Freitag, 16. Mai 2014

Möchtest du nicht schon nach Hause kommen?




Ich habe nämlich eine kleine Überraschung für dich: Vanillepudding mit einem Himbeerspiegel. Aus den Himbeeren habe ich sogar die Kerne rausgepoppelt, weil ich die nicht mag es dann viel besser schmeckt.

Na mein Held, möchtest du nicht schon nach Hause kommen? Ich bin aber schon ein großes Mädchen und weiß das du leider noch ein paar Stunden arbeiten musst. Deswegen habe ich es halt allein gegessen in den Eiskasten gestellt und wir essen es einfach wenn du wirklich nach Hause kommst. Und auf das freue ich mich schon sehr.

Kommentare:

  1. das sieht ja lecker aus! Also ich hätte SOFORT zeit und bring noch einen Cappu mit *zwinker*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Ach ihr zwei Verliebten !
    Süß gemacht, im wahrsten sinne des Worte---dann mal einen schönen, genussvollen Feierabend.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass Du sooo weit weg wohnst! Aber weißt Du was? Ich habe auch noch Vanillepudding im Haus und eingefrorene Himbeeren. Das Schlemmen kann beginnen!
    Einen schönen Feierabend,
    Maike
    P.S. Wie lange hast Du denn gebraucht, die Kerne aus den Himbeeren zu pulen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm so eine halbe Stunde meines Lebens *lach*

      Löschen
  4. Lasst euch die leckere Leckerei gut schmecken . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Scheint mir ein Lockvogelangebot zu sein! Aber süss!

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmh...da hat sich der Held bestimmt gefreut,sieht sehr lecker aus:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...