Montag, 22. Juni 2015

Das erste Mal seit Monaten...

... habe ich mir gestern wieder die Stricknadeln geschnappt und es mir für ein paar Runden auf der Couch gemütlich gemacht. Ich bin ja nur froh, dass ich mir beim Beginn dieser Socke genau aufgeschrieben habe, wieviele Maschen ich angeschlagen habe und über wieviele Reihen die Ferse geht - sonst wäre ich ganz schön aufgeschmissen gewesen.


Ich glaube, seitdem ich vor ein paar Jahren angefangen habe zu stricken, war das die längste Pause. Ist ja auch okay - manchmal verschieben sich die Prioritäten etwas (bei mir war es Richtung nähen) - aber gestern, so mit den Nadeln in der Hand, da hab ich erst gemerkt, wie sehr es mir gefehlt hat.

Kommentare:

  1. bei der kälte gestern passt das stricken von wärmenden socken ja auch wieder gut dazu!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - das geht mir manche Tage auch so... und bei dem schrecklichen Wetter gerade ist stricken perfekt
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben ja auch herbstliche Temperaturen, da kann man wirklich wieder Lust aufs Stricken bekommen. Ich habe auch schon lange nicht mehr genadelt, wird wohl auch erst wieder Ende des Jahres der Fall sein. Das schön ist ja: Handarbeiten verlernt man nicht. Nach kurzer Einarbeitungszeit klappt`s wieder richtig gut.

    Ganz liebe Grüße und viel Freude mit Deiner Socke,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das Stricken passt ja so gut in diese nicht sehr sommerlichen Sommertage!
    Fast schon wieder weihnachtlich (!) mutet das Szenario an. ;-)

    Lieben Gruss zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm jetzt weiß ich nicht, ob mein erster Kommentar durchgegangen ist......
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wohl nicht so aus :-) Also ich habe auch so ein Strickstück bei dem ich ganz genau nachschauen muss, weil es immer ewig in der Versenkung verschwindet. Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es (eine Strickjacke) irgendwann einmal fertig wird. Socken könnte man hier derzeit auch gut tragen - es hat winterliche 10 Grad heute Morgen gehabt. Aber ich weigere mich, es ist schließlich Sommer, wenn auch nur auf dem Kalender :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das kenne ich... wehe man hat nix aufgeschrieben... aber das ist mir nur einmal passiert vo r vielen Jahren... Ich habe auch immer eine Strickerei in Arbeit, obwohl ich tendenziell im Winter mehr stricke als im Sommer.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. ja irgendwie ist der Sommer auch nicht meine Strickzeit. Komisch! Ein paar Runden an einem schon vor längerer Zeit angefangenen Socken .... Aber nähen ist ja auch was feines. Ich habe mich gestern an den Schlüppis von pattydoo versucht
    Liebe Grüße, Silke

    Ps: warum sehe ich deine Post's immer so spät und dann immer gleich ganz viele auf einmal!

    AntwortenLöschen
  9. schaut ja schon ganz weihnachtlich aus bei dir! und ich gehe mit socken ins bett!
    liebe grüße aus dem regen
    ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Ich stricke immer abends auf dem Sofa. :)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch immer wieder mal eine Phase, in der Strickmäßig gar nix geht. Und wenn ich dann wieder anfange, merke ich erst, wie sehr es gefehlt hat :-)
    Deine Socken könntest du heute schon gut gebrauchen, gell?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  12. Stricken! xD etwas was ich wohl nie wirklich richtig lernen werde :D ...
    Aber immerhin kann ich etwas häkeln xD :D

    <3
    Nike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...