Mittwoch, 24. Februar 2016

Lieber Peter Lustig!

Oder doch besser: Lieber Herr Löwenzahn!? Sie waren der Held meiner Kindheit, der Alleskönner, Alleswisser und Alleserklärer. Wegen Ihnen wollte ich lange eine Latzhose und auch ein bisschen in einem Wohnwagen wohnen.

Sie haben schon vor vielen Jahren damit begonnen, Dinge wiederzuverwerten - da war das noch gar nicht "in". Ja, vielleicht waren Sie sogar der Vater des "Upcycling", ganz abseits vom "das mach ich jetzt, weil's jeder macht".


Als ich heute gehört habe, dass Sie gestorben sind, wurde ich traurig. Wirklich traurig. Auch wenn Sie auf sehr erfülltes Leben zurückblicken dürfen - irgendwie ist es ja doch immer zu früh.

Machen Sie es gut, dort wo Sie jetzt sind!

Kommentare:

  1. Ach wie schön, dass du Peter Lustig einen eigenen Post widmest.
    Mir geht es da ähnlich wie dir. Es gab keinen, der mir die Welt besser erklärt hat als er.

    Liebe Grüße,
    Wibke

    AntwortenLöschen
  2. "Klingt komisch, ist aber so."

    Ich war auch traurig - es stirbt halt immer auch ein wenig Kindheit mit. Aber die Erde wäre wohl ganz schön überfüllt, wenn alle Helden für immer bei uns bleiben dürften.

    AntwortenLöschen
  3. Ich war auch sehr traurig, als ich es gestern gehört habe. Pusteblume, Löwenzahn und die Sendung mit der Maus habe ich so gern geschaut.Ich hoffe, Herr Lustig hat da wo er jetzt ist auch Sachen zum Machen

    AntwortenLöschen
  4. Ja das ist wirklich traurig. Ich mochte seine Sendung Löwenzahn immer sehr. Wieder einer weniger, der die Welt ein bisschen freundlicher und schöner gemacht hat.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das ist wahrlich ein Verlust. Einer weniger, die wirklich intelligentes Fernsehen für Kinder gemacht hat.

    AntwortenLöschen
  6. Du sprichst mir aus dem Herzen, Nima!

    Lieben, auch etwas traurigen, Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe nima,

    wirklich schön, dass Du Peter Lustig einen eigenen Blogartikel widmest - er hat es verdient, noch einmal unsere Kindheit Revue passieren zu lassen, die ohne ihn kaum vorstellbar war. Auch ich war traurig, als ich gestern diese Nachricht hörte. Möge er in Frieden ruhen und wir werden uns noch unser Leben lang an ihn erinnern.

    Alles Liebe,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ja der liebe Löwenzahn, ein Stück Kindheit, immer auch noch gerne als Erwachsene gesehen. Gute Reise wünsch ich ihm.
    Dir danke für deine tollen Zeilen!

    Alles Liebe
    Alpi

    AntwortenLöschen
  9. Oh j a, ich war auch sehr traurig. Herr Löwenzahn konnte immer alles so gut erklären. Schön, dass du ihm einen eigenen Beitrag widmest.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...