Mittwoch, 10. September 2014

Ein Shopping-Tag!

An unserem dritten Urlaubstag waren der Held und ich zum ersten Mal bei Ikea frühstücken. Das war wirklich nett - obwohl es etwas Kantinenflaire hatte. Und welcher Mensch geht denn nur zu Ikea frühstücken? Niemand. Deswegen sind wir noch durch die große Halle geschlendert, haben überlegt was wir alles gerne hätten und was wir alles voll doof finden und auch ein wenig einkauft.


Das haben wir den Tigerkindern mitgebracht - sie lieben Papiersackerl. Und für mich wurde es ein Teelicht, das sicher wunderschöne Schatten an die Wand wirft (genau kann ich das erst am Abend beurteilen, aber ich glaube, das wird wirklich schön).


Und dann haben wir noch eine petrolfarbene Lampe für unser Regal gekauft - kann es denn bald finster werden, bitte? Ich möchte das alles so gerne schon im Dämmerlicht sehen.


Weil wir schon unterwegs waren, haben der Held und ich gleich noch in einem tollen Küchenutensiliengeschäft vorbei geschaut, dass früher mitten auf unserer Lieblingsstraße in Zentrum zu Hause war und nun leider aufs Land gezogen ist. Ich schwöre euch: was man dort nicht kaufen kann, das gibt es für die Küche nicht!


Klugerweise haben wir vorher eine kleine Liste geschrieben, wegen was wir eigentlich dort sind, sonst hätte ich mich vergessen! 

Und so war der dritte Urlaubstag gemütlich und wunderschön - den Nachmittag geniessen wir zu Hause, vielleicht lasse ich mir noch ein Bad ein, wir werden sehen. Ein tolles Bergfest für euch, ich hoffe ihr hattet auch einen tollen Tag!

Kommentare:

  1. Wow was für ein Küchenladen. Sowas liebe ich total! Schade, dass der nicht mehr in Wien ist. Dann hätte ich den im nächsten Jahr besucht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem ich nun schon seit gefühlten Ewigkeiten bei dir mitlese, heute mein erster Kommentar :-)
    Ich liebe Ikea und auch die Kantinenatmosphäre im Restaurant. Und unser Tochterkind (lebt in Berlin) fährt ab und an einfach zum Frühstücken bei Ikea vorbei. Von wem sie das wohl hat *lach*

    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich umso mehr, dass du dich zu Wort meldest ♥ Ich müsste noch oft oft oft zum Ikea fahren, bevor ich wirklich "nur" dort frühstücke *lach*

      Löschen
  3. Meine Freundin hatte mich mal zum Frühstück bei IKEA eingeladen. Ich fand das toll!
    So ein Küchhenladen wär was für mich.

    Liebe Grüße
    Heike
    Ach ja, hätte ich fast vergessen, dein Socken aus dem anderen Post sind klasse, die Anleitung habe ich mir abgespeichert. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. So ein Küchenladen wäre der finanzielle Ruin für mich :-) Ich mag tolle Küchenutensilien - leider gefallen mir meist die in der oberen Preisklasse :-))) Deshalb meide ich solche Geschäfte und gehe nur hin wenn etwas benötigt wird. Eine riesengroße Küche wäre ein Traum von mir- unsere ist klitzeklein *lach* Aber ich bin dennoch mehr als glücklich und zufrieden mit und im neuen Heim. Habt einen gemütlichen Abend mit euren neuen Leuchtelichtern.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kenn ich nur zu gut...die Hälfte unserer Küchenutensilien lagern im Vorzimmer, denn unsere Puppenküche ist klein-seehr klein! Aber man kann ja nicht alles haben ;)

      Löschen
  5. Da ich bei Ikea "nur schauen" nicht schaffe, wäre auch "nur frühstücken" ein Ding der Unmöglichkeit. Haha. Euer Shoppingtag klingt fein.
    Alles Liebe und weiterhin schönen Urlaub, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nima,
    so ein Shopping-Tag ist auch mal schön. Die Tigerkinder haben sich bestimmt über die große Papiertüte gefreut. Die Kugellampe sieht sehr schick aus. Ein Besuch in diesem Küchenladen würde wahrscheinlich meinen finanziellen Rahmen sprengen :-). Da findet Frau doch immer was.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Hübsche Leuchten hast du bei Ikea gefunden . Dort geht mein Gatte nicht gern mit mir hin ( er weis schon warum , grins , ...nein ) ihm ist es dazu zu groß und weitläufig . Das Haushaltswarengeschäft schaut auch interessant aus . Bei uns gibt es so ein Geschäft gar nicht mehr , leider . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man ganz ungestresst durch diese Kaufhallen schlendern kann - mit Frühstück! - kann das ein tolles Erlebnis sein. Und Ideen gibt es immer gratis dazu...

    Lieben Gruss in den neuen Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein Laden! Da dürfte ich nicht rein, ich kaufe in solchen Läden immer Dinge, die die Welt (ich) eigentlich gar nicht braucht, kann mich nicht beherrschen ;-)

    Ikea ist nicht so wirklich meins ... wenn man mal dort ist, um sich umzusehen nach Kleinigkeiten, gehe ich auch schon ins Restaurant, aber gefrühstückt habe ich dort noch nie.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhh der Küchenladen wäre mein Ruin! Ich stehe auf Küchenkram (leider gefallen mir die teureren Sachen acuh immer am Besten *seufz*).
    Und? Was haben die Fellnasen zur Tüte gesagt? (Bilder Bilder Bilder!!!) Aber jetzt zerfetze ich's? ☺
    Das ist doch das schönste Katzenspielzeug ever, oder? *gacker*

    Frühstücken gehe ich bei IKEA nicht gerne. Das liegt aber daran, dass wir jahrelang mit der Firma im Industriegebiet gesessen haben, ohne eigene Kantine und dann ab und an Mittags da hin sind. Aber das fand ich immer ganz gruselig....Abmiente bähhh, nich gut für den Geldbeutel und das Essen von Preis-Leistung her auch bähhh.

    Habt einen schönen 4. Urlaubstag! Bin gespannt, was Ihr heute alles Schönes gemacht habt.
    lg,
    Ibu

    PS: willst Du den KeZup mal probieren? Dann schick ich Dir ne Flasche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach da tust du mir was an mit Bildern von tobenden Tigerkindern - ich werd mal schauen, was sich machen lässt, bevor das erste Sackerl komplett in Fetzen ist *lach*

      Mittagessen will ich dort glauch ich auch nicht gehen, aber Frühstück mit Butter und Semmel und Eierspeis, geht ;)

      zu deinem PS: Jaaaaaaaaa - das wäre total super! Ich schreib dir mal ein Mail ;)

      Löschen
  11. Ich war noch niemals in .....bei Ikea......und ich glaube ich brauch das auch nicht......aber aus dem Küchenladen hättest Du mich an die Leine nehmen müssen *lach* oder ich hätte mich zwischen den Regalen versteckt.........

    Viel Spaß noch in Eurem Urlaub
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...