Dienstag, 30. Dezember 2014

Hoch hinaus!

Während es sich der Kater eigentlich generell maximal in Kratzbaumhöhe bequem macht, kann es für die Katze nicht hoch genug sein.

Ein paar Mal hat sie mir schon einen halben Herzinfarkt beschert, nämlich wenn mich von unerwarteten Orten auf einmal gelb-grüne Augen anstarrten.



Für den Abstieg landet sie übrigens unter der Pinnwand, links neben dem hohen weißen Kasten. Leise und treffsicher - und unglaublich faszinierend für mich.

Kommentare:

  1. Unsere Katzen sind im alten Haus regelmäßig auf's Dach geklettert - über das offene Fenster ;-). Und unsere allererste Katze hat uns im Sommer auch immer vom Dach begrüsst, wenn wir abends nach Hause kamen.

    Jetzt sitzen die Katzen "nur" noch auf dem Hochbett oder auf dem Schrank, oder auf dem Geräteschuppen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste schmunzeln als ich deinen Beitrag las. Denn mir geht es immer wieder mal ähnlich. Die "Kleinere" der beiden ist da völlig unkompliziert und landete kurz nach unserem Einzug mal eben auf dem Fensterbrett oder auf der Türe. Die "Grosse" traute sich anfangs noch nicht,seit einiger Zeit jedoch immer mal wieder gerne. Da gehts zuerst auf den Nähtisch,dann auf den Kleiderschrank,von dort aus aufs Fensterbrett und am Schluss mit einem riesen Sprung wieder zurück aufs Bett :-) Unglaublich!
    Liebe Nima ich möchte dir noch ganz herzlich Dank sagen für deine beiden Kommentare zu meinem Jahresrückblick. Es freut mich, dass du bei mir mitliest und dass dir meine Bilder gefallen. Ich muss sagen,du bist mir cht ans Herz gewachsen (auch wenn ich dich nur virtuell kenne). Rutsch morgen gut rüber mit deinem Helden und deinen Tieren und ich freue mich auf ein weiteres Jahr! <3
    Fühl dich lieb gedrückt!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. WOW!

    Als ich das zweite Bild gesehen habe, hat mich das sofort an Mimi erinnert, die vor einigen Jahren mal auf unserer Markise gesessen ist. Mittlerweile hat sie sich in der Beziehung aber zu einem Angsthasen entwickelt.
    Respekt, dass deine Mieze sich so hoch hinauf wagt!
    Das glaube ich gerne, dass man da hin und wieder einen echten Schreck bekommt, wenn die Katze so wie aus dem nichts auftaucht.

    Schönen Dienstagabend,
    viele Grüße von Betty mit Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Wow - das ist ein richtiges Naturkätzchen, immer hoch hinaus ;-)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. hihi. jetzt weißt du auch, wer bei euch herr äh frau im haus ist. die katz, die am weitesten oben ist, ist nämlich der chef
    (und ich bin froh, dass meine den schrank noch nicht entdeckt haben ....)

    habt morgen einen gemütlichen jahreswechsel!
    ibu(((nima)))ibu

    AntwortenLöschen
  6. Die Katze von meiner Schwiegermutter liegt immer im Schrank! 😂 Glg.Dany

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nima,
    ich musste jetzt echt grinsen. Ja, vor unvermuteten Katzenaugen kann man sich im dunkeln schon erschrecken. Als meine Rambo noch jung war unternahm sie auch gerne Klettertouren. Aber jetzt, mit fast 13 Jahren, liebt sie es eher gemütlich. Kommt alle gut ins neue Jahr. Für 2015 wünsch ich euch alles erdenklich Gute.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. ja, sie sind schon richtige klettermaxln!
    ich steh zurzeit wie eine überfürsorgliche mama am spielplatz neben dem klettergerüst - sprich dem wandverbau - wenn die ollie darauf rumklettert, denn bei einem anfall stürzt sie halt leider manchmal ab. und mein wandverbau ist geradezu ideal zum klettern!
    lieben gruß, susi
    p.s. eine schönen luster habt ihr da hängen!

    AntwortenLöschen
  9. Sie geniesst den Höhenrausch!
    Habt alle zusammen einen berauschenden Silvester (es muss ja nicht unbedingt vom Alkohol abhängen) und rutscht gut und sicher ins nächste Jahr!
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja genau! klettert auch auf den kasten, dann könnt ihr ebenfalls den höhenrausch genießen! ;)

      Löschen
  10. ooh das kommt mir bekannt vor. nur dass meine (zumindest die dicke) nicht so leise sondern mit einem lauten poltern landet ;-)
    liebe grüße und guten rutsch!
    maje

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...