Freitag, 9. Januar 2015

Der Start ins Wochenende

Als der Held heute morgen die Wohnung verlassen hat, hab ich mich direkt nochmal hingelegt und 3 Stunden nachgeschlafen. Normalerweise mache ich das nicht, weil wenn ich wach bin - bin ich wach. Aber die Umstellung von Urlaub auf Arbeit, das frühe Aufstehen...das hat mich ganz schön müde gemacht (und das obwohl es ja nur an 3 Tagen war).

Danach war ich aber fit, habe gefrühstückt und die Wohnung sauber gemacht. Im Urlaub haben wir das ein bisschen schleifen lassen und nur nach Bedarf durchgesaugt - deswegen hat es heute ein wenig länger gedauert.

Und danach habe ich geduscht und es mir mit einem Häferl Tee auf der Couch gemütlich gemacht - und meine Post aus der Lüneburger Heide gelesen.


Einen handgeschriebenen Brief mit so lieben Worten zu erhalten ist ja eine tolle Besonderheit und ich habe mir für das Wochenende vorgenommen gleich zurück zuschreiben. So richtig mit Füllfeder - ach ich freu mich drauf, vorallem weil ich weiß, das die Empfängerin auch gerne handgeschriebene Briefe bekommt.

Da es draußen stürmt und richtig ekelhaft warm ist (von gestern minus 3 Grad auf heute bis zu plus 10 Grad (und morgen sollen es sogar plus 16 Grad werden) - das ist doch abnormal) bin ich froh, dass ich nicht raus muss - so ein stürmisches GackWetter beschert mir immer einen schlimmen Kopf.

Deswegen gustiere ich in der Restekiste um passende Reste für ein Paar Socken auszumachen.

Und wenn der Held dann von der Arbeit kommt, werden wir zusammen essen und den Abend gemütlich mit einem Film auf der Couch verbringen. Alles ganz herrlich unaufregend.

Euch wünsche ich einen wunderbaren Start in euer Wochenende!

Kommentare:

  1. Ihr Süßen,
    ich wünsche Euch auch ein zauberhaftes Wochenende. Die Müdigkeit plagt mich auch, gestern bin ich doch glatt während einer Kochsendung eingeschlafen... und das mir *gg*

    Laßt es Euch gutgehen!
    Eure Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch einen wundervolles Wochenende!! Ich könnte auch im Moment den ganzen Tag schlafe !!! Der Sohnemann schläft im Moment gaaanz spät ein und schläft natürlich bis 8 Uhr. Seit14.30 Uhr schläft er nun wieder. Das wird wieder ein langer Abend...
    Bin gespannt auf deine Restesocken. :)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nima,
    ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Hoffentlich lässt dich das Kopfweh in Ruhe. Viel Spaß beim Brief schreiben, Socken stricken, Film gucken und natürlich mit deinem Helden, dem kleinen Wolf und den Tigern.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das mag ich auch: unaufgeregt, gemütlich mit dem Liebsten und den Lieblingsbeschäftigungen durchs Wochenende... Herrlich!

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Klingt nach einem tollen Wochenende, ähnlich wie bei uns. Wir wollen eventuell ins Kino, wenn das Wetter uns lässt. Klingt ähnlich wie eures :-)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. Das stimmt , liebe Nima , das Wetter ist unnormal und ekelig . Bei uns stürmt es auch und ist viel zu warm für die Jahreszeit . Da wir es nicht ändern können , gibt es nur eins , machen wir es uns auf der Couch gemütlich . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Wochenende auch für dich, hoffentlich ohne Kopfaua!
    Und bei uns pfeift auch der Wind!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich, dass der Brief so schnell angekommen ist. Einen schönen Abend für Dich und morgen einen guten Start in die Woche. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...