Montag, 7. April 2014

Mein Name ist Hase...



... und montags ist er immer furchtbar müde! Da möchte er am liebsten seine Ohren noch ein...zwei Stündchen länger runtergeklappt lassen. Aber leider...leider...


Also erstmal ein Auge riskieren. Gääääähn es ist einfach viel zu früh noch. Ganz ehrlich: ich kann den Hasen sehr gut verstehen - ich hätte nicht mal ein Auge riskiert. Gesehen hab ich den kleinen Kerl bei Frau...äh...Mutti schon vor einiger Zeit und wusste: den möchte ich unbedingt nähen. Und es hat sooo viel Spaß gemacht. Ich hab den Steppstich für die Augen gelernt und auch den Matratzenstich (aber der kostet mich noch einige viele Nerven).


Und das erste Mal habe ich auch ein dünnes Band an der Oberkante der kleinen Bauchtasche angenäht. Alles in allem: ein tolles Lehrstück, dass auch noch genial aussieht. Lang war das Häschen nicht bei uns - gestern schon zog es zu meinem Schwesterherz. Aber Glück soll man ja bekanntlich teilen, nicht? 

Kommentare:

  1. Auf ein frohes, österliches Hasenerwachen im Laufe der Woche!
    Liebe Grüsse zum schläfrigen Langohr und dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist er geworden, der Hase, gefällt mir gut

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Süss! Die Zähne gefallen mir besonders gut;-) lg

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich niedlich! Ich muss mich endlich auch mal an die Nähmaschine setzen.
    Ich befürchte nur, so talentiert wie du bin ich nicht.

    AntwortenLöschen
  5. dein hasi ist ja ein meisterstück! so süß!
    bin schon neugierig was dir noch so alles aus der nähmaschine schlüpft!
    hab eine schöne woche!
    liebgrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Dein Schlappohr ist total süß,
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Der Hase ist Zucker.
    Vor allem diese Zähne *kicher*.
    Da musste ich schon sehr schmunzeln.
    Ich bin begeistert!
    Mach weiter so :-).

    Liebe Grüße,
    Pami

    AntwortenLöschen
  8. Also, wenn Du den Matratzenstich kannst, dann bringe ich Dir bald das Teddybärennähen bei *lach*... den benötigt man dort auch, um die Stopföffnung zu schließen. Total niedlich, Dein Hasi, ich könnt' den knuddeln!

    Hab einen guten Start in die neue Woche, dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann von können leider noch keine Rede sein - obwohl ich das Video geschätze 100 mal angeschaut habe. Aber ich bleibe dran - wäre doch gelacht ;)

      Löschen
  9. Hab ich es mir doch gedacht ;-)
    Süß
    Einen schönen Wochenstart wünscht
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. der is ja sowas von süß! möchte man direkt nehmen und ganz fest an sich drücken. wirklich sehr gut gelungen.
    kann man in die tasche vorne auch noch was reintun oder ist die nur zur zierde?
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In die Tasche kann man auch was reingeben - also oben ist sie offen ;)

      Löschen
  11. Ich schließe mich der Montagsunlust des niedlichen Kerlchens an. Ich mag auch nicht.... ;)

    Beste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
  12. Was ein süsses Schwänzchen! ♥
    Aber weck den Kerl mal richtig auf, der hat doch jetzt Hochkonjunktur!

    Knuddelgrüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  13. Sehr goldig ❤️ Toll was du schon alles nähen kannst.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Der ist ja niedlich!
    Da wir Ferien haben,sind meine beiden Ohren morgens noch ganz lang unten ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. wie knuffig! die toffeenosed friends sind soooo toll. wenn ich doch nur nähen könnte. .. aber das gen fehlt mir völlig.
    liebe grüße
    das ibu

    AntwortenLöschen
  16. Oh der ist ja sooooooooo süss!!! :-) Durch das Nähfieber entstehen echt tolle Sachen.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Und das sagst du dazu...