Montag, 14. Juli 2014

Mann und Mond

heißt ja eigentlich Mann im Mond, aber leider...das konnte ich irgendwie nicht nachbilden.


Ich wollte am Wochenende nämlich unbedingt meine neue Männchen-Ausstechform ausprobieren und so machte mir der heldenhafte Teigspezialist einen Mürbteig und arbeitete in die Hälfte vom Teig noch Lavendelblüten mit ein. 
Ich freu mich schon so auf den Herbst und die Vorweihnachtszeit, trällerte ich dem Helden während dem ausstechen ins Ohr.



Ja, der Held ist Kummer gewöhnt *lach* Und ich freue mich ja wirklich schon. Ein kleiner Teller voller leckerer Kekse ist es geworden - Mürbteigkekse sind meine absoluten Lieblingskekse. 


Falls übrigens jemand das Rezept für die Heidelbeer-Lavendel-Vanille-Marmelade sucht - das habe ich hier schon mal niedergeschrieben. Dieses Mal hat meine Mama den Lavendel aber schon nach dem trocknen abgezupft und so konnte ich den Lavendel ganz bequem wie Tee im Beutel aufgießen - ohne sieben und selbst schneiden.

Kommentare:

  1. *jammm* Ich will auch!!!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  2. *grmpf* hab es ja zuletzt öfters gelesen, dass Kommentarfehler auftreten, aber heute zum ersten Mal bei mir. Wahrscheinlich alles weg, Mensch. Jedenfalls, tolle Idee mit Lavendel :-)
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nima,
    deine Kekse sehen sehr lecker aus. Ich versteh ja das du dich schon auf die Adventszeit freust, aber lass uns bitte noch ein bisschen Sommer haben. Nur ein klitzekleines bisschen .... jaaaa? Außerdem schmecken selbstgebackene Kekse auch im Sommer ;-))))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. au ja, so mag ich weihnachtskekse auch: mitten im juli! :D
    eigentlich eine gute idee und ich hab auch eine menge ausstecher, die nix mit weihnachten zu tun haben!

    lieben gruß, susi
    p.s. it's rätsel-time!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderbar und lecker aus - auch wenn mir davor graut, schon an den Winter zu denken...
    Lieben Sommergruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Kekse gehen ja auch irgendwie immer und ich erwische mich jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit mit der Frage, warum ich so selten welche backe. Den Ausstecher finde ich ja klasse, aber hat der arme Kerl denn auch eine Frau, wenn er schon sol verführerisch nach Lavenendel riecht? ;o)

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist leider Single - eigentlich Witwer. Seine Frau hast du überfahren *pruuuuuuuuust*

      Löschen
  7. Selbst gebackene Kekse sind immer lecker . Da muss man nicht bis Weihnachten warten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...