Freitag, 28. August 2015

Vorbereitungen

Morgen feiern wir den Geburtstag meiner Mama im Garten. Sie hatte zwar schon Anfang August, aber irgendwie ist ja immer irgendwas. Und so werden wir das wohl letzte Hitzewochenende im Garten beim Grillen verbringen - es hätte uns wirklich schlimmer treffen können.

Bei uns ist es so Brauch, dass das Geburtstagskind die Füße hochlegen darf und eigentlich so wenig wie möglich selbst macht. Und weil heute mein freier Tag ist, habe ich nach dem Zusammenräumen eine To-Do Liste geschrieben und die nach und nach abgearbeitet. 

Alles ohne Stress und mit viel Freude. Experimentierfreudig und hoffentlich mit Erfolg. 

 
Aber erst noch ein riesiges Häferl Kaffee, bevor es los geht. 

Als erstes habe ich den Basilikumsirup abgekocht, den ich bereits am Mittwoch angesetzt habe.


Er ist so dunkel geworden, weil ich Rohrzucker verwendet habe. So gefällt er mir sogar besser als mit weißem Zucker. Und wie das duftet ... mmhmm. Die halbe Flasche behalte ich - die volle kommt morgen mit. Für einen weißen Sommerspritzer.


Noch schnell Etiketten gebastelt und beschriftet. Auch für den Wipferlsaft - für gegen Husten.


Dann etwas Neues ausprobiert. Etwas Süßes. Eine Premiere. Mehr kann ich nicht verraten - denn der Feind das Geburstagskind liest mit. Die gewünschte Sachertorte wird am Abend noch vom Helden ins Rohr geschoben. 


Die Grillsaucen werden bei uns immer selbst gemacht. Ich habe mich für eine Zwiebel-, eine Schnittlauch-, und eine Knoblauchsauce entschieden. Damit der Knoblauch nicht so scharf ist, habe ich etwas Neues ausprobiert: Die ganzen Knoblauchzehen habe ich ca. eine halbe Stunde mit Gartenkräutern und ganz wenig Öl bei 100°C im Backrohr butterweich geschmorrt. Dann zerdrückt und in die Grillsaucenbasis (Topfen und Joghurt) eingerührt - also MIR schmeckt es. Sehr sogar. 

Und jetzt tippe ich diesen Beitrag, warte auf den Helden und bin rundherum glücklich. Und vorfreudig. 

Ich wünsche euch einen tollen Start in dieses Spätsommerwochenende!

Kommentare:

  1. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! :)
    Glg Dany

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange habe ich diesen Satz nicht mehr gehört, weder von mir,noch von den Menschen meiner näheren Umgebung
    " Ich bin rundum glücklich . . ! !
    Das finde ich so schön und freue mich für dich.
    Genieße die Vorfreude und lasst es euch allen dann morgen so richtig gut gehen. schön, wenn man mit Mama noch feiern kann ! Alles Gute für sie .
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. hey, wir feiern morgen auch ein geburtstagskind - meine schwester!
    habt eine schöne grillerei und viel spaß!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  4. Respekt - also Grillsaucen haben wir noch nie selber macht, aber ich glaube Dir sehr gerne, dass sie ganz fantastisch schmecken!

    Und für morgen wünsche ich Euch ganz viel Spaß bei der Geburtstagsfeier! Genießt die letzten Sommertage - auch wenn es für meinen Geschmack auch ruhig ein paar Grad weniger haben könnte.

    Sei lieb gegrüßt und ein schönes Wochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Da wünsch ich Euch ein schönes Fest!
    Klasse fand ich das Etikett, denn die meisten schreiben/sagen ja "für Husten" hihi, aber man will den ja nicht noch unterstützen!
    Liebe Grüße und tolles Wetter und gutes Essen und lecker Trinken und viel Spaß wünscht Euch
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Na dann, viel Spaß! Lecker wirds ja wohl auf jeden Fall :-)
    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  7. Einen happy Day euch allen! Das wird bestimmt grandios!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht alles sehr lecker aus und wird bestimmt - trotz der Hitze - ein schönes Wochenende.
    Viel Spass!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Viel Spaß bei eurer Feier!
    Die Knoblauch-Entschärfungs-Sache hört sich super an!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche euch ein tolles Fest. Das passende Wetter habt ihr ja schon. Dein Tipp mit dem Knoblauch habe ich mir notiert und wird beim nächsten Grillen ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Was für tolle Sachen du da in deiner Küche braust und ausprobierst. Ich hoffe ihr und vor allem das Geburtstagskind hattet einen schönen Tag. Ich finde das einen sehr schönen Brauch, dass das Geburtstagskind die Füße hochlegen darf.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...