Montag, 17. November 2014

Nicht bewegen!

Gestern abend auf unserer Couch ♥


Unter der Decke sind übrigens meine Füße. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, wenn ihr so belagert werdet - aber für mich heißt es dann immer: ganz regungslos verharren, keine unnötigen Bewegungen (wie zum Beispiel etwas trinken oder gar aufs WC gehen, wenn man aber eh nichts trinkt - dann braucht man auch nicht aufs WC) damit die beiden Schmusetigerkinder ihren Schlaf ungestört genießen können.

Schlafen - das wär's jetzt! Aber die neue Woche hat eben gerade begonnen - ich wünsch euch eine guten Start ♥

Kommentare:

  1. Ans Schlafen denken macht schon richtig müde. Also wollen wir sie erst gar nicht aufkommen lassen, die Gedanken an katzenhafte Schläfchen zwischendurch...

    Hab eine gute Woche, Nima!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ein süßes Foto , liebe Nima , jetzt fehlt in der Runde nur noch der kleine Wolf . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja aus wie siamesische Zwillingen!
    Wünsche dir eine dynamische neu Wochen!
    Herzlich Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ich leg mich gleich dazu! :o)
    katze müßte man sein, gell? statt dessen sitzen wir hoch motiviert im büro!
    hab eine schöne woche!
    ibu

    AntwortenLöschen
  5. Nach 15 Jahren mit diversen Katzen sind wir dann doch schon mal so erbarmungslos und schmeissen die VIecher runter - aber nur, wenn es wirklich wirklich sein muss. Oder wenn sich Katz nachts quer auf's Gesicht legt - da kommt dann der Selbsterhaltungstrieb durch ;-)

    AntwortenLöschen
  6. sooo gemütlich!
    liebe grüße in die neue woche
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    und ohhh wie süss!
    Ja das ist immer so gemein, Wenns so gemütlich ist und man aufs Klo muss...

    Wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  8. So gehts mir mit neinem Bubi! *hihi*
    Drück dich und einen tollen Start in die Woche!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das kenne ich auch, allerdings ist es bei mir der kleine Hund ! Ich bewege mich dann auch kaum und wenn er denn da aufsteht, flitze ich in die Küche oder zum Klo, lach !:-) Verrückt, aber wir lieben unsere Tier nun mal !:-) Süß, Deine Beiden ! Hab eine schöne Woche,
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Das gehört so !!! bei uns ist es auch nicht anders *lach* Da wird es manchmal eng auf der Couch, frei nach dem Motto "weggegangen Platz vergangen" ..........und ich wollte es auch gar nicht anders haben !!!

    Liebe Grüße aus der "Weihnachtskiste"
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hält man solche Tierchen nicht als Fußwärmer oder habe ich da was falsch verstanden?
    Ich könnte auch noch etwas mehr Wochenende gebrauchen. Gestern bekam ich eine nette whatsapp:

    Montag hat angerufen. Kommt schon morgen. Der Arsch.

    In diesem Sinne... ich Drück` Dich!

    Tanni

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaa, das kenne ich. Wenn Charly sich an meine Seite kuschelt, dann muss ich mich auch immer ganz still verhalten. Ja nicht zucken oder nach dem Wasserglas greifen. Wehe ich hatle mich nicht daran, dann trifft mich augenblicklich ein mörderischer Blick!

    Deine Katzen sehen so friedlich aus, da möchte man sich am liebsten dazukuscheln.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  13. Ganz genau so geht es mir mit meinem Hund Rony !
    Und Frauchen hält natürlich brav ab ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Was musste ich grinsen,als ich heute in meiner Pause deinen Blogbeitrag sah! Denn genau so sieht es bei mir auch öfters aus :-) Ja nicht bewegen,ich könnte ja die Katzen stören ;-)
    Im Übrigen bin ich dir wieder einmal eine Antwort schuldig. Ja der Hirsch in meinem Beitrag ist ein Stoff. Und zwar von unserem Online-Laden,wo wir oft den gleichen Stoff bestellen ;-) Er ist also super schön und gibt Kissenhüllen daraus. Ich hatte auch Herzchen in den Augen als ich den sah <3
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  15. Ja doch solche Situationen kenne ich auch noch sehr gut aus meiner Katzenzeit. Leider wohnen ja momentan keine Tigers bei mir :-( Aber ich konnte ihnen immer stundenlang beim schlafen zuschauen. Dein Foto ist allerliebst. Da vermisse ich das Schnurren und Summen auf meinen Beinen grad noch mehr. Dafür schnarcht Ronja sanft neben mir :-)) Auch was Schönes
    Liebe Nima ich wünsche Dir eine tolle Woche
    Ganz liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...