Montag, 1. September 2014

Wir fummeln, wie es uns gefällt!

Hier habe ich es schon kurz gezeigt - wir sind nun stolze Besitzer eines sogenannten Fummelbretts (das man hier käuflich erwerben kann). Der Held und ich sind nun die absoluten Macher - denn nur wir können dieses Fummelbrett zum Leben erwecken und dann geht es rund!



Es ist ganz schön schwierig, die Tiger so in Action zu fotografieren. Vielleicht hätte ich ein Video machen sollen, aber dann hätte ich mich mit Videoeinstellen auseinandersetzen müssen und naja nööööööö keinen Bock!



Es ist wirklich faszinierend zu sehen, wie schnell die beiden kapiert haben, wie dieses Ding zum ausrauben geht. Marie wird rasch zornig, wenn die kleinen Leckerlis nicht rauskommen - und hat sich in Folge darauf spezialisiert zu warten, was Lou herausholt um es ihm dann wegzufressen. 



Zum Glück ist der Kater etwas - naja wie soll ich es nett ausdrücken? - einfältig und fummelt sowieso viel lieber als das er frißt. Fact ist: ich könnte den beiden stundenlang zuschauen dabei ♥

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in diese doch sehr nasse Woche! Für mich ist die letzte Arbeitswoche vorm Urlaub angebrochen *juhuuuuuu*

Kommentare:

  1. Jahaaaa Tigers in Aktion :-) Hach wie schön nur schon die Fotos anzuschauen. Die zwei sind einfach Zucker. Ui ich wünsche Dir das die Woche ganz schnell verfliegt ...
    Einen guten Wochenstart ..... mit Gummistiefeln und Schirmchen
    Ganz liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen
  2. hi hi, nett geschrieben. Schaue Dame....
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Schlau soll das heißen, boah....

    AntwortenLöschen
  4. meine haben das gleiche fummelbrett. lou scheint ja ein sehr guter lotsch zu sein wenn er sich sein erfummeltes wegfressen lässt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe meiner Mieze mal so etwas "gebaut" aus Klorollen, in einen Karton gesteckt. Mit den offenen Seiten nach außen. Schön eng zusammen. Dann mehrere Leckerbissen darin verstecken und an die Seite vom Sofa gehängt...
    Ich hätte meiner auch ewig zusehen können. Unermüdlich hat sie es versucht.

    Deine sind echt zwei lustige Zeitgenossen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das sollte ich meinen beiden auch einmal kaufen. Heute konnte sich Enola beinahe stundenlang mit ihrem eigenen Schwanz beschäftigen. Dieser Schlingel hat sie immer wieder gekitzelt, so dass sie ihn fangen musste ;-) Ich wünsche dir eine kurzweilige Woche!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  7. *kicher* schöne Bilder.
    Versucht Lou auf dem vorletzen Bild das Leckerlie von außen heraus zu lecken? *gggg*

    AntwortenLöschen
  8. Schlaues Mädchen, und ein Bub, der gern fummelt... *grins* - und aus!
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...