Donnerstag, 3. Juli 2014

Ein Turmfalken Update!

Es gibt eine tolle Neuigkeit von unseren Turmfalken und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. 

Denn der Turmfalke wollte sich für die heldenhafte Rettungsaktion von letzter Woche bedanken - mit einer toten Maus. Leider hat er sich ein bisschen verflogen und nicht unser Fenster angesteuert, sondern das des Heldenchefs - der 2 Stöcke über uns wohnt (er ist ein netter Chef - deswegen haben wir ihm erlaubt in unser Wohnhaus einzuziehen).


Ich finde das wahnsinnig toll und freu mich sehr. Hören können wir die Falken jeden Tag, wenn sie die Ratten der Lüfte Tauben durch die Gassen jagen, aber ihn zu sehen ist natürlich noch viel schöner. Manchmal finden wir auch einen Mäusepopo oder Kopf auf der Strasse - ebenfalls ein Zeichen, dass sie immer noch hier sind.

Ich hoffe, nächstes Jahr nisten wieder Turmfalken in unserer Gasse.

Kommentare:

  1. Ein tolles Tier! :-)
    Schön, dass es mit einem Foto geklappt hat und er nicht gleich davon geflogen ist.

    AntwortenLöschen
  2. Es ist gut das die Lieben bei uns in den Städten Platz finden. Wir würden an Tauben ersticken. Nicht das ich keine Trauben mag, aber Turmfalken mag ich lieber.
    Der kann euch gut leiden, wenn er doch fotografieren lässt.
    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  3. "die Ratten der Lüfte" - hehe, der Ausdruck gefällt mir. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist sooo schön. Ich freue mich das er sich hat fotografieren lassen. Er scheint auch gar nicht so scheu zu sein. Hoffentlich bleibt er euch treu.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. tolle geschichte. und schön, dass sich die falken die stadt erobert haben.
    hab ein schönes wochenende
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Tierrettungsgeschichten mit Happyend mag ich besonders!
    Liebe Grüsse ins baldige Wochenende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wie toll, wir haben hier nur einen Haufen frecher Spatzen im Garten, da ist der Herr Turmfalke doch viel stattlicher! Schönes happy ending <3

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  8. Na das ist doch mal was , ich hoffe wir können noch mehr Fotos sehen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...