Freitag, 23. Oktober 2015

Stille.

Ja, die Woche war es hier sehr still - genau das Gegenteil von überall sonst. Zweimal war ich länger im Büro, was bei 4 Tagen genau die Hälfte ist. Und wenn der Arbeitstag ohne Überstunden schon gute 10 Stunden dauert, dann ist länger zu bleiben schon ziemlich kräftezerrend.


Aber jetzt ist Wochenende und eine angenehme Stille hält Einzug. Weil am Montag Feiertag bei uns in Österreich ist, haben wir sogar einen Tag mehr und mit der Zeitumstellung am Sonntag kriegen wir noch eine Stunde geschenkt. Wenn das mal nicht ganz schön viel Glück aufeinmal ist.


Herbstzeit ist Kuschelzeit - das merkt man auch beim kleinen Wolf. Während ich hier sitze und diesen Post schreibe, schnarcht er leise vor sich hin. Nachher werde ich vielleicht hinter die Nähmaschine verschwinden - denn das Wochenende möchte ich noch ein paar Weihnachtskarten sticken und das eine oder andere Geschenk für die schönste Zeit des Jahres schaffen.


Und weil es am Wochenende für jeden besonders schön sein soll, kocht auf dem Herd schon eine Rinderbeinscheibe mit Kräutern für den kleinen Wolf. Ich bin mir sicher damit kann ich ganz schön viele Pluspunkte sammeln.

Ihr seht - wirklich viel habe ich nicht zu erzählen. Ich wünsche euch ein wunderschönes Herbstwochenende mit einem guten Start.

Kommentare:

  1. Hallo Liebes,
    so lange Tage, das ist wirklich nicht schön. Zum Glück gehe ich immer sehr pünktlich, Überstunden gibt es bei uns so gut wie nie. Wir sind am Samstag wieder auf einem Chorkonzert und bekommen immer vom Vorsitzen die Stunde geschenkt, das Konzert ist jedes Jahr traditionell an diesem Termin.
    Habt ein wunderschönes Wochenende und dem kleinen Wolf ein feines Fresserchen... ;o)
    Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau nima,

    dann ruh` Dich jetzt mal schön aus von der anstrengenden Woche. Bei mir war es auch anstrengend, aber ich konnte wenigstens gestern schon ein wenig früher Feierabend machen.

    Genieße das Wochenende und den Feiertag und sei lieb gegrüßt,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Es darf ja auch mal ruhiger sein, auch wenn die extrem langen Arbeitstage nicht sein müssten. Ein wunderschönes langes Wochenende wünsch ich dir ♥

    Knuddelgruss
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Dir ein schönes, langes, gemütliches Wochenende echt verdient. Genieße es!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nima,
    nach so einer anstrengenden Woche hast du dir ein ruhiges Wochenende zum erholen verdient. Kuschel dich zum kleinen Wolf und ruh dich aus. Der kleine Wolf wird sich über sein leckeres Fresschen sehr freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Rinderbeinscheibe mit Kräutern - dein kleiner Wolf kann sich glücklich schätzen. So etwas Feines würde meinem Charly auch schmecken. Wir wünschen euch ein erholsames verlängertes Wochenende, du hast es echt verdient.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  7. Das sind doch die schönsten Zeiten, in denen es nicht viel zu erzählen gibt, weil man sich die Zeit nimmt, die (Frei)zeit so dahinplätschern zu lassen.
    Lasst es euch gut gehen, Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Leider gibt es manchmal solche Wochen,die an den Kräften zerren. Deshalb geniesse das verlängerte Wochenende umso mehr.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...