Dienstag, 15. April 2014

Mir ist kalt!

Eigentlich wollten das Schwesterherz und ich heute auf das erste Eis der Saison gehen. Mit draußen sitzen (weil man nur beim draußen sitzen richtig lästern kann), plaudern und die Stadt mit ihrem Gewusel genießen.

Eigentlich habe ich mich schon seit dem Wochenende drauf gefreut. Und eigentlich ist Petrus ein Arsch. Muss es denn genau heute Nieselregen und gefühlte minus 5 Grad haben (in Echt sind es auch nur + 8 Grad)?

Der April macht wirklich was er will. Alternativ zum Eis gibt es nun heute: Tee, Heizung und Kuscheldecke am Feierabend.


Und das Eis gibt es dann einfach ein ander Mal. Viel besser und schöner als es heute jemals gewesen wäre - das rede ich mir zumindest ganz fest ein.

Kommentare:

  1. Mir auch deswegen mach ich mir jetzt den Ofen an....

    AntwortenLöschen
  2. Martina ohne Blog15 April, 2014

    Wo sollte es denn hingehen? Schwedenplatz, Tichy oder Tuchlaubengasse? Haben wir letztes Jahr im September beim Besuch unseres Sohnes alles getestet nachdem wir uns im Sommerurlaub im "rasenden Roland" (historische Eisenbahn) auf Rügen mit 2 älteren "hörbaren" Wienern drüber ausgetauscht hatten. Die fanden das Tuchlaubeneis besser. Der Salon des Tichy war eindeutig beeindruckender. Hoffentlich wird das dieses Jahr noch mal was mit uns in Wien, bevor der Sohn mit dem Studium fertig ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weder noch *lach* Wir haben unser Stamm-Eisgeschäft auf der Mariahilferstraße und zwar genau dieses hier: http://www.bortolotti.at/lokal/mariahilfer-strasse-94.html

      Das Tichy-Eis ist irgendwie nicht so meines und Tuchlaubengasse war ich noch nie *schäm* Und das als Wienerin ;)

      Löschen
    2. Martina ohne Blog16 April, 2014

      Na, das schaun wir uns doch mal an - hoffentlich demnächst.
      Gruß
      Martina

      Löschen
  3. Hiiiiiiiier siehts nicht anders aus :o ... aaaaaaaaaaber.. morgen soll es ja "angeblich" mit den Temperaturen ja wieder aufwärts gehen... naaa..;) also ich glaubs erst wenn ich es wirklich seh/fühl :D .. solange sitz ich hier auch in meinem dicken Cardigan .. und Wollsocken!!!

    Lg
    Nike

    AntwortenLöschen
  4. Yep, wir frieren uns auch was ab :-) Gleich wird der Kamin angeschmissen, damit ich meine Füße noch mal spür, denn leider bin ich etwas sommerlich heute Mittag aus dem Haus gegangen *grummel*
    lgPetra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, brrrr, ganz grauslich! Zum Glück kann man ja heizen. :)
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch den Kamin an und bin trotzdem noch in eine Decke gehüllt. Draußen stürmt und regnet es und es ist lausig kalt. Also nach Eis wäre mir auch nicht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Das ist sehr ärgerlich , aber ( gegen die Launen von Petrus können wir leider nichts machen ) bald soll es wieder wärmer werden . Ich bin heute mit einer dicken Strickjacke gelaufen , aber das war mir auch schon fast zu kalt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hier waren es gerade 1 Grad, als ich zur Arbeit gegangen bin, brrrrrr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir waren es 5 - GEWONNEN *lach*

      Löschen
  9. Wie ärgerlich, aber hier war es die letzten Tage auch nicht besser und heute morgen musste mein Schatz auch das Auto frei kratzen *hilfeee*.
    Am Wochenende soll's 20 Grad geben.
    Ich glaube erst daran, wenn es denn auch am Sonntag so warm sein wird :-).
    Ich hoffe, du hattest dennoch einen feinen Abend.

    Liebste Grüße,
    Pamela.

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...