Donnerstag, 1. Mai 2014

Arbeitsessen

Passend zum Tag der Arbeit, an dem wir fleissig waren, gab es lecker lecker Essen.

Für mich {weil der Held unverständlicherweise keinen Spargel ißt}


Spargel mit Schweinslungenbraten. Den Spargel hat der Held gleich in der Bratenpfanne angebruzzelt, deswegen ist er so karamellfarben. Hatte ich schon mal erwähnt, wie sehr ich Spargel liebe?


Der Heldenteller hatte dann statt Spargel ein Mischgemüse {welches ich wiederum nicht sonderlich leiden kann}. Abgerundet wurde das Essen mit einem Joe-Cocker-Konzert auf 3sat (jetzt spielt es gerade die Rolling Stones) - 3sat bringt heute schon den ganzen Tag so ein tolles Programm, leider habe ich es erst ab Joe Cocker mitbekommen. Gänsehaut-Musik.

Und nun werde ich ein wenig das Programm weitergenießen und nebenbei die Nähmaschine rattern lassen - und euch noch einen tollen Abend wünschen.

Kommentare:

  1. hmmm ich liebe Spargel auch - in allen Varianten. Ob gebraten, klassich mit hollandäse oder in Pfannkuchen, aber am liebsten als Spargelsalat - dann bitte gleich Kiloweise *lach*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Spaaaaaaaargel...Ich liiiiiebe Spargel ♥ Total gerne mit ein bisschen zerlassener Butter und dann frisch gehobelten Parmesan drüber. Göttlich!
    Dein Tellerchen sieht jedenfalls zum mopsen lecker aus...
    Lach...bei uns gab's Rolling Stones in voller Lautstärke, so dass das Kind kopfschüttelnd ins Wohnzimmer schaute....tja, die Jugend. Keine Ahnung von guter Musik :-)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. feines essen. und ich verpasse immer die 3sat thementage. :-(
    aber für supertramp und jetzt robbie williams hat es doch gereicht.
    alles liebe in deine frei-tage.
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supertramp habe ich auch noch gesehen - bei Mr. Williams habe ich dann weggeschalten. Der ist nicht sooo mein Fall ;)

      Löschen
  4. Ich hätte sowohl den Spargel alös auch das Mischgemüse genommen. Aber auf den Braten hätte ich verzichtet!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...