Mittwoch, 10. Dezember 2014

Ein Hauch von Nichts!

So nennt sich das Sockenmuster, für welches ich mich nach drei(!!!)maligem ribbeln entschieden habe. Zauberbälle vertragen ribbeln nicht sonderlich gut, weshalb die dritte Ribbelaktion mit einem Haufen Wollkotze endete, die nicht mehr zu retten war.



Aber lieber einmal Wollkotze, als ein Muster, welches mir schon beim ersten Bein zum Hals raushängt (je öftere ich diesen Satz lese, umso mehr muss ich lachen). Ich produziere keine sogenannten Ufos (UnFertige Objekte) und meine Zeit ist mir zu kostbar um sie mit Dingen zu vergeuden, die einen ganz starken Widerwillen in mir hervorrufen.


Das finale Sockenmuster hatte ich bis jetzt noch nie verstrickt. Ich habe mir immer eingebildet, ich hätte schon - aber nein! Und es hat mir richtig viel Spaß gemacht. Aufgrund des Wollverlustes ging sich dann nur eine Größe 37 aus - aber ich werde schon noch ein Paar Füße finden, auf die sie passen. Haha das ist dann wie bei Aschenputtel ♥


Und schon haben wir Wochenteilung - für mich heißt das (exkl. diesem Tag) das ich in 5 Arbeitstagen schon wieder Urlaub habe - ganze 2 Wochen lang! Und für euch?!

Kommentare:

  1. Ein schönes Muster. Habe ich mir gleich mal gesichert. Danke.
    Sind Zauberbälle nicht zu schade für Socken?
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich nicht - ich wüsste auch nicht für was ich sie sonst wirklich verwenden könnte. Um den Hals sind sie mir zu kratzig ;)

      Löschen
  2. Diese moosgrünen Socken mit dem hingehauchten Muster sind jedenfalls der "Renner"!
    Herzliche Morgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Muster und schöne Wolle, schauen super aus die Socken
    lG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Muster gefällt mir sehr gut... vor allem in dieser Farbkombi.
    Hast schon gut gemacht - es gibt nichts ätzenderes als ein ätzendes Muster. Da mach ich dann auch nicht weiter *kopfschüttel*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. .........dieses Muster passt richtig gut zur Wolle. Ein Hauch von Nichts habe ich schon öfters gestrickt und es immer schön gefunden.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  6. Uii, sind die schön! Das Muster ist wirklich klasse, vor allem in Kombination mit so einem schönen Zauberball! Schade nur, dass Du so viel Wolle wegwerfen musstest.
    Ich habe am 19. meinen letzten Arbeitstag und dann auch zwei Wochen frei *freu freu freu*
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  7. Muster und Wolle passen hervorragend zusammen!

    Kannst Du mir bitte sagen, welcher Zauberball das ist? Ich brauche solche Grüntöne für einen Schal für meinen Liebsten.

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar - es ist der Zauberball "Evergreen" :)

      Löschen
    2. Vielen Dank! Der Schal ist gesichert!

      LG Sammy

      Löschen
  8. Oh, der Hauch sieht aber super aus - so gar nicht nach "nichts"! Und klar - die Socken suchen sich die Füße aus, nicht umgekehrt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nima,
    musste ja schon lachen über Deine "Wollkotze" und "Ufos" !:-))
    Aber Du kannst daraus wunderschöne Sachen produzieren ! Die Socken sehen ganz toll aus !
    Genieße Deinen kommenden Urlaub, ohne Erkältung !;-)
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wunderschöner Farbverlauf! Gern verstricke ich die Zauberbälle zwar auch nicht, aber bei dem "Evergreen" könnte ich schwach werden . . .

    Ich hab am Sonntag meinen letzten Markt und danach betrete ich meine Seifenküche erst wieder im Januar. Ich freu mich auf ein paar ruhige Tage :-)))

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Da freu Dich mal auf eine schöne laaange Kuschelzeit.....ganz so lang ist es bei mir nicht, aber ich mag diese Tage zwischen Weihnachten und Neujahr am liebsten ;-))
    .....und ja, diese Erfahrung mit Zauberbällen hab ich auch schon gemacht (Zick-Zack-Schal).....möglicherweise heißen sie deshalb "Zauberbälle" ??? , aber die Farben sind einfach wunderschön
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. dieser blau-grüne farbverlauf ist sehr hübsch! die arbeitstage kann ich unterbieten: drei tage noch (inklusive heute, denn mein heutiger arbeitstag liegt ja noch zur gänze vor mir!) und dann hab ich eine woche urlaub!!! dann noch die paar tagerl bis weihnachten und mit viel glück ist die feierei vorbei ....

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Socken sind das und Größe 37 ist gar nicht so selten. Ich mache das auch so, was keinen Spaß macht wird auch nicht fortgesetzt (Ausnahme die Arbeit *lach*) Das habe ich bei Büchern schon immer so gehandhabt, wenn es nicht zum weiterlesen animiert, wird auch nicht weiter gelesen. Ich muss noch 7 mal arbeiten und dann habe ich 3 Wochen!!! Urlaub :-D
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Socken,Frabe wie auch Muster gefallen mir.Du wirst bestimmt jemanden finden der Größe 37 hat.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Die Socken sind wunderschön geworden und finden bestimmt ihre/n passende/n Besitzer/in :-) Bei mir heisst es nach Heute noch fünf Tage arbeiten und dann habe ich auch 2 Wochen Urlaub! Ich freu mich sooooo fest darauf :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  16. Wow , liebe Nima , die Socken sehen klasse aus . Ein tolles Muster und auch die Farbe gefällt mir . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. Also wär ich Aschenputtel, würd ich mich aber sputen, dass ich diese wunderschönen Socken finde! Zauberbälle ...dass ist so eine kleine Hass-Liebe bei mir. Wunderschöne Farben, nicht so schönes Maschenbild und nicht gleiche Farbverläufe...das wurmt mich leider immer sehr, obwohl sie mir so gut gefallen! Urlaub genieß ich zwischen Weihnachten und Silvester - bis dahin ist noch ein wenig Stress angesagt.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nima
    endlich habe ich Zeit mal wieder Deine tollen Beiträge zu lesen. Leckere Rezepte, tolle stimmungsvolle Fotos (ich liebe diese Kerzenscheinzeit) und die tollen Sachen die du immer werkelst. Natürlich nicht zu vergessen der kleine Wolf und die Stubentiger :-) Bei mir klappern in letzter Zeit auch die Nadeln. Meistens werden es Handstulpen :-)
    Ich wünsche Dir noch eine tolle Adventszeit
    Liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Socken sind Dir von der Nadel gehüpft. Das Muster macht - so einfach es ist - irgendwie immer was her.
    Ich muß noch 6 Tage und den Rest von heute durchhalten, dann habe ich auch Urlaub. 2 Wochen, yes!
    Liebe Grüße!
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. Wollkotze !! geiles Wort ... sind dann doch noch schön geworden deine Socken.

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...