Mittwoch, 4. November 2015

Zum Glück habe ich den Helden ♥

Den Sonntag haben der Held und ich fast komplett im Hobbyzimmer verbracht - die Stickmaschine war fleißig, seeeehr fleißig. Denn ich wollte unbedingt noch ein paar von diesen tollen Weihnachtssternchen machen.


Ein bisschen Vorbereitung - damit ich dann ungehindert los legen kann und keine Todzeit zwischen den einzelnen Schritten habe. Mit diesen Sternchen kann man wirklich super Stoffreste verwerten.

Die Stoffauswahl, das Zuschneiden, das Sticken - all das macht mir unheimlich Freude. Wo die Freude allerdings wirklich abrupt endet, ist beim wenden der kleinen Teile. Das ist der Arbeitsschritt bei dem ich die Sterne am liebsten anzünden würde. Vielleicht ist es schwer nachzuvoll ziehen - aber da hab ich innerhalb von 30 Sekunden die Geduldsgrenze unterschritten, wurschtel und fluche vor mich hin und denke mir: also noch 15 mal mach ich das ganz sicher nicht! Ganz, ganz sicher nicht!


Und genau hier kommt der Held ins Spiel: der hatte nämlich Erbarmen mit mir und hat mir alle Sterne umgedreht. Alle. Ohne Fluchen. Ab und an ein tiefes Einatmen. Mehr nicht. Das Ecken ausarbeiten habe ich dann wieder übernommen - da beginnt es mir auch wieder Spaß zu machen. Aber dieses Wenden ... nein ...


Jetzt müssen sie nur mehr gefüllt und verschlossen werden. Auch das mache ich gerne. 

Und zum Wenden habe ich zum Glück den Helden ♥

Kommentare:

  1. Ein Hoch auf die Helden dieser Welt, vor allem auf unsere persönlichen.
    Nordische Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  2. Für das Zusammennähen am Ende müsste ich auch nochmals so einen unglaublch tollen und lieben Helden wie deinen an meiner Seite haben ;-)! Mit Wolle und Stricknadeln habe ich entschieden mehr Geduld!
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nähe ich nicht zusammen, sondern nehm ein doppelseitiges Klebeband (Stylefix) - sonst würd ich da auch durchdrehen ;)

      Löschen
  3. Oh wie toll das ist, so ein lieber Held. Mein Liebster hat mir neulich auch mal so toll geholfen und ein ellenlanges Gummiband für mich eingezogen. Ein Hoch auf unsere tollen Männer ❤️ Ich bin auch schon in Versuchung mir die Sternestickdatei zu kaufen, sollte aber vielleicht erst mal die Weihnachtskartenstickdatei verwenden :-)))
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hi hi, was für Dich das Wenden ist für mich das Füllen, aber ich hab dafür keinen Helden :-(

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja wie ich dich verstehen kann. Da hast du wirklich Glück mit deinem Helden. Stoffreste hätte ich auch genug, nur die Stickmaschine fehlt mir noch :(
    Hach diese schönen schönen Sterne.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. So sind sie, die wahren Helden - was würden wir nur ohne sie tun? Ich bin so froh, dass ich auch so ein Exemplar hier habe, denn auch hier gibt es immer wieder mal Situationen wo ich vor mich hin schimpfe und der Hobbykoch mir das, was mich so rasend macht, einfach aus der Hand nimmt. Ein Hoch auf Deinen ganz persönlichen Helden. Er hat sicher auch verinnerlicht: „In der Ruhe liegt die Kraft!" Irgendwie habe auch ich da manchmal so meine Probleme mit....

    Genieße den Abend und sei lieb gegrüßt,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Heldenhafter Held, der es mit dieser intergalaktischen Übermacht aufnimmt ;-)
    Jetzt steht einem weiteren Nähen ja nix mehr im Wege!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich wahrer Held! Ich bin dort eben meist auch nicht sehr geduldig....Kann dich also sehr gut verstehen :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hoch auf den Helden - und ich weiß, wovon ich spreche! Ich habe da auch schon ein paar davon gemacht, und das Wenden ist echt nicht lustig!
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. *Gacker* Ich mußte eben so lachen, als ich mir das Nimalein auf dem Boden sitzend vorgestellt habe, wie sie versucht den Stern zu entwurschteln und vor sich hin flucht.
    In der Beziehung bist Du mir sooo ähnlich. Für so einen Fummelkram hätte ich auch keinerlei Nerv und die Frustgrenze wäre extremst niedrig (deswegen bastel ich auch kaum....).

    Und Dein Held ist echt was ganz Besonderes!!!

    Alles Liebe! ♥ Ina

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...