Sonntag, 27. April 2014

Sonntagsfreude

Wenn es noch so schön ist in der Ferne - ::heimkommen:: ist ein schönes Gefühl.

Sonntagsfreude :: nach einer Idee von Maria.

Kommentare:

  1. Liebe Nima
    Ich danke Dir für Deine Glückwünsche ganz herzlich!
    Na ich bin halt Rock und Metal Fan und konnte mich super ablenken durch die Musik :-)))
    Dir noch einen schönen Sonntag
    GLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du vollkommen Recht!!!! Ich drück dich!!!! Und schicke dir liebe Grüße. Dany

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du recht, das Heim ist, wo das Herz ist! Und gut, dass es so ist. Alles Gute aus der Ferne.
    (Kapuzinerkresse soll auch hoffentlich demnächst am Staketenzaun hinauf krabbeln...)
    Euch dreien noch einen gemütlichen Sonntag, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das stimmt und zu Hause ist es doch immer am schönsten . Ein schönes Bild ist das . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ich persönlich komme eh immer lieber heim, als dass ich fortgehe.
    Nettes Bild von deinem Held mit kleinem Wolf !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. "Wozu denn in die Ferne schweifen, wo doch das Schöne liegt so nah?"
    Stimmt halt schon, zuhause ist schön und deshalb auch das heimkommen.

    Guten Start!
    Knuddelchen
    Alpi

    AntwortenLöschen
  7. Wir sagen auch immer, wenn wir die Haustür aufschließen: Zuhause isset doch am Schönsten!

    Das Bild ist ja herrlich ;o)

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...