Mittwoch, 13. Mai 2015

Mindestens 2384273943 gute Gründe, warum ich unmöglich Fenster putzen kann!

So eine drei-Tage-Arbeitswoche ist schon was feines! Für den morgigen Feiertag stand eigentlich Fenster putzen auf dem Programm - aber ich glaube, dazu haben weder der Held noch ich große Lust - außerdem soll es sowieso regnen...da kann ich doch unmöglich Fenster putzen!

Und nochmal außerdem ist gestern eine Lieferung angekommen...


... da kann ich doch unmöglich Fenster putzen! Die Stoffe habe ich nämlich sofort gewaschen, was wiederum heißt, dass ich sie sicherlich morgen vernähen kann. 

Weiters außerdem wartet sowieso noch ein Zuschnitt aufs zusammennähen (dazu fehlte nämlich letztes Wochenenende die Zeit) ... da kann ich doch unmöglich Fenster putzen!

Außerdem mache ich mich am Freitag auf zur liebsten Freundin nach Linz - also da kann ich wirklich unmöglich Fensterputzen!

Und außerdem AUßERDEM sind freie Tage doch zum genießen da ... wenn das nicht der 2384273943te gute Grund ist um die Fenster dreckig zu lassen - dann weiß ich auch nicht.

Was treibt ihr so an diesem langen Wochenende? Und kommt mir jetzt ja nicht mit Fenster putzen!

Kommentare:

  1. Zum ungeputzten Fenster rausschauen! :-)
    Und dies und das, was glücklich macht...

    Hab tolle Tage, liebe Nima!
    Schönen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück erledigt sich nei mir das Problem mit dem Fenster putzen 😊 Ich werde einfach so in die Tage hineinleben. Ein bisschen nähen,lesen,Filme schauen,hoffentlich Sonne geniessen. Gerade das worauf igh Lust habe. Geniesse die freie Zeit!! Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau nima,

    bei dem angesagten Wetterbericht würde ich auch nicht über Fenster putzen nachdenken und nähen ist doch auch eine viel schönere Beschäftigung für einen Feiertag und ein langes Wochenende. :)

    Geniesse die freie Zeit und ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Nicht putzen, es soll doch regnen ;-) Nähen finde ich viel sinnvoller!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Das sind alles sehr gute Gründe. Ich wünsche dir viel Spaß beim nicht Fenster putzen
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da musste ich jetzt doch ganz schnell lesen, was für gute Gründe du mir lieferst, warum ich keine Fenster putzen kann. *lach* Regenwetter wär zwar nicht verkehrt dafür, aber morgen ist doch Feiertag, da geht das doch eh nicht. Und überhaupt, so lange du deine bunten Stoffe noch so dolle fotografieren kannst, können deine Fenster doch gar nicht wirklich schmutzig sein.
    So und nun haste noch zwei Gründe mehr... *kicher*

    Liebe Grüsse
    Alpi, mit ungeputzten Fenstern

    AntwortenLöschen
  7. hab leider ein zerstückeltes wochenende. freitag, samstag arbeiten, dafür montag frei! vielleicht tricks ich so das obligate wochenendschlechtwetter aus!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  8. *hihi* Diese Gründe sind echt hübsch. Ich müsste auch mal dringend die Fenster putzen. *hihi* Vor allem weil ich jetzt so eine hypertollen fenstersauger bekommen habe. Und mein Mann schimpft schon weil ich ihn noch nicht benutzt habe. Und nähen wollte ich auch noch. *hihi*
    Glg und drück dich
    Dany

    P.S.: Bei mir zeigt es auch nicht immer alles an. Darum bin ich dann zu Bloglovin gewechselt. *hihi* Also macht nichts. :)

    AntwortenLöschen
  9. Schliese mich Brigitte an : Zum ungeputzten Fenster raus schauen.....
    ....auf den frisch gemähten Rasen
    ....den Jungs beim Grillen zusehen
    ....ein Glas Wein in der Hand
    ....der Kater auf dem Schoß
    .....ein neu genähtes T-Shirt an
    .....der fertige Salat auf dem Tisch

    Fensterputzen ist doch was für Warmduscher und Blümchenpflücker :o)
    Füße und Gläser hoch, Liebes....auf ein wundervolles Wochenende!
    Liebengrüß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....nen Deutschkurs besuchen : schließe !!! (sic)

      Löschen
  10. Lass deine Fenster,Fenster sein und widme dich den schönen Stoffen und sammle die Webkanten.
    Ein Grüßle zu dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nima,

    da hast du ein paar gute Gründe aufgezählt, weshalb du keine Fenster putzen kannst. Die Stoffe sind richtig, richtig schön. Magst du mir bitte verraten, wo du sie her hast? ich bin nämlich auf der Suche nach bunten Stoffen, da ich die für den von mir gegründeten Hilfsverein für eine Veranstaltung bräuchte.

    Danke dir auch für dein liebes Kommentar zum Fernbeziehungskonfetti.

    Liebe Grüße und genieße das verlängerte Wochenende,
    Wibke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar - die Stoffe habe ich alle von hier: https://www.alles-fuer-selbermacher.de/
      sind aber alles Jerseystoffe ;)

      Löschen
  12. Fernstputzen. Nee danke. Bin jetzt sowieso 14 Tage nicht da.
    Und deshalb ahnst du schon was ich morgen mache! Nochmals kurz ein bisschen Budenzauber, Sachen raussuchen und den Koffer vorbereiten!
    Und am Freitag nix wie ab in den Urlaub!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Stimmt , liebe Nima , die Fenster laufen nicht weg . Meine müssten auch geputzt werden und wenn ich es recht überlege bekomme ich mindestens genauso viel Gründe fürs Nichtfensterputzen zusammen , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Fenster putzen.......fällt bei mir auch aus.......Hinter unserem Haus ist ein riiiiiiieeeesiges Rapsfeld und das steht in voller Blüte. Also was ich heute putze ist morgen wieder drauf. Alsoooo Fenster werden erst wieder geputzt wenn das Zeug weg ist......
    Außerdem ist ein Feiertag für mich ein freier Tag und da mache ich nur noch das was ich will und nicht was ich muss........

    Viel Spaß Dir, dem Helden und den Wilden♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Mir reicht ja ein Grund: Ich habe keine Lust. *g*

    Ich möchte lieber lesen. Und essen. Und Yoga machen. Und dann wieder essen. ;))

    Habt ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  16. Wer kann schon Fensterputzen, wenn er so tolle Stoffe herumliegen hat? ...und wenn der Fensterzustand zu unerträglich wird, hängst Du halt die hübschen Stoffe davor. *g*

    (Hier hat der Nordmann die Fenster geputzt. Ich kann es mal gut haben... ;o))

    AntwortenLöschen
  17. :-)) bei mir ist's ein bisschen Gartenarbeit, stricken, ein bisschen im Haus putzen, wieder stricken usw....:-))
    So lasse ich mir das gefallen.

    Viel Spaß beim nähen, Mädelstag und Co.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  18. Na ihr seid mir ja eine Truppe - jetzt habe ich noch um 32343742034023 Gründe mehr *lach*

    AntwortenLöschen
  19. Fensterputzen??? Nicht so lange der Löwenzahn blüht. Meine Fenster sind ganz gelb vom Blütenstaub. Aber meine Oma hat immer gesagt, die Löwenzahnblüte musst du unbedingt abwarten. Nichts leichter als das!!!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Also Fensterputzen mach in an diesem langen Wochenende sicher nicht, auch wenn sie es nötig hätten, aber dann kommt doch wieder eine Hunde- oder Katzennase und macht sie wieder dreckig :-). Ich ruhe einfach ein bisschen aus, habe einen Sommerflieder gepflanzt und danach wieder ausgeruht, heute sogar auf der Terasse. Und heute ist eh Freitag, da steck doch schon das Wort frei drin, also nix mit Fensterputzen. Ein schönes Wochenende wünsch ich euch

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...