Dienstag, 5. Januar 2016

Warum ich so selten Genähtes zeige

Eigentlich nähe ich ziemlich viel - es ist ein Hobby, das ich im letzten Jahr so richtig lieben gelernt habe und nachdem ich mich mit den üblichen Einsteigerteilen wie Buchhüllen und Pölstern langsam rangetastet habe, bin ich recht schnell auf den Geschmack gekommen, wie toll es nicht ist meine eigene Kleidung zu nähen.

Gesehen habt ihr davon nicht viel - und das hat einen ganz einfachen Grund. Die Präsentation. Mir extra eine Modellpuppe dafür zu kaufen ist mir zu doof und der Held hat zwar sehr viele Qualitäten - aber mich zu fotografieren - so das es mir gefällt - gehört nicht dazu. 

Oft lese ich in diversen Blogs von Ausflügen, zu denen man extra das neu Genähte mitnimmt und sich dann den optimalen Platz sucht um alles abzulichten. Find ich toll - bei anderen. Mir ist das wirklich zu doof. Für mich

Und wenn ich dann mal etwas nähe, dass ununununbedingt fotografiert gehört - sowie die Rockbüx von Schneidernmeistern - dann sieht das so aus.


Das Genähte tritt dezent in den Hintergrund - bei den Socken und dem Oberteil. Tja - und der Grund dafür, dass ihr hier so selten Genähtes seht wird ganz deutlich: ich bin schlichtweg zu faul für das ganze Drumherum. So - jetzt ist es raus.

Kommentare:

  1. Das bist du: authentisch und sympathisch! Was willst du mehr...
    Und die Socken sind das i-Tüpfelchen bei der One-Woman-Kleiderschau: toll!
    Lieben Gruss ins Heute,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallööööööö? Schätzelein, du bist definitiv eine Million Mal besser als jede Schneiderpuppe oder überhaupt irgendeine Puppe jemals auch nur annähernd sein könnte! Aber sowas von! Du hast dir ein schönes Plätzchen rausgesucht, das praktischer Weise in deiner Wohnung ist. Du hast einen Helden, der auch Held im Fotografieren ist. Und du bist die Heldin im Fotografiertwerden. So. Jetzt isses raus.

    Und ich muss und kann nur Brigitte zustimmen, die sagt: Das bist du. Authentisch und sympathisch. Und genau so präsentierst du deine Machwerke. Ob gestrickt, gehäkelt, genäht, gekocht, gebacken, gelebt... Du bist so wundervoll. Und ich beneide dich echt um diese Gabe. Und ganz nebenbei: auch um dein Talent. Und dass es sich hier um Neid im positiven Sinn handelt, das wissen mindestens wir beide.

    Ich knuddelknutsch' dich einmal rund um den Mond,
    dein Monsterchen

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde das Foto toll und du solltest auf jeden Fall mehr davon machen! Verstehen tue ich dich komplett...ich schaffe es auch meistens nur bis zum Balkon...der Fotograf weigert sich aber auch weiter zu gehen ;-)
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. hi hi, jeder so wie er mag. Deine Bilder sind klasse, so wie sie sind und was du zeigst ist doch eh Dir überlassen.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Das kenne ich, aber sowas von...hatte mal irgendwann Versuche mit Selbstauslöser gemacht...der Brüller in Dosen. Aber für uns ist es natürlich nett, mal ein Foto von dir zu sehen (mit Genähtem!!!)
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst super aus.
    Aber ich kenn das ich mag mich auch nicht auf Fotos.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß gar nicht was Du willst. Ist doch ein tolles Bild!
    Und das ist besser als viele andere Machwerkbilder, weil es sich aus der Masse hervorhebt. Nicht gestellt, nicht gepimpt, sondern einfach nur original Nima! Mach mal ruhig öfter Bilder. Der Platz ist gut mit dem hellen Hintergrund.
    ich knuddel Dich! Ibulein

    AntwortenLöschen
  9. Also, ich sag mal so . . .
    du kreierst den neuen Foto-Style " Jung, frech und begabt " :-)
    Ist doch klasse so und ab sofort wollen wir hier mehr davon sehen !
    In froher Erwartung dessen schicke ich
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Also von diesen Präsentationen würde ich wirklich gerne mehr sehen. Nicht, dass ich etwas gegen die professionellen Präsentationen hätte, aber irgendwie ähneln sie sich doch alle :-) Und nähen kannst du wirklich toll❤️
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ach liebe Frau nima, Du bist ja echt süß. Ich finde das Foto klasse und die Rockbüx sowieso. Für mich die bequemsten Kleidungsstücke unter der Sonne.

    Ganz liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann dich zwar total verstehen, also dass, was du daran doof findest - aber: Hallo, verstecken brauchst du dich aber wirklich nicht! So wie du die spitzenmäßige Rockbüx präsentiert hast, so ist es ehrlich und echt...so wie du! Und das ist doch klasse, liebe Nima!
    Lass ruhig den Helden mehr fotografieren und sei nicht zu streng mit dir selbst ;)
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Die Socken sind das Tüpfelchen auf dem i ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das Bild auch toll. Es bist einfach du. <3 Von mir aus darfst du gerne noch viele solche Bilder zeigen,ich mags. Aber ich amg auch, wenn du nur Stoffausschnitte oder Teilschritte beim nähen zeigst :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  15. wir wünschen euch alles erdenklich gute für 2016, vor allem aber natürlich gesundheit! ^^

    lg, luana

    tolles outfit, mein frauchen näht auch manchmal :)

    AntwortenLöschen
  16. wir wünschen euch alles erdenklich gute für 2016, vor allem aber natürlich gesundheit! ^^

    lg, luana

    tolles outfit, mein frauchen näht auch manchmal :)

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Outing von dir, ich bin geschockt .... zu faul *laaaaaaaaaaaaach* Liebe Nima, das Foto ist meeeega! Deine Tattoos habe ich bei der Gelegenheit auch gleich mal bewundert. Auch die Socken ... sowie natürlich die Rockbüx. Cooles Foto, ich bin begeistert!

    Liebe Grüße zu dir, Tina

    AntwortenLöschen
  18. Also Frau Nima wenn der Held dieses Foto gemacht hat muss ich den jetzt mal loben♥♥♥ Ich finde das Bild wie das Motiv schöööööön. Aber vor allem das Genähte, denn ich bin bekennender Nähanalphabet und verneige mich vor Deiner Nähkunst♥♥♥♥ Die Socken dazu einfach unschlagbar♥♥♥ Bitte öfter solche Bilder *gg* ich finde der Held sollte auch üben dürfen *lach*

    Ganz liebe strickende Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Aiso i find des super! Punkt. Aus. :-)
    Alles Liebe Babsy

    PS: und es ist definitiv besser, dass der Held Qualitäten im Brotbacken hat, als Fotografische

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nima, bevor ich es vergesse erstmal noch alles Gute für das neue frische Jahr. Ich habe so gelacht beim lesen deines Posts, einfach so herzerfrischend ehrlich, authentisch und es macht dich noch sympathischer, als ich dich eh schon finde. Und das Foto ist mega und du siehst toll aus. Ganz lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  21. Ja nee, also ein zweistündiges Styling mit top MakeUp setz ich natürlich mindestens vorraus ;-))))
    Nein ganz ehrlich, ausser der vielleicht nicht ganz so glücklich gewählten Perspektive von oben, ist das Foto doch allerbestens, eben du!
    Lieber die Zeit an der Nähmaschine als vor der Kamera verbringen, ist doch viel wichtiger und schöner!

    Knuddelgrüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  22. Oh ihr Lieben - ihr macht mich ganz verlegen. Vielen Dank für die vielen lieben Rückmeldungen ♥

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag dich so wie du bist! Auch wenn ich die Hose echt gruselig finde... *hihi* dir steht sie!!! :)
    Drück dich..
    Glg dany

    AntwortenLöschen
  24. Ich reihe mich noch nachträglich ein,das Foto ist sowas von cool!Die Socken stechen wirklich als erstes hervor..hihihi..aber man muss sich einfach Zeit nehmen um alles zu betrachten:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...