Mittwoch, 19. August 2015

Vorfreude und Pläne

Die Lebensgeister sind zurück und der Held und ich sind schon ein bisschen im Urlaubsplanungsmodus. Mitte September ist es endlich soweit - da liegen dann 3 freie Wochen vor uns. Heuer werden wir den Urlaub - bis auf 3 Tage - zu Hause verbringen, mit Tagesausflügen und lauter Unternehmungen für die während des Arbeitsalltags irgendwie nie genug Zeit bleibt.


Das blättern in diesen Büchern verursacht schon ein wenig Kribbeln in den Füßen - Vorfreude auf das draußen sein, das unterwegs sein - zu dritt und alle Zeit der Welt im Gepäck. 

Und während der Held und ich ein paar Pläne schmieden, läuft nebenbei die neue CD.


Tolle Musik - mal etwas anderes, als ich sonst höre. Und dann habe ich meinem Seesack noch Gesellschaft gegönnt - diesmal keinen Sack sondern eine Tasche. Und ich bin wieder genauso begeistert von Friedas Fertigkeiten wie beim ersten Mal.


Eine Eigenschaft, die ich an den Werken besonders mag, ist die Tatsache, dass sie aus alten Seesäcken genäht sind. Was die schon erlebt haben? Gesehen? Gehört? Man weiß es nicht ... aber ich mag den Gedanken.

Ich hoffe, ihr hattet heute ein schönes Bergfest?! Auf jedenfall wünsche ich euch einen schönen Abend und eine gute Nacht ♥

Kommentare:

  1. Ohhhh! Wie wunderwunderwunderbar! Vorfreude ist zwar nicht die schönste Freude (denn die ist ja wo die, wenn man in Urlaub ist), aber ganz nah dran ;) Wir sind bis vor einigen Jahren auch jährlich über Pfingsten einige Tage mit Freunden und Hunden (ohne Kinder) in Pertisau (Achensee) gewandert. Täglich zwischen 10 und 20 Kilometer. War das schön! Und bei euch wird es nicht minder schön werden *mit.dir.freu*

    Dein neues Tascherl ist ja bezaubernd! Seesack alleine klingt ja schon megagenial. Aber das Hundemotiv ist das i-Tüpfelchen. Danke für den Link. Da geh' ich mal sabbern und anschmachten ;)

    Drückerle und 123.456.789.009.876.543.212.345.678.900.987.654.321.123.456.789.009.876.542 Küsschen für dich :*

    Dein Monsterchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Dich so gut verstehen... wir freuen uns auch schon seit Monaten auf unsere paar Tage Auszeit im September - nur noch morgen und die folgenden 2 Wochen arbeiten, dann ist es auch endlich bei uns soweit. Wo die Reise hingeht, wird noch nicht verraten. ;-)

    Die CD ist total schön und ich muss wieder einmal feststellen, dass ich mein Spotify sehr liebe und es auch täglich intensiv nutze. Was bringen mir tausende von Musikdateien auf dem Rechner, wenn ich doch so schön am Rechner, zu Hause und auch unterwegs übers Handy streamen kann? Hach...

    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Mittwochabend und lasse Dir viele liebe Grüße hier,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie herrlich! Da freue ich mich schon auf Deine Berichte und Bilder. Man kann es sich ja kaum vorstellen, dass es rund um Wien auch Berge hat. Das wird bestimmt großartig. Ich wünsche Euch jetzt schon ganz viel Spaß. Ich muss noch bis Mitte Oktober warten, dann habe ich auch endlich, endlich wieder Urlaub. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich kanns nachvollziehen, wir müssen noch bis Oktober warten, bleiben auch daheim, ich feu mich sehr.
    Dir einen schönen Tag
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. rund um wien und in der stadt kann man sicher einen tollen urlaub machen.
    und eure katzis werden bespasst.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche euch dann wundervolles Herbstwetter für euren langen Urlaub und viele schöne Wege, die ihr entdecken könnt. Mein nächster Urlaub ist eine kurze Woche Ende Oktober. Aber meine grosse Vorfreude gilt schon dem nächsten Jahr :-) Aber dazu werde ich bestimmt noch mehr erklären auf meinem Blog.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön.... und wie neidisch ich doch auch ein bisschen bin. Ich wollte auch übers verlängerte Wochenende so ganz spontan ein bisschen in die Berge, nur leider steht uns das kaputte Knie meines Göttergatten dabei im Wege. Das gehört nämlich eher unters OP-Messer als auf einen Kraxelberg, was mich gerade ein wenig traurig macht. Umso mehr freu ich mich daher für Dich mit und bin schon megagespannt auf all die Eindrücke, die uns danach sicher mitbringen wirst... Oder bei Insta oder so *lach*

    Habt megaviel Spaß,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  8. Neid. Wir können erst unseren Herbst planen, wenn wir wissen wie das Baby so drauf ist. *hihi*
    Glg Dany

    AntwortenLöschen
  9. Das wird euch taugen!! Die Wiener Hausberge sind so schön zum Wandern. Es ist alles ein bissl heruntergekommen und märchenhaft, ich mag das wirklich gerne. Und ich hoffe noch immer, dass sie keine Seilbahn auf den Kahlenberg hinauf bauen! So ein SChwachsinn!
    Alles Liebe und ich freu mich schon auf deine Wanderbilder!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...