Montag, 8. Juni 2015

Musik am {MakroMontag}

Ich hoffe, ihr seid alle gut in die neue Woche gekommen? Unsere soll wieder sehr sommerlich werden - diesmal ohne Feiertag, aber ich will ja nicht undankbar sein.

Die Fotos für den heutigen MakroMontag enstanden gestern Nachmittag, als der Held seine Kopfhörer am Wohnzimmertisch liegen hat lassen.


Motive, die sich nicht bewegen und auch nicht weglaufen können, finde ich immer äußerst ansprechend - denn bei der Makrolinse wird das dann ganz schnell nicht schön.



Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.
Franz Schubert (1797 - 1828), österreichischer Komponist


Mit meinem äußerst dankbarem Motiv verlinke ich mich dann bei Britta und euch wünsche ich einen richtig guten Montag!

Kommentare:

  1. Na, das ist doch mal was anderes , nicht schlecht !
    Danke für die guten wünsche zum Wochenenanfang, das wünsche ich dir natürlich auch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nima,
    ja das stimmt... unbewegliche Motive sind wirklich die dankbarsten - vor allen Dingen dann, wenn man makromäßig unterwegs ist.... hättest mich mal neulich fluchen hören sollen, als ich neulich ner flüchtenden Spinne durchs Gras hintergergekrochen bin.... das Spiel hat sicher 10 Minuten gedauert, mit dem Ergebnis, dass alles eh nur verwackelt war.

    Die Idee mit dem Kopfhörer gefällt mir, vor allem das Bild mit dem Stecher finde ich sehr gelungen :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Auch eine schöne Idee für ein Makro!
    Gefällt mir!
    Aber bewegte Motive sind eine wahre Herausvorderung und ich bin mir Sicher, das bekommst du auch hin! Wirklich!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch ist Dein Makro, liebe Frau nima - und dankbarer sind die Makro-Motive, die nicht weglaufen oder sich bewegen können, auf jeden Fall. :) Du hast Dein Motiv jedenfalls sehr schön ins Szene gesetzt!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Montag und schicke dir viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. ich glaube dein couchtisch ist auch mal eine makroaufnahme wert! die oberfläche wirkt sehr interessant, vor allem auf dem ersten makrofoto. und er läuft auch nicht weg ... ;)
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  6. Musik ist wirklich was wunderbares!! Und ich beneiden jeden der ein Instrument beherrscht. Ich kann ein bisschen Blockflöte und ein bisschen Gitarre. Marie mag sich lieber dazu bewegen. :) Mal schauen ob sie irgendwann für Musik selber machen Interesse zeigt. ;)
    Drück dich!
    Dany

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...