Mittwoch, 12. August 2015

Und wenn der Ofen schon mal an ist ...

... dann kann man auch noch gleich einen Kuchen hinterher schieben, oder?


So habe ich, während auf den Herdplatten das Zucchini-Ketchup vor sich hingeköchelte, den Teig für diesen sehr leckeren und saftigen Mohnkuchen zusammengerührt. Der Held liebt nämlich Mohn - aber mit Mohn ist das ja immer so eine Sache - denn da werden die fertigen Sachen schneller furztrocken als was man "Mohn" sagen kann. 


Aber nicht so bei diesem Rezept - ich habe am Samstag gebacken und das letzte Stückchen haben wir Dienstag Abend genossen - immer noch super saftig. Beim Belag ist von Weichweizengrieß die Rede - das habe ich noch nie gehört (und in Folge danach gegoogelt) und deswegen den normalen Hartweizengrieß genommen - funktioniert auch. 


Für den Helden und mich habe ich allerdings nur die Hälfte der Zutaten genommen und ein kleines Backblech - ist vollkommen ausreichend, sogar meine Eltern haben noch zwei Stückchen abbekommen. 

Der Held meinte: das Rezept kannst du gerne für die Sammlung abtippen. Also ich übersetze: wer Mohn mag und Kuchen auch - dem sei dieses Rezept wirklich ans ♥ gelegt!

Kommentare:

  1. Liebe nima,

    vielen Dank für das schöne Rezept - ich habe es mir direkt in meiner Rezept-Datenbank abgespeichert, weil ich Mohn auch sehr liebe. Da ich meinen Kollegen eigentlich noch einen Kuchen schuldig bin, wäre dieser hier vielleicht eine gute Idee, denn ich bin mit meiner Vorliebe zu Mohn hier leider sehr einsam.

    Viele liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ohohohohohomooooooooooooohn! Schliebemohnkuchen!

    Schatzilein, ich schlabbere mich jetzt mal glatt durchs Netz und bringe Kaffee mit. Obwohl... in Wien schmeckt der bestimmt auch besser?

    123.456.789.098.765.432.123 Küsschen von deinem Monsterchen

    AntwortenLöschen
  3. Man muss die Energie optimal nutzen und wenn es zum Kuchen backen noch reicht.
    Lecker,lecker!
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...