollegin Alizeti und ich mache sehr gerne mit.

  
Obwohl wir uns zum Hochzeitstag nichts schenken, hat der Held mir einen Blumenstrauß geschenkt. Ja, mein Held trägt den Namen ja nicht einfach so ... Callas waren nämlich auch in meinem Brautstrauß ... damals ... vor 10 Jahren.


Der kleine Wolf ist der Meister der Tarnung. Vorallem wenn wir im Arbeitszimmer herum wusseln und er so richtig relaxen kann und trotzdem irgendwie mitten drinn ist - denn das ist ihm wichtig.


Im Laufe der letzten Woche kam mir eine richtig tolle Idee, was ich aus den alten Hemden des Helden anstellen könnte - davon erzähle ich auch im Laufe der kommenden Woche - nur soviel vorab: ich bin richtig begeistert.


Ich glaube ja, es liegt am Alter, denn je älter der Held und ich werden, umso mehr recherchieren wir in Sachen Umweltschutz und ökologisch Leben. Manchmal kann es auch herrlich einfach sein ... so wie bei der ÖkoBox in Wien

Wie jeden Sonntag genieße ich die letzten freien Stunden zusammen mit dem Helden und wünsche euch einen wunderbaren Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Das sind wieder schöne Glücksmomente,danke fürs zeigen <3 Ich bin gespannt, was du aus dem Hemd gezaubert hast! Und der kleine Wolf ist wirklich ein guter Tarner :-)
    Hab einen gemütlichen Abend und morgen einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich aber sehr gespannt was aus den Hemden wird...ich liebe es wenn Sachen ein zweites Leben geschenkt bekommen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Der kleine Wolf hat einen zuckersüßen Namen. Dem Helden und dir einen wunderschönen Abend und einen guten Start in die neuen Woche.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt bin ich aber auch neugierig, was Du mit den Helden-Hemden anstellen wirst!
    Wie immer ein herrliches Schmunzelfoto vom kleinen Wolf. Scheint unserm Peppi sowas von ähnlich zu sein. :)

    Dann auf in die nächste Kalenderwoche!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  5. Na, das macht neugierig.... bin sehr gespannt, was Du aus den Hemden machst. Ich verwerte die von Herrn Maus auch weiter.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. Möge diese Woche auch so harmonisch beginnen!
    Alles Liebe und herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Nun hat die neue Woche schon angefangen! Und ich bin echt gespannt, was due aus den alten Heldenhemden so zaubern wirst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch schon sehr gespannt was aus den Hemden wird...ich hätte da auch so einiges zu verwerten...allerdings mehr die langweiligen Farben, die auch für die Firma gehen...
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Callas - ein wunderschöner Strauß von einem sehr aufmerksamen Ehemann. Toll!

    Und nun wünsche ich Dir eine gute Woche und lasse Dir viele liebe Grüße hier, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt bin ich total neugierig was aus den Hemden geworden ist oder noch wird :-) Der kleine Wolf ist total süß, ich finde das toll wenn die Vierbeiner überall dabei sind - auch wenn es schlafenderweise ist.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das sind Glücksmomente, die man nicht vergisst.
    Es stimmt schon, je älter man wird, desto mehr liegt
    einem die Umelt am Herzen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...