Dienstag, 15. Dezember 2015

Traritraraaaaaaaa die Post war da!

Gestern abend hat auf mich zu Hause tolle Weihnachtsüberraschungspost gewartet - nämlich von der lieben Muschelmaus


Die Karte hat schon ihren Platz auf der Fotoleine im Wohnzimmer gefunden - ist die nicht einfach genial? Und als hätte ich nicht mit der Karte genug Freude, war auch noch eine tolle Tasche dabei - mit dem Berlinbär aufgestickt. 

Die Tasche ist richtig schön knallig orange - was bei den Lichtverhältnissen ein wirkliches Problem ist. Ich habe trotzdem heute in der Früh versucht ein Foto zu machen - auch um zu zeigen, dass die Tasche gleich ins Büro mitdarf.


Ach - ich freu mich sehr! Vielen Dank meine Liebe für die tolle Überraschung ♥

Und dann muss ich euch noch was erzählen, was euch vielleicht verstören wird. Denn der Held als quasi Superheld hat sein Kryptonit gefunden.


Er hat Männerschnupfen. 

Natürlich nicht so wie "normale" Männer - er erträgt ihn wie ein Held eben. Aber Männerschnupfen bleibt eben Männerschnupfen - auch wenn er wahre Helden heimsucht. Drückt uns bitte die Daumen, dass diese fiese, schwere Krankheit bald verschwindet - denn ab Montag haben wir Urlaub. Danke!

Kommentare:

  1. Erstmal gute Besserung für den Helden! Und dann die Frage...könntest du mir deine Adresse verraten?
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dir grad ein Mail geschrieben ;)

      Löschen
  2. Gute Besserung für den Helden, das Kryptonit wirkt bei uns hervorragend, weiterhin viel Spaß mit der Tasche, freut mich,d ass sie gefällt :-)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Oh yeah, Männerschnupfen ist eine gefährliche, ja fast tödliche Bedrohung. Zum Glück kann Mann sich durch ausführliche Beschreibung seiner Symptome und durch lautes Vorlesen der Nebenwirkungen, der selbstverständlich fast genauso gefährlichen Medikamente, linderung verschaffen...
    Catch the tiger!!! Ihr schafft das!
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. So eine wunderbare Überraschung. Die Tasche sieht echt schick aus. Und wir drücken dem Helden fest die Daumen, dass er den *Männerschnupfen* schnell übersteht.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Fein, diese schönen Weihnachtsüberraschungen! Und damit meine ich nicht den Schnupfen des Helden. Ihm drücke ich die Daumen, damit euer Urlaub unbeschwert wird: toi, toi, toi!
    Und lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. *hihi* Sehr süß!!!
    Männer sind wirklich sehr wehleidig... *hihi*
    Glg Dany

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...