Mittwoch, 14. Mai 2014

Wenn man krank ist...

...dann bekommt man besondere Aufmerksamkeit. Weil man sich sowieso schon unwohl fühlt und nicht so fröhlich ist, wie man vielleicht sonst ist. Auch wenn man "nur" ein Hund ist und eigentlich schon auf dem Weg der Besserung.

Die Allergie vom kleinen Wolf (hier habe ich kurz davon geschrieben) haben wir wieder gut im Griff und von der Tierärztin sind wir mit guten und hoffentlich wirksamen Ratschlägen ausgestattet worden. Denn das ein Wolf mit Gräsern in Berührung kommt, lässt sich ja nicht vermeiden *zwinker*


Den letzten Sonntag habe ich hinter der Nähmaschine verbracht um dem kleinen Wolf eine kleine Freude zu machen. Und so entstand diese Decke - das Innenleben ist ein altes Handtuch (das sich im Nachhinein als nicht wirklich geeignet herausstellte, da es total verzogen war). 


Mit den Maßen von ca. 104x82cm ideal für einen kleinen Wolf. Und für mich ein tolles, weiteres Übungsstück. Anleitung dafür gibt es keine - ich habe einfach munter drauflos gemessen, geschnitten und genäht (und geflucht - da eben das Innenleben ziemlich schief war).


Mit dem Ergebnis bin ich aber mehr als zufrieden - gefällt mir richtig gut und dem kleinen Wolf, glaub ich, auch.


(Die Augen unseres Krankensessels glänzen deswegen so komisch, weil der Held sie kurz vor dem Foto mit Augensalbe behandelt hat)

Kommentare:

  1. Ich süß. Ich glaube er ist mächtig stolz auf seine Decke. Das mit dem Innenleben liegt nicht am Handtuch. Innenleben sind generell etwas schwierig gerade hinzubekommen. Aber beim drauf liegen merkt das eh keiner :-) Schön, dass es dem kleinen Wolf wieder besser geht❤️
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte Ach süß und nicht Ich süß heißen :-)))

      Löschen
  2. Also die Decke schaut wirklich toll aus und ich bin überzeugt für den kleinen Wolf ist das
    das Highlight des Tages. Er wird sie nicht mehr missen wollen.
    Schön, dass es ihm wieder besser geht.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Der kleine Herzensbrecher, dieser Blick ist unwiderstehlich! Und mit der neuen Unterlage wird er bestimmt doppelt so schnell gesund <3
    Die Decke ist toll geworden, vielleicht wäre Volumenvlies als Innenleben das Richtige.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Volumenvlies habe ich mittlerweile schon - aber ich wollte einfach mal rumtesten wie das mit Decken generell ist..meine Alternative war leider nicht so die richtige *lach*

      Löschen
  4. Dieser Blick . . . hinreißend !
    Das mit der Augensalbe kenne ich, ist bei meinem racker immer ein Kampf, krrrrr
    wie dein kleiner Held aussieht, läßt er sich das ohne Probleme machen, oder trügt der Schein ?
    Liebe Grüße
    Jutta
    die vor lauter süßem Hund ganz vergessen hat , dich für dein neues Meisterstück zu loben ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein der Schein trügt nicht - er ist ein Vorzeigepatient ♥

      Löschen
    2. Dann bist du zu beneiden :-)

      Löschen
  5. Die Decke ist total schön.Alles liebe für den kleinen Wolf.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wie goldig! Sowohl die Decke als auch der kleine Wolf. Wie der kleine Kerl guckt ... einfach zu süß! ♥♥♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Super Ergebnis! Und das arme kleine Wölfchen scheint sich auch schon sauwohl zu fühlen.
    lg!!!
    Ibu

    AntwortenLöschen
  8. für den süßen kann die decke gar nicht fein genug sein.
    liebgrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Ganz liebe wautzewuff-knuddler von Diego (auch"Allergist") und mir. Sooo,schöne Kuscheldecken helfen ganz bestimmt beim Gesundwerden.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. ách herrje, eine gräserallergie! sozusagen ein richtiger asphaltcowboy, ähhm, großstadthund! und was macht man da dagegen? außer ihn auf eine super süße decke zu legen?

    lieben gruß und gute besserung ans hundi!

    susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja - nachdem wir Cortison und Antibiotika (als Tablettenform und auch als Bestandteil der Augensalbe) geben mussten, weil sich schon Bläschen in den Augen gebildet hatten - klingt diese Behandlung nun langsam ab und wir sollen die Augen einmal täglich mit Augentropfen, die Hyaluransäure enthalten, spülen. Sonst kann man leider nicht wirklich viel machen...wenn die Augen wieder stark rinnen, können wir die Augensalbe geben.

      Löschen
    2. soll natürlich Hyaluronsäure heißen...

      Löschen
  11. Deine Decke ist dir gut gelungen , die sieht total süß aus . Und dem kleinen Wolf gefällt sie auch .
    Einen kleinen Streichler von mir für den Kleinen und gute Besserung . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Au ja, eurem kleinen Wolf gefällt deine/seine schicke Decke - sieht man ja... Toll gemacht, liebe Nima! Und noch ein paar Streicheleinheiten zur Besserung bitte von mir. Solche kann Hund ja nie genug haben ;)
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. *uiii* Soooo eine tolle Decke!!
    GLG Dany

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...