Mittwoch, 31. Dezember 2014

Frau nima blickt zurück

Schon in den letzten Tagen habe ich eure Rückblicke auf das alte Jahr gelesen, kommentiert und genossen. Ich lese so etwas gerne, weil es immer wieder Neues zu entdecken gibt (obwohl ich den Großteil der Blogs bereits das ganze Jahr gelesen habe) und oft auch gab es diesen "Ajaaa, dass hatte ich ja schon wieder vergessen"-Effekt.

Gleichzeitig habe ich auch überlegt, wie ich auf das vergangene Jahr zurückblicke. Im Frühjahr 2014 haben der Held und ich den großen Wolf verloren und damit einen langen, kräftezehrenden und aussichtslosen Kampf. Es war genau der Tag, an dem ich 30 Jahre alt wurde und uns bewusst, das wir nur mehr diesen Tag und eine Nacht zusammen haben werden.


Diese Bilder sind sicher nicht die schönsten, die es vom großen Wolf gibt - aber sie sind eine der letzten und immer wenn ich sie ansehe, tue ich das mit einem weinenden aber auch mit einem lachenden Auge.

Für die Tage, Wochen und - ja doch - Monate nach seinem Tod habe ich heute keine Worte - ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen vergleichbaren Schmerz gefühlt und so eine unbändige Wut in mir. Sein Leben beenden zu müssen, hat sich wie ein furchtbarer Verrat angefühlt.

Mir half einfach die Zeit und die Möglichkeit zu reden bzw. schreiben zu dürfen, wenn ich wollte, weinen zu dürfen, wenn mir danach war und Geschichten über den großen Wolf zu erzählen und dabei zu lachen. Auch der kleine Wolf trug seinen Teil - so gut er konnte - dazu bei, wieder ein wenig Sonne in unser Leben zu bringen, einfach weil er er ist.

Und so war - fast zur Halbzeit des Jahres - Platz im Herzen des Helden und mir für zwei kleine ausgesetzte Katzenkinder, die uns seitdem jeden Tag begleiten, denen wir beim wachsen zusehen dürfen und die sich fest in unser Leben geschnurrt haben.


Diese zwei kleinen Leben, die nun so eng mit unserem verwoben sind, haben ohne es zu wissen, sehr sehr viel geheilt. Ihnen beim aufwachsen und entdecken ihrer Welt zusehen zu dürfen, hat das Leben wieder ein wenig ins rechte Licht gerückt. 

2014 war so ein furchtbar anstrengendes und emotionales Jahr - bis jetzt weiß ich nicht genau, wie ich es beschreiben soll. Also denke ich, lasse ich es lieber einfach so stehen.

Wenn ich mir für 2015 etwas wünschen darf, dann ist es ein glückliches Jahr. Ein Jahr mit viel Zeit für mich, meinen Helden, meine Familie und meine Freunde. Ein Jahr, in dem ich weiterhin den Blick für die kleinen, kostbaren Dinge im Leben behalte.


Für uns - hier in den Unweiten der Bloggerwelt - wünsche ich mir Geschichten, die erzählt werden sollen und Kunstwerke, die gesehen werden wollen. Ich wünsche mir weiterhin dieses einzigartige Gefühl der Gemeinschaft und ja, ganz einfach: ein gutes, neues Jahr!

Kommentare:

  1. Ach liebe Frau Nima,
    das hast du sehr schön geschrieben.
    Ich konnte mit die mitfühlen, weil ich die Schilderung über den großen Wolf durch meine Peggy, die ich vor 2 Jahren gehen lassen musste, total nachvollziehen kann.
    Ich wünsche dir, dass deine Wünsche für das neue Jahr so in Erfüllung gehen, wie du es dir vorstellst.
    Ganz ♥herzliche Grüße von
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. *drück* Diese Gefühle kenne ich nur zu gut. Schön, dass ihr trotz oder vielleicht gerade wegen des großen Schmerzes Platz in euren Herzen für die beiden bezaubernden Katzenkinder habt. Ich wünsche dir und deinem Helden ein glückliches 2015, genauso wie du es dir wünschst❤️
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche dir und deinen lieben ebenfalls ein gutes neues jahr, gesundheit und viel zeit, um sie mit menschen und dingen, die du liebst zu verbringen! schön, dass ich dich hier getroffen hab!

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nima,du hast das so wunderbar geschrieben-mir hat es auch gleich wieder Tränen in die augen getrieben. Einen solchen Abschied nehmen zu müssen ist nie leicht und mit grossem Herzklopfen denke ich daran,dass es beim Schneewolf auch bald so weit sein wird. Man merkt ihm sein Alter an.. Schön ist es, dass die zwei Schmusetiere wieder Licht ins Dunkel gebracht haben und ich muss immer wieder aufs neue Lachen über die Geschichten und Streiche die sie bei euch anstellen! :-)
    Ich wünsche dir und dem Helden (und den Tieren) nochmals einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf dass es ein Jahr wird mit vielen wundervollen Momenten voller Sonnenschein!!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nima,

    solch ein Schmerz wird niemals ganz vergehen, er wird nur einfach mit der Zeit leichter zu ertragen sein.

    In diesem Sinne, alles Liebe für das neue Jahr!

    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke mit dir an den großen Wolf,es ist sehr schmerzhaft ich weiß es sehr.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nima,
    Pipi in den Augen - habe ich ! Der große Wolf berührt mich sehr und ich denke da auch automatisch an unseren Paule ! Du weißt ja, er ist nicht mehr der Jüngste und dann macht man sich schon so ein paar Gedanken und schon der Gedanke allein tut einfach nur weh ! Und auch wenn die anderen Süßen noch da sind (Euren kleinen Wolf finde ich auch so knuffig und auch die Kätzchen), so bleibt der große Wolf doch was besonderes ! Und hat einen großen Platz in Eurem Herzen !
    Ich freu mich total, dass wir uns in dieser riesen Bloggerwelt gefunden haben ! Und freu mich ganz doll auch im neuen Jahr wieder ganz viel voneinander zu lesen !
    Kommt gut ins neue Jahr und für das neue Jahr wünsche ich Dir/Euch alles, alles Liebe und immer ein offenes Herz für die kleinen Dinge im Leben - so wertvoll !
    Fühl Dich gedrückt, Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ein geliebtes Tier zu verlieren und das Gehen des Lieblings auch noch bestimmen zu müssen ist schlimm. Ich musste das auch bereits einmal durchmachen.
    Aber neue Lieblinge sind eingezogen und dankbar, dass sie bei uns leben dürfen.

    Und nun wünsche ich dir genau so ein Jahr 2015 wie du es dir gewünscht hast! Alles Gute für euch und wir lesen uns im nächsten Jahr.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Nimalein,
    Dir, dem Helden und den Fellkindern wünsche ich genau DAS: ein GLÜCKLICHES 2015.
    *bussi*
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nima, das hast du sehr schön geschrieben! Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und das all deine Wünsche für 2015 in Erfüllung gehen! LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. liebe nima,
    schön hast du das geschrieben und ich kann es nachfühlen,habe im sommer meinen geliebten goldie verloren.
    Ich wünsche dir und deiner familie einen guten rutsch ins neue jahr und mögen all deine wünsche in erfüllung gehen!
    alles liebe regina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nima,

    lass Dich mal ganz lieb drücken; und auch ich wünsche Dir genau das - dass Dein Wunsch für's kommende Jahr in Erfüllung gehen und es ein glückliches für Dich, für Euch werden möge! Und ich möchte hier auch Danke sagen für Deinen wundervollen Blog, dass Du uns so ehrlich, offen und emotional an Deinem Leben teilhaben lässt, dass Du dieses Leben, Dein Glück, Deine Trauer, Deinen Schmerz, Deine Hoffnungen und Erlebnisse mit so vielen fremden Menschen teilst, von denen unendlich viele gerne Deine Freunde sein möchten, eben, weil Du so bist wie Du bist! Bleib so und bleib uns erhalten!
    Alles, alles Gute für 2015 wünscht Dir
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Niemals, geht man so ganz. Irgendwas von dir bleibt hier......Das ist auch bei Tieren so.
    Ich wünsche Dir und Deinem "gemischten" Rudel alles Liebe und Gute für 2015.

    Sei lieb gegrüßt
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nima, danke für diesen schönen Rückblick, schön, auch wenn es auch sicherlich mit das schlimmste Jahr in deinem Leben war. Auch ich muss schlucken, wenn ich diese Fotos von eurem großen Wolf sehe und gleichzeitig weiß ich, wie furchtbar es sein wird, wenn unser Justin uns mal verlassen wird. Von unserem Kinba mussten wir uns ja in diesem Jahr auch verabschieden und er fehlt noch immer sehr, so wie euch der große Wolf. Zum Glück geht das Leben weiter und ihr habt mit euren süßen Fellmonstern ja richtig Leben in der Bude. Das beste Heilmittel gegen den Schmerz. Ich danke dir für deine lieben Kommentare in diesem Jahr, wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Silvesterabend und alles Gute für 2015. Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nima,

    schöne Worte hast du für deinen persönlichen Jahresabschluss und Rückblick gefunden.
    Worte, die dir garantiert auch nicht alle leicht gefallen sind.
    Ich danke dir für diese wundervolle Zusammenfassung eines sehr emotionalen Jahres.

    Nun wünschen wir dir und deinen Lieben alles Gute für das neue Jahr.
    Habt heute einen schönen Silvesterabend und startet gut ins Jahr 2015.

    Beste Grüße,
    eure Betty und Mimi

    AntwortenLöschen
  16. Alles, alles Liebe fürs Neue Jahr, liebe Nima! Ich lese sooo gerne bei Dir, auch wenn ich in letzter Zeit wenig kommentiere. Danke für Dein Fenster, das Du immer wieder für uns öffnest.
    Hab einen feinen Jahreswechsel, Busserl Martina :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nima,
    manche Blogs sind für mich wie ein kleiner Schatz ... und deiner gehört auf jeden Fall dazu!
    Danke, dass du uns da draußen immer wieder die Tür öffnest und uns zu dir hinein läßt.
    Komm' gut ins neue Jahr und grüß' mir bitte den Helden, den kleinen Wolf und die Tiger.
    Ich drück' dich
    Bine

    AntwortenLöschen
  18. Deine Wünsche teile ich von Herzen mit dir, Nima.
    Auf also in ein gutes, beglückendes neues Jahr!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. 365 aufregende, beglückende, freudige, schöne, liebevolle tage wünsche ich dir und deinen zwei- und vierbeinern.
    herzlich
    ingrid

    AntwortenLöschen
  20. Ich danke euch allen von ganzem Herzen für die vielen lieben Worte, die ihr gefunden habt! Das hat mich wirklich sehr berührt!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nima,
    ich wünsche dir von Herzen ein glückliches, gesundes, frohes, kreatives neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nima,

    auch Dir wünsche ich ein gutes Jahr 2015. Glücklich, gesund und voll mit schönen Momenten soll es für Dich und Deine Lieben werden.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...