Dienstag, 24. Februar 2015

handlettering {Buchstaben malen}

Jene unter euch, die die noch aktuelle Flow-Ausgabe haben, die wissen jetzt genau wovon ich schreibe. Allen anderen, erkläre ich es so: bei handlettering geht es um Buchstaben malen. In verschiedensten Schriften, Verzierungen, geschwungen oder gerade - der Phantasie sind da wirklich keine Grenzen gesetzt.

Gestern abend habe ich mich als mit dem kleinen Flow-Beiheft hingesetzt und ein paar der Ratschläge befolgt. Linien mit Bleistift vorzuzeichnen und die Worte, die man malen möchte auf einen kleinen Notizzettel aufzuschreiben - ja das hat mir geholfen. 


Beim Buchstaben malen, vergisst man nämlich schnell den einen oder anderen und gar ganze Wörter - mir geht es zumindest so. Aber generell kann ich empfehlen: einfach mal machen. Ohne viel nachdenken.


Links erkennt ihr schon mein Lieblingszitat (in meinen Polster vom Lieblingsmonster bin ich immer noch schwerst verliebt) und unten rechts habe ich einfach einen Spruch aus dem Beiheft ausgewählt, der mir ganz gut gefällt.


Mit den ersten Versuchen bin ich ganz zufrieden - im Nachhinein betrachtet stört mich die Weltkugel irgendwie und ja, ein bisschen leer wirkt es. Viele Techniken hab ich noch gar nicht ausprobiert - wie zum Beispiel geschwungen in einem Banner schreiben oder mit der Größe der Buchstaben zu spielen.


Es gibt noch so unendlich viele Möglichkeiten - und es macht richtig viel Spaß. Das wäre sicher auch eine tolle Idee für selbstgemachte Weihnachtskarten - 10 Monate sind schneller rum als ihr alle wieder glauben wollt. Und über die nicht so gute Qualität der Bilder ersuche ich euch großzügig hinweg zu sehen, die Fotos habe ich neben dem malen am Abend gemacht.

Kommentare:

  1. Jetzt stolpere ich schon wieder über dieses Lettering - ist diese Flow-Ausgabe noch irgendwo zu bekommen. Ich glaube, ich muß mal Tante Google befragen.

    Deine Lettering-Übungen sind sooo schön :)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Nachmittag & Abend von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du kannst die Ausgaben einzeln nachbestellen und zwar hier: http://aboshop.schoener-wohnen.de/flow/einzel-und-sonderhefte/einzelausgaben?utm_source=flow-magazin.de&utm_medium=teaser&utm_campaign=flow_einzelheft_teaser&onwewe=0651

      Danke schön ♥

      Löschen
    2. Liebe Frau nima... ich habe meinen Beitrag jetzt noch nochmal editiert. ;) *duckundwechflitz*

      Löschen
  2. Ich habe jetzt Heft 7 bestellt - vielen Dank fürs Anfixen. :)
    Ich hoffe, das war das Richtige?
    Zu gerne möchte ich das auch mal ausprobieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist das Richtige - hier ist noch die Kostprobe zum Artikel zum Handlettering: http://www.flow-magazin.de/article/handlettering

      Löschen
  3. Wow, das sieht suuuper aus!!! Wirklich eine tolle Idee.
    Und schon wieder stolpere ich über die Flow ... vielleicht sollte ich sie das nächste Mal doch mitnehmen ...

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Wie bereits bei Instagram gesagt,es sieht einfach toll aus!! Ich glaub ich muss das auch (irgendwann) einmal versuchen...
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das erste sehr gut , liebe Nima . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh und schon wieder etwas neues was nach "macht Spaß" aussieht. Das Internet ist wirklich voller Viren und die Idee mit den Weihnachtskarten finde ich super. Ich hätte hier einen ganzen Satz Blanko-Karten :-)))) Sehr schön schaut deins aus.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht richtig toll aus. Malen tu ich ja auch gerne. Ich glaub das probier ich auch mal.
    Liebe Grüße, Silke

    Ach .... Danke übrigens das du uns schon so früh an Weihnachten erinnerst. Dann kommt es jetzt wenigstens nicht so plötzlich wie sonst immer ;-)

    AntwortenLöschen
  8. schaut super aus und die Erinnerung an Weihnachten, mhhh, war doch gerade erst :-)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...