Sonntag, 14. Dezember 2014

Sonntagsfreude

Um dieses Jahr wirklich alles ganz entspannt anzugehen, habe ich heute begonnen die ersten Päckchen einzupacken. Denn ein paar davon wollen auch schon in der nächsten Wochen verschenkt werden - ist es doch meine letzte Arbeitswoche, bevor ich 14 Tage frei habe.


Im Büro wurde heuer wieder zum sogenannten Schrottwichteln aufgerufen - sprich du verschenkst etwas, was du selber nicht mehr brauchst. In meinem Fall ist es ein Buch, das ich schon gelesen habe und sicher nicht nochmal lese (das sagt nichts über die Qualität des Buches aus, denn ich lese nur sehr sehr wenige Bücher mehrmals).


Dieses kleine Häuschen ist gefüllt mit kleinen Schokoladeschneemännern. Entdeckt habe ich die Verpackung bei Sinnenrausch - Vorlage auf härterem Papier ausgedruckt und mit Aquarellstiften noch etwas Farbe ins Spiel gebracht.



Die Beschriftung verrät nicht gleich, wer dieses Päckchen verschenkt hat - so bleibt das Wichtelchen noch etwas im Verborgenen. Gemacht hab ich diese mit meinem neuen Prägegerät - ein tolles Teil - ich bin ganz verliebt.

Und weil heute Sonntag ist und ich wahnsinnig gerne Geschenke einpacke, ist es meine Sonntagsfreude von Maria.

Kommentare:

  1. Oh ja so ein Prägegerät ist wirklich toll! Ich mag meins auch sehr gerne!
    Ein paar Geschenke hab ich auch schon verpackt!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  2. Viel Freude beim Wichteln :-). Geschenke habe ich heute auch schon verpackt, ich liebe es, aber nicht als Fließbandarbeit. Darum liegen noch ein paar Geschenke unverpackt hinten im Kleiderschrank. Einen feinen Adventssonntag wünscht Dir Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wie fleißig du bist. Ich habe immerhin schon alle Geschenke beisammen, bei mir ist das schon eine gute Leistung, denn nicht selten habe ich noch 1 Tag vor Weihnachten schnell was gekauft, genäht oder sonst wie organisiert. Viel Spaß beim schrottwichteln, wobei ich den Begriff etwas zu hart finde für ein ausgelesenes Buch :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Begriff auch ein wenig hart - aber wenn zB abgelaufene Gutscheine (und ja - das ist passiert) verschenkt werden, dann ist der Begriff wiederum schmerzlich passend.

      Löschen
  4. So fleißig! Schön, die Beschriftung mit dem Prägegerät - mal was anderes als Goldglitzerstift ;-)
    Alles Liebe! maria

    AntwortenLöschen
  5. meine tochter wünscht sich heuer unverpackte geschenke oder höchstens in altpapier verpackt. sehr löblich, aber ich glaub, da muss ich mir noch was einfallen lassen!

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da hätte deine Tochter bei uns keine Freude - am Postkastl und an der Haustür haben wir einen Aufkleber, das hier keine Werbung erwünscht ist und somit haben wir erfreulich kein Altpapier. Höchstens ein paar Schachteln und die werden dankbar von den Katzenkinder angenommen!

      Löschen
  6. liebe nima,
    schön hast du das geschenk verpackt.Tolle idee !!!
    viel spass beim schrottwichteln wünscht dir,
    regina

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schön, ganz gleich übrigens meiner Sonntagsfreude :-)
    Geschenke zu verpacken kann wirklich Spaß machen!
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Adventshäuschen hast du kreiert, Nima. Zusammen mit dem Buch und der liebevollen Verpackung wird das bestimmt helle Freude auslösen.

    Hab noch einen schönen 3. Adventssonntagabend!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Schrottgewichtelt haben wir vor kurzem auch . Meine Kollegin hat ein Glas mit Wasser gefüllt und Schneemann von 2012 darauf geschrieben , das war der Brüller , lach . Viel Spaß beim Verschenken von deinem Wichtel . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!

    Wir freuen uns sehr, dass Sie unser DYMO Prägegerät so gerne verwenden :) Möchten Sie ebenso ein kleines Geschenk von uns erhalten? Dann bitte eine Nachricht an helpdesk@dymo.com schicken!

    Mit freundlichen Grüßen,

    DS
    DYMOSupport

    AntwortenLöschen
  11. schrottwichteln! davon hab ich noch nie gehört. :-)
    und dein häuschen ist echt richtig schön geworden mit den aquarellstiften, gefällt mir supergut die variante.

    viel freude beim verschenken und noch eine schöne woche,
    rebecca

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...