Sonntag, 3. Mai 2015

Glücksmomente der Woche

Sonntag bedeutet für mich mittels Alizetis Aktion - nämlich das Sammeln der Glücksmomente - einen Blick auf die vergangene Woche zu werfen. Gerade heute tut mir das sicher gut, denn aus unerklärlichen Gründen bin ich etwas übellaunig - bei uns in Wien sagt man: ich bin heut a bissl grantig.

Da kommen die Glücksmomente zur Launenverbesserung vielleicht gerade richtig.


Von der Züchterin vom großen Wolf habe ich diese Woche Unmengen an Flieder geschenkt bekommen. Zwei große Vasen voll und eine kleine. Die großen Vasen habe ich im weißen Salon untergebracht, denn wenn die Katzenkinder außer Rand und Band sind, möchte ich keine der Vasen in ihrer Nähe wissen.

Nur die eine kleine Vase habe ich im Bücherregal im Wohnzimmer hingestellt - bis jetzt unbemerkt von den kleinen Monstern.


Für die Gewürze in unserer Puppenküche habe ich nun endlich einen besseren Platz gefunden. Sie wohnen nun neben dem Herd in einer Schublade und nicht mehr auf einem offenem Regal, ebenfalls direkt neben dem Herd. Das offene Regal sieht zwar recht nett aus - ist aber total unpraktisch. Die Gewürzgläser bekamen innerhalb kürzester Zeit einen staubigen Fettfilm, wenn sie offen herumstanden und das finde ich ziemlich ekelig.
 
Jetzt wohnen nur ein paar wenige Gewürze auf dem offenem Regal - nämlich die, die für die Schublade zu hoch sind.
 
 
Etwas Zeit für kreatives Chaos habe ich auch gefunden - im Mai möchte ich endlich mal meine Garderobe etwas aufstocken. Und ihr könnt auch eine der großen Vasen voller Flieder sehen.


Schokolade an Flieder mit Orangen. Mhhmmm - ganz dünne Plättchen sind das und die schmecken wirklich sehr sehr gut.

Und das waren auch schon wieder meine Glücksmomente der vergangenen Woche - ach nein: einen hab ich noch. Eure vielen lieben Rückmeldungen zu meiner neuen Frisur. Danke euch!!!

Kommentare:

  1. Na das glaube ich gerne, dass Du Dich über die vielen Kommentare gefreut hast - sind ja auch eine ganze Menge zusammen gekommen. :) Freut mich sehr für Dich, aber es ist ja auch wirklich schick und steht Dir super.

    Hach Flieder, wie schön - und überhaupt sieht es bei Euch sehr gemütlich aus. Da kann man sicher auch hervorragend ein Tässchen Tee trinken und ein Schwätzchen halten.

    Und manchmal hat man eben so Tage, an denen man - aus unbekannten Gründen - nicht so gut drauf ist, das habe ich auch manchmal und morgen ist ja ein neuer Tag. :)

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche morgen und wünsche Euch noch einen gemütlichen Abend,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe dass das zurückschauen auf die vielen wunderbaren Glücksmomente deine Laune ein wenig gebessert hat. Und sonst ist es auch nicht schlimm.Grantig sind wir alle doch manchmal. (sag ich im übrigen auch) Ich habe seit gestern auch ein wenig Flieder zu Hause und die Katzen lassen ihn sein! Juhuuuu...! :-) Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und morgen einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Solche Glücksmomente lasse ich mir gefallen.
    Wieder ein wunderschön zusammengstellter Post.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Flieder ist einfach nur schön. Ich rieche den Duft bis hierher!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Der Flieder ist wunderschön.Ich muss oft einen Teller unter die Vase stellen,da ich eine Katze haben die gerne Blumenwasser trinkt ;-)
    Ich hoffe das deine Laune heute besser ist,obwohl Montag ist?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Schätzelein, was biste denn grantig? Steck die Nase in den wundervollen Flieder, dann ist das gleich viel besser. Oder in Katzenfell. Das hilft auch. ;o)
    Liebe Grüße!!! Ina

    AntwortenLöschen
  7. Ach manchmal ist man ein wenig grantig!!! Ich schick dir Liebe Grüße
    Dany

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...