Mittwoch, 2. April 2014

Wie ein kleines Stück Urlaub ♥

Beim durchforsten meiner Fotos am Handy ist mir aufgefallen, dass ich euch noch gar nicht gezeigt habe, wo ich meinen Freitagabend und Samstag letzte Woche verbracht habe.

Ich habe nämlich fremdgekuschelt.


Höhö falls ihr jetzt dachtet, dass ich mit einer anderen Person gekuschelt habe - nö. Kuscheln geht nur mit dem Helden. Aber diese beiden Schönheiten waren einfach sooo süß und so flauschig ♥ Und als ehemaliger Katzenmensch war mein Herz natürlich Feuer und Flamme. Einen dritten Stubentiger gab es auch noch - aber der wollte nicht geknipst werden.

Von Freitag auf Samstag war nämlich Schwesternabend angesagt und diesmal nicht in den üblichen Räumlichkeiten. Die Eltern vom schwesterlichen Freund waren ausgeflogen und brauchten jemanden der auf Haus und Hofgetier aufpasste. Leider musste der schwesterliche Freund arbeiten und so habe ich mich erbarmt zusammen mit meinem Schwester♥ aufzupassen. Ich armes Ich - aber was tut man nicht alles für die liebe Familie.

Das Haus war kein Haus, sondern ein Dom. Mit einem runden Wohnzimmer und einer Kuppel als Decke. 


Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich wirklich wirklich arm bin *lach* Denn auch die Frühstücksaussicht war wirklich häßlich.


Und mehr Fotos vom Dom gibts nicht - denn ich finde es unhöflich in fremden Häusern, Dömern, Döms, Domen Fotos zu machen für die große weite Welt - aber die beiden wollte ich euch unbedingt zeigen.

Die zwei Tage waren wie ein kleines Stück Urlaub - einfach herrlich. Seele baumeln lassen und...


Ich hoffe, ich darf bald mal wieder ganz arm sein und bei der häßlichen Aussicht und furchtbar lästigen Stubentigern zu Gast sein.

Kommentare:

  1. Oh ja, für die drei Kuschelmonster nimmt man doch gerne die hässlichen Ausblicke in Kauf. *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Biete mich ebenfalls gerne für derartige Hüte- und Kraulwochenenden an!
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ach du armes Häschen, was für eine Strafarbeit :-))))
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sooo herzig! :-)

    Viele Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Zum Kuscheln muß man nicht immer gute Aussicht haben, lach,es war doch schön,Oder? ;-)))
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar erlebt und erzählt! :-)

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ich höre die Stubentiger bis hier hin schnurren... wie süß!

    Und das Haus ist ja wohl ein Träumchen, so ein gigantisches Fenster... *schwärm*...

    Liebgruß...♥...Tanni

    AntwortenLöschen
  8. 3-2-1 ... eine Runde Mitleid für das liebe Nimalein ;-)
    Und wer hat am Wochenende mit dem Helden gekuschelt?
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit dem kleinen Wolf natürlich :)

      Löschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...