Sonntag, 25. Januar 2015

Ein Schwesternabend und ein Wintersonntag

Heute morgen wurde ich um kurz nach 5.00 Uhr von einem wirklich häßlichem Geräusch geweckt. Ein Kratzen und ein Metall-auf-Asphalt-Geräusch, von dem man richtige Gänsehaut bekommt. Und trotzdem - es konnte nur eines bedeuten: 


Schnee. 

Das Foto habe ich ein wenig später nach dem Aufstehen gemacht und bis vor 2 Stunden hat es richtig toll geschneit. Ich liebe Schnee - auch in der Stadt und zu einem richtigen Winter gehört Schnee einfach dazu. Nun taut es auch schon wieder - und überall hört man die kleinen Schneeschichten runterrutschen.

Vom Schwesternabend kann ich euch ein super leckere Vorspeise zeigen, die meine Schwester gezaubert hat. 


Vogerlsalat mit Fetakäse und Kürbiskernöl und dazu Dörrzwetschken - ebenfalls gefüllt mit Fetakäse und Speck umwickelt. Die Dörrzwetschken kamen frisch aus dem Backrohr und die Mischung aus warm und kalt, süß und pikant...mhmmm ein Traum! Sehr empfehlenswert.

Und weil es eben ein Schwesternabend war, haben wir so richtig auf Mädchen gemacht und ich bekam eine richtig tolle Frisur geflochten. So eine, die ich mir im Leben nicht selbst machen könnte.


Die Fotos sind natürlich alle nicht so toll, wie ihr es sonst gewohnt seid - aber ihr versteht sicher, dass fotografieren an so einem Abend zweitrangig ist.

Und nun werde ich mal schauen, was ihr so getrieben habt an diesem Winterwochenende und ansonsten noch lecker mit dem Helden zusammen essen, etwas Wäsche waschen und viel viel Gemütlichkeit. 

Kommentare:

  1. Da muss ich gerade anfangen zu singen! "Weil ich ein Mädchen bin, weil ich ein Mädchen bin!" *hihi* So ein Mädelsabend ist wirklich toll! :)
    Bei mir ist das Wäsche waschen nicht das Problem. Aber bei mir stapelt sich die Wäsche zum Falten und Bügeln! *haha*
    Ich wünsch dir noch ein schönes Wochenende! Viel Spaß!
    Drück dich! Dany

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem richtig tollen Schwesternabend.Geschnet hat es gestern hier den ganzen Vormittag. Aber heute ist die Pracht schon zur Hälfte wieder weggetaut. Wir machen es uns heute nach einem langen Spaziergang auch gemütlich. Leider ist das Wochenende ja immer viel zu kurz. Lieben Gruß und guten Wochenstart morgen.

    AntwortenLöschen
  3. Süße Mädchenfrisur :-))) Und die Vorspeisen *leckerlecker* Den Schnee haben wir hier auch, aber er ist auch schon wieder am abtauen. So ganz arg traurig bin ich jetzt aber nicht darüber ;-)
    Hab einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns hatte es auch geschneit, aber leider nur ein bisschen :o(
    ich hätte gerne noch mehr genommen, dafür haben wir heute ganz viel Wintersport
    im Fernsehen angeschaut und hatten es sehr gemütlich.
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Hübsche Frisur , liebe Nima . Bei uns hat es gestern geschneit , ist aber schon wieder alles weg . Heute hat es geregnet , so richtiges Schmuddelwetter . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, bei dem Anfang hab ich erst gedacht "Na, was hat die Fellbande angestellt?"
    Hier hat es auch etwas geschneit, aber heute Morgen war schon fast alles wieder weg. Schade, ich hatte mich schon auf einen Sonntagsspaziergang im Schnee gefreut. Das angesagte Schneechaos ist auf komplett aus geblieben.
    Schönen Abend! Ina

    AntwortenLöschen
  7. Toll so ein Schwesterabend,es war bestimmt wunderschön.
    Hier hat es am Samstag ganz doll geschneit,wir waren alle draussen im Schnee.Heute früh dann Regen,nun ist alles wieder weg.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...