Dienstag, 6. Mai 2014

Muttertags-Trio

Am kommenden Sonntag ist Muttertag - den wir feiern. Punkt. Kein Platz für eine wenn-man-nur-an-diesem-Tag-an-seine-Mutter-denkt-dann-kann-man-es-auch-sein-lassen Diskussion (ganz ähnlich wie die: wir-feiern-Weihnachten-nicht-weil-da-gehts-doch-nur-mehr-um-Konsum Diskussion). Ich bin der Meinung, dass man es selbst in der Hand hat, wie man verschiedene Feier- und Ehrentage gestaltet und wenn man nicht feiern möchte, dann ist das auch gut - aber nicht auf Feiernde hinsteckern. Das find ich ganz ehrlich doof.

Zurück aber zum Muttertag: Meine Mama ist begeisterte Sockenstrickerin. Sie hat dieses Hobby schon vor mir für sich entdeckt (damals habe ich allen Ernstes behauptet, das wäre nichts für mich). Also habe ich mich am Wochenende hinter die Nähmaschine gesetzt und hab ein passendes Muttertags-Trio zusammengestellt.

{Teil 1 von 3}



Die war eine kleine Herausforderung für mich, weil viel links auf links zum mitdenken und wenden und knapp absteppen dabei ist. Die Anleitung habe ich leicht abändern müssen, da ich kein Satinband habe (dafür ein schwarzes Spitzen-Gummiband) und ich habe auch kein rundes Gummiband (dafür habe ich zwei Stoffbänder aus dem selben Stoff, wie das Innenfutter genäht - das umdrehen selbiger war allerdings *wuuuuah Haare rauf und fast vor Zorn geweint*) und Volumenvlies habe ich auch keines (dafür einen dicken festen Leinenstoff - das hat genauso gut funktioniert)

{Teil 2 von 3}


Passend zur Nadelrolle. 

{Teil 3 von 3}


Ein Monster. Falls es mal mit einer Anleitung nicht so klappt, hat man jemanden zum anmeckern. Natürlich auch passend zu Teil eins und zwei.


Der Muttertag kann also kommen. Ich freu mich drauf.

Die Anleitungen zusammengefasst:

Kommentare:

  1. Wow, da hast du echt schöne Dinge für deine Mama gezaubert. Gefällt mir :o)
    Das mit dem Feste feiern sehe ich ähnlich wie Du. Jeder soll doch so machen wie es ihm oder ihr am besten gefällt und wie man sich damit wohlfühlt oder nicht.
    Andere deswegen zu verurteilen ist meiner Meinung nach Blödsinn, aber scheinbar ist das bei uns Menschen so üblich über alles und jeden erstmal zu stänkern.

    Dir und Deiner Mom, und natürlich auch dem Rest deiner Familie wünsche ich jedenfalls einen schönen Muttertag.

    Liebe Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden! Ach, i r g e n d w a n n werde ich mich vielleicht auch mal an die Nähmaschine wagen :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Trio, das gefällt mir sehr gut. Besonders die Idee mit dem Meckermonster, grins
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Wenn meine Mama noch leben würde, würden wir den Tag auch feiern, ganz ehrlich. Und über solch schöne selbstgenähte Sachen hätte sie sich sicherlich ganz doll gefreut!

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  5. Dein Trio ist SUPER geworden, deine Ma wird sowas von staunen (:

    AntwortenLöschen
  6. Toll da wird sich deine Mutter freuen.
    Ich mag den Muttertag auch.Und es gibt leider immer Menschen die alles negativ reden.Egal!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ein super tolles Set hast Du da genäht. Da wird sich Deine Mama aber freuen!

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja eine liebe Tochter !
    So etwas schönes zu zaubern für den Muttertag, also ich wäre darüber sehr erfreut.
    Deine Mama mit Sicherheit auch.
    Lieben Gruß von
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Glück für deine Mama, das Du ihre Tochter bist ;)
    Ich finde dein Geschenk super!!!
    Liebe Grüsse aus dem Süden.
    bea

    AntwortenLöschen
  10. Du meine Güte, was für ein tolles Geschenk! Und das Monster ist ja herzallerliebst ♥ Damit wirst Du Deiner Mama sicherlich eine große Freude bereiten.
    Alles Liebe,
    Maike

    AntwortenLöschen
  11. Deine Mum wird sich gaaaaaaaaanz bestimmt rieeeeeeeesig über ein so schönes Muttertagsgeschenk freuen! Selbst gemacht - für ihre Leidenschaft - und mit dem Monster als I-Tüpfelchen....wunderbar! Man merkt hier wiedermal dass du mit Liebe schenkst!!!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ein soooo schönes Geschenk für Deine Mama. Ich wünsche einen schönen gemeinsamen Muttertag! Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nima,
    da hast du echt schöne Sachen genäht. Deine Mama wird sich sehr freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar, dein Muttertags-Trio. Da wird sich deine Ma sicher sehr freuen.
    Meine Ma strickt übrigens auch gern und ausschließlich Socken. Früher auch anderes, aber das ist schon eine Weile her.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Wow da hast du aber wunderschöne Dinge gezaubert! Ich wäre verzweifelt bei der Nadelrolle,ganz ehrlich!! Da bleibe ich (im Moment) lieber noch bei Sachen,die ich nun schon einige Male genäht habe :-) Auch wenn ganz viele Ideen und Schnittmuster im Kopf und gespeichert auf dem Laptop sind. Aber alles mit der Zeit :-) Deine Mama wird bestimmt eine riesen Freude daran haben.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  16. Das sind tolle Sachen die du genäht hast , liebe Nima , da wird sich deine Mama bestimmt freuen . Und mit dem feiern da hast du vollkommen recht , genauso halte ich es auch , es darf nur nicht übertrieben werden . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...